Die besten Preise der Schweiz!

Kostenlose Lieferung ab 99 CHF

Die besten Preise der Schweiz!

Kostenlose Lieferung ab 99 CHF

Neuheiten

Verpassen Sie nicht unsere ausgezeichneten Neuzugänge!

Neuheiten

Verpassen Sie nicht unsere ausgezeichneten Neuzugänge!

Filter

%
Tipp
Neu
Panettone Fiasconaro Oro Bianco 1 kg
Panettone mit Mandelcreme, überzogen mit weißer Schokolade und Mandelblättern, handgemacht. Das Paket enthält: den Panettone, ein Glas Mandelcreme und einen Aufstrich.
35,50 CHF* 54,00 CHF* (34.26%)

%
Tipp
Neu
Panettone Fiasconaro Oro Nero 1 kg
Panettone mit Schokoladentropfen und Kaffeesahne zum Bestreichen, handverpackt. Das Paket enthält: den Panettone, ein Glas Kaffeesahne und einen Aufstrich.
35,50 CHF* 54,00 CHF* (34.26%)

%
Tipp
Neu
Panettone Fiasconaro Dolce & Gabbana Mandorle di Sicilia 1kg
Dolce & Gabbana und Fiasconaro erneuern ihre Zusammenarbeit mit einem traditionellen Rezept mit einem einzigartigen Geschmack: Panettone mit sizilianischen Mandeln, das Geist und Gaumen auf eine emotionale Reise entführt, um die Aromen der Insel zu entdecken.Einzigartig, lecker und lecker. Mit Zuckerguss, Zuckerkörnern und Mandeln bedeckt, hat dieses Produkt einen natürlichen Sauerteig, der durch weiche Rosinen verfeinert wird, die mit Vecchio Samperi Ewigem Wein aromatisiert sind, einem Elixier mit Zitrus-Nachgeschmack, einem Eckpfeiler der Weintradition von Marsala.Zutaten: Weichweizenmehl, Rosinen (18%), Butter, Mandelglasur (11%) (Weiß von frischen Freilandeiern, Zucker, Reismehl, Mandelmehl (7,7%), modifizierte Stärke, Aroma), Zucker, frisch Hühnereier, frisches Hühnereigelb, Hefe (enthält Weizenmehl), Kristallzucker (3%), sizilianische Mandeln (Amygdalus communis L.) (3%), "Terre Siciliane IGP Weinlikör", sizilianischer Honig, Invertzuckersirup, Orange Paste (Orangenschale, Zucker, Glukosesirup, Zitronensaftkonzentrat), Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Kakaobutter, Magermilchpulver, Salz, natürliche Aromen: Vanilleschote.Kann Spuren von anderen Schalenfrüchten, Sojabohnen und Lupinen enthalten.
39,50 CHF* 56,00 CHF* (29.46%)

%
Tipp
Neu
Panettone Fiasconaro Dolce & Gabbana Pistacchio di Sicilia 1kg
handwerklicher Panettone überzogen mit weißer Schokolade und sizilianischen Pistazien sowie Pistaziencreme zum Auftragen. Aus der Fusion von sizilianischem Gebäck und Dolce & Gabbana High Fashion entstand ein außergewöhnlicher Panettone mit den Aromen Siziliens. Verpackt in einer wunderschönen, von D&G signierten Blechdose. 
48,50 CHF* 69,90 CHF* (30.62%)

%
Tipp
Neu
Panettone Fiasconaro Dolce & Gabbana Nocciole di Sicilia 1kg
Panettone mit Mannacreme als Aufstrich überzogen mit Glasur und Haslenüssen ohne Rosinen und kandierten Zitrusfrüchten. 
48,50 CHF* 69,90 CHF* (30.62%)

Tipp
Neu
Panettone Fraccaro con Praline di Cioccolato 750g
Der Fraccaro Panettone trifft auf dunkle Schokoladentropfen und schafft eine einzigartige Verbindung, eine sanfte Harmonie von Düften und Geschmäckern, die dem Gaumen Freude bereitet. Neue Streichholzschachtel mit feinen Details für jede Gelegenheit.Verpackung: 1 Panettone 750 gr Zutaten: Weizenmehl Typ '0', dunkle Schokoladenpraline 15% (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator: Sonnenblumenlecithin, natürliches Vanillearoma), Butter, Zucker, Eigelb Kat. A, natürliche Sauerteighefe 6% (Weizen), Invertzuckersirup, Eier Kat. A, Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Kakaobutter, Salz, Weizenmalzmehl, Milcheiweiß, natürliches Zitrusfruchtaroma, Vanilleextrakt aus Madagaskarbeeren. Kann Soja und Nüsse enthalten. Haltbarkeitsdauer: 6 Monate ab Produktionsdatum. Lagerung: Kühl und trocken lagern, vor Hitze und direktem Licht schützen.
19,50 CHF*

Inhalt: 750 Gramm (26,00 CHF* / 1000 Gramm)

Tipp
Neu
Panettone Fraccaro alla Crema Gianduia 750g
Zutaten: weiches Weizenmehl Typ 0, Gianduja-Creme 20% (Wasser, Zucker, Glukosesirup, Sonnenblumenöl, Hazelnusspaste 9,5%, Magermilchpulver, Ethylalkohol, Kakaopulver, Milcheiweiß Pulver, Verdickungsmittel: modifizierte Maisstärke, Geliermittel: Pektin, Konservierungsmittel: Kaliumsorbat, Aromen), BURY, Zucker, Eigelb Kat. A, Überzugsmasse (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator: SOJA-Lecithin, Aromen), natürliche Hefe aus Sauerteig 5 % (Weizen), Invertzuckersirup, Eier KAT. A, Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Salz, Weizenmalzmehl, Milchprotein, natürliche Aromen, Vanilleextrakt aus Madagaskar-Beeren. Kann andere Zuckerfruchten und SENAPE enthalten.
19,50 CHF*

Inhalt: 750 Gramm (26,00 CHF* / 1000 Gramm)

Tipp
Neu
Panettone Fraccaro Antico Cappelliera 1kg
Zur Feier des 90-jährigen Jubiläums der Pasticceria Fraccaro haben wir eine Limited Edition mit einem exklusiven Rezept kreiert, das den Geschmack, das Aroma und den Duft vergangener Zeiten in einer modernen, modischen Verpackung vereint.Zutaten: Weichweizenmehl Typ '0', australische Sultaninen, Butter aus unseren Bergen, Zucker, Eigelb Kat. A von Hühnern aus Freilandhaltung, natürliche Hefe aus Sauerteig 6% (WEIZEN), frisches Orangeat (frische Orangenschalen, Zucker, Glukosesirup, Säureregulator: Zitronensäure), italienischer Honig, EIER Kat. A von Hühnern aus Freilandhaltung, Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Salz, Weizenmalzmehl, MILCHprotein, ätherische Öle von Orange und Zitrone, Vanilleextrakt aus Madagaskar. Kann SOJA enthalten.
30,50 CHF*

Tipp
Neu
Panettone Fraccaro Cioccolato 900g + Crema Cioccolato Fond 200g
Aus der Erfahrung unserer Konditoren, der Panettone mit langsam aufgehender, natürlich getriebener Mutterhefe, duftend und angenehm süß, angereichert mit unserem Spumadoro Aroma, Schokoladengeschmack mit einer köstlichen dunklen Schokoladenglasur. Ohne Füllung, ideal zum Servieren mit streichfähiger Zartbitterschokoladencreme der Pasticceria Fraccaro.Zutaten: weiches WEIZENmehl Typ '0', BUTTER, Zucker, Eigelb Kat. A, Überzug (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator: SOJA-Lecithin, Aromen), natürliche Hefe aus Sauerteig 7% (WEIZEN), Invertzuckersirup, EIER Kat. A, Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Salz, Weizenmalzmehl, MILCHprotein, natürliche Aromen, Vanilleextrakt aus Madagaskar. Kann SQUASH FRUIT, SENAPE enthalten.Crema CioccolatoZutaten: ungehärtete Fette und Öle (Palm, Raps, Sonnenblumen), Zucker, Kakao 16%, Molkenpulver aus MILCH, Emulgator: SOJA-Lecithin, Aromen. Kann andere ZUCKERFRÜCHTE enthalten.
30,50 CHF*

Inhalt: 1100 Gramm (27,73 CHF* / 1000 Gramm)

Tipp
Neu
Panettone Fraccaro Cioccolato 900g + Crema Nocciola 200g
Ein weicher und süßer Teig, mit einer kompakten Alveolatura, parfümiert durch unser Spumadoro Aroma, Schokoladengeschmack mit einer köstlichen dunklen Schokoladenglasur. Ohne Füllung, ideal mit der streichfähigen Haselnusscreme 45% der Pasticceria Fraccaro.Zutaten: weiches Weizenmehl Typ '0', BUTTER, Zucker, Eigelb Kat. A, Überzug (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator: SOJA-Lecithin, Aromen), natürliche Hefe aus Sauerteig 7% (WEIZEN), Invertzuckersirup, EIER Kat. A, Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Salz, Weizenmalzmehl, MILCH Protein, natürliche Aromen, Vanilleextrakt aus Madagaskar. Kann SQUASH FRUIT, SENAPE enthalten. Crema NocciolaZutaten: Geröstete NOCANUTS 45%, Zucker: Saccharose, Fruktose; fettarmes Kakaopulver, Vollmilchpulver, Magermilchpulver, Kakaobutter, Emulgator: SOJA-Lecithin, Aromen. Kann andere Zuckerfrüchte enthalten.
30,50 CHF*

Inhalt: 1100 Gramm (27,73 CHF* / 1000 Gramm)

%
Neu
Dominio del Aguila Reserva Tinto 2019 - 0.75l
Böden aus roten Tonen mit Pinselstrichen aus Kalkstein führen zu Dominio del Águila Reserva 2019, einem beeindruckenden Rotwein, der mit den ältesten Reben von La Aguilera in Burgos konzipiert wurde, mehr als ein Jahrhundert alt (einige vor der Reblaus), rund 900 Meter Höhe. Die Rebsorte Tempranillo dominiert in einer harmonischen Mischung zusammen mit roten und weißen Sorten wie dem Weiß des Landes, Grenache, Bobal oder grauem Tempranillo, unter anderem. Dominio del Águilaist ein Weingut, das 2010 von Jorge Monzón und Isabel Rodero mit dem Ziel gegründet wurde, reine und feine Weine nach den Prämissen des ökologischen Landbaus zu produzieren. Das Unternehmen, das in der D.O. Ribera del Duero unter gebracht ist und zum "Ökologischen Rat von Castilla y León" gehört, verfügt über 30 Hektar alte Reben, die handwerklich bearbeitet werden. Für die Ausarbeitung von Dominio del Águila Reserva 2019 findet der Fermentationsprozess in Betontanks statt, wo die ganzen Trauben traditionell ohne Abbeeren getreten werden. Der gewonnene Wein reift 30 Monate in französischen Eichenbechern, abgerundet bis zur Abfüllung. Das Ergebnis ist ein Rotwein mit einer bemerkenswerten Ausgewogenheit und Komplexität, der perfekt zu geschmorten Gerichten, Wildgerichten oder einem guten iberischen Schinken passt.
59,50 CHF* 65,00 CHF* (8.46%)

Inhalt: 0.75 Liter (79,33 CHF* / 1 Liter)

%
Neu
Predicador Tinto 2020 - 0.75l
Schon die tief kirschrote Farbe mit violetten Rändern animiert zu einem großen Schluck. Die geradezu hinreißend intensive Aromenpalette mit saftigen schwarzen Beeren zeigt zudem Gewürze, Kaffee, Unterholz und Lakritz, genial verbunden mit Röst- und Rauchnuancen und etwas altem Balsamico auf einem leicht mineralischen Hintergrund. Auch am Gaumen seidig und sehr schmackhaft, vollmundig, mit roten Früchten, Toast. Frische Weinsäure, edle Tannine, schöne mineralische Note, enorm langer Nachhall. Kraftvoller und ausdrucksstarker Rioja.
24,50 CHF* 29,50 CHF* (16.95%)

Inhalt: 0.75 Liter (32,67 CHF* / 1 Liter)

%
Neu
Pèppoli Chianti Classico Toscana DOCG Marchesi Antinori 2020 - 0.75l
KlimaDas Jahr 2020 begann im Chianti Classico mit einem milden trockenen Winter, der nur zum Ende hin, im März, eine kurze Kälteperiode brachte. Diese Wetterbedingungen führten zu einem erheblich früheren Austreiben der Reben, ohne jedoch deren Wachstum zu beeinträchtigen, das optimal verlief dank der durchschnittlich regnerischen und recht kühlen zweiten Hälfte des Frühjahrs. Der Sommer war warm, aber ohne Spitzentemperaturen und mit einigen Regenfällen, die den Trauben eine perfekte Entwicklung ermöglichten. Der Monat September, in dem die Lesearbeiten begannen, war besonders gegen Ende von intensiverem Regen geprägt, was jedoch die Qualität der Lese nicht beeinträchtigte: diese Niederschläge waren hilfreich, um die phenolische Reife der Beeren optimal abzuschließen. Die Lese für Pèppoli begann am 17. September und endete in der ersten Oktoberwoche. WeinbereitungDie Trauben wurden separat nach Varietät gelesen und dann entrappt, schonend zerdrückt und in Inox-Edelstahlbehälter gegeben. Die alkoholische Gärung erfolgte bei einer kontrollierten Temperatur von 26 – 28 °C, um den aromatischen Ausdruck hervorzuheben und die Frucht- und Blütennoten jeder Varietät zu bewahren. Die Mazeration dauerte etwa zehn Tage für den Sangiovese und höchstens zwei Wochen für die komplementären Varietäten und wurde mit mechanischen Eingriffen so gesteuert, dass sanfte und süße Tannine extrahiert wurden. Nach der malolaktischen Gärung, die für alle Varietäten vor dem Ende des Winters abgeschlossen war, wurde der Wein assembliert und in große Fässer aus slawonischer Eiche und zu einem kleinen Teil in Barriques und in Edelstahlbehälter travasiert. Die Abfüllung in Flaschen erfolgte im Januar 2022. GeschichteAus Sangiovese-Trauben in Verbindung mit komplementären Varietäten von den Weinbergen des Gutes Pèppoli wird ein Chianti Classico erzeugt, konzipiert für den Genuss des vollen Ausdrucks der Frucht. Ein Wein, der mit seinen typischen Blüten- und Fruchtaromen repräsentativ für das Territorium Chianti Classico und seine historische Rebsorte ist. Pèppoli wird seit 1985 erzeugt und seit dem Jahr 2013 wird ein Teil der Beeren direkt in der Kellerei Antinori im Chianti Classico vinifiziert.  VerkostungsnotizenPèppoli 2020 präsentiert sich in rubinroter Farbe. An der Nase geprägt von intensiven Noten roter Früchte wie Kirsche, Johannisbeere und Erdbeere, im Hintergrund begleitet von Blütennuancen von Veilchen und Lavendel mit leichten Gewürzanklängen von Lakritz. Am Gaumen ein weicher Auftakt mit vibrierendem Eindruck und gestützt von gut strukturierten Tanninen, die in ein frisches und schmackhaftes Finale führen.
17,50 CHF* 23,00 CHF* (23.91%)

Inhalt: 0.75 Liter (23,33 CHF* / 1 Liter)

%
Neu
Chianti Classico Toscana DOCG Marchese Antinori Riserva 2019 - 0.75l
Klima Der Jahrgang 2019 begann mit regulären Wetterbedingungen: einem recht kalten Winter mit geringen Niederschlägen und einem frischen und regnerischen Frühjahrsbeginn, besonders in den Monaten April und Mai. Der Sommer war warm ohne Spitzentemperaturen und geprägt von etwas mehr Regen als sonst üblich, so dass korrektes Wachstum sowohl der Vegetation als auch der Trauben möglich war. Ab Ende August und in den Monaten September und Oktober ermöglichte reguläres Klima perfekte Reife aller Varietäten. Die Lese fand bei idealem Wetter ab der zweiten Septemberdekade statt, beginnend mit Sangiovese, und endete am 11. Oktober. Weinbereitung Nach dem Entrappen und schonenden Zerdrücken wurden die Beeren in Inox-Edelstahltanks gegeben, in denen bei kontrollierter Temperatur von nicht über 30 °C die alkoholische Gärung stattfand. Die Mazeration mit mechanischen Eingriffen zur kontrollierten Extraktion von Aromen, Struktur und sanften Tanninen dauerte etwa 12 bis 15 Tage. Nach der malolaktischen Gärung, die für Sangiovese in Edelstahltanks und für einige Partien der anderen Varietäten in Barriques zweiter und dritter Nutzung stattfand, wurden die verschiedenen Weine assembliert und setzten ihre Ausbauphase bis zum Frühjahrsende 2021 in Holz fort, vorwiegend in großen Fässern und zu einem Teil in Barriques. Die Abfüllung in Flaschen begann im August 2021. Geschichte Villa Antinori ist vor alle eine Idee, eine bestimmte Art, die Erzeugung von Weinen zu konzipieren: als Versuch und Entwicklung einerseits, als historischen Wert andererseits. Sangiovese und andere komplementäre Rebsorten erweisen einem historischen Etikett und einem Wein von langer Tradition die Ehre: dieser Name hat in der Tat eine fast hundertjährige Geschichte und wurde erstmals mit dem Jahrgang 1928 produziert. Mit der Eröffnung der neuen Kellerei Antinori im Chianti Classico war es der Wunsch der Familie, einen klassischen Toskaner über eine delikate und gleichzeitig kraftvolle und elegante Riserva neu zu interpretieren. Verkostungsnotizen Villa Antinori Chianti Classico Riserva 2019 präsentiert sich in rubinroter Farbe. An der Nase verbinden sich Noten von roten Beeren und Blütennoten von Lavendel mit Gewürzanklängen an Gewürznelke und süßen Tabak. Das reiche Bouquet wird abgerundet von Eindrücken von Graphit, weißer Schokolade und Minze. Der Auftakt am Gaumen ist umhüllend: sanfte Tannine werden gestützt von guter Frische, die in ein Finale überleitet, in dem die an der Nase wahrgenommenen Noten wiederkehren.
30,50 CHF* 41,50 CHF* (26.51%)

Inhalt: 0.75 Liter (40,67 CHF* / 1 Liter)

%
Neu
Marchesi Antinori Cont Ugo Bolgheri 2020 - 0.75l
Klima Der Jahrgang 2020 begann mit einem milden Winter und sporadischen Niederschlägen. Die plötzlich Rückkehr der Kälte im März mit einem Frosteinbruch Ende des Monats verursachte glücklicherweise keine relevanten Schäden im Bolgheri-Gebiet. Ab Mitte April stiegen die Temperaturen und das Frühjahr nahm einen regulären Verlauf, so dass Blüte und Fruchtansatz Ende Mai, Anfang Juni gut waren. Der Sommer war tendenziell warm und trocken, aber ohne Spitzentemperaturen. Der September war bis zur letzten Woche des Monats geprägt von überdurchschnittlichen Temperaturen; danach war allgemein kühles und regnerisches Wetter zu verzeichnen, das bis Ende Oktober anhielt. Die Lese begann am 3. September mit den ersten für Cont'Ugo selektierten Merlot-Trauben und schloss am 30. September mit den Trauben, die von Weinbergen mit späterer Reife und bei höherem Reifegrad gelesen werden.   Weinbereitung Nach der Lese von Hand und einer sorgfältigen Selektion in der Kellerei wurden die Beeren in temperaturregulierte Inox-Edelstahlbehälter gegeben, in denen in einem Zeitraum von etwa 20 Tagen die alkoholische Gärung und die Mazeration stattfanden. Die Gärungstemperatur wurde je nach dem Reifegrad der Beeren gesteuert: zum Teil niedrigere Temperaturen, um mehr aromatische Frische zu bewahren, zum Teil höhere Temperaturen bis etwa 30 °C, um die Extraktion der Polyphenole und die Struktur zu verstärken. Die einzelnen Partien, unterschieden nach ihren Merkmalen, wurden in Barriques umgefüllt, in denen sie bis zum Ende des Jahres die malolaktische Gärung abschlossen. Die besten Partien wurden assembliert und erneut in Barriques, zu 10% neue und zu 90% zweiter Nutzung, travasiert, wo sie weitere 12 Monate reiften; anschließend erfolgte die Abfüllung in Flaschen. Nach 3 Monaten der Verfeinerung in der Flasche kam Cont’Ugo auf den Markt.   Geschichte Die Tenuta Guado al Tasso liegt in der kleinen namhaften DOC Bolgheri an der nördlichen Maremma-Küste, etwa 100 km südwestlich von Florenz. Die Appellation hat eine relativ kurze Geschichte (gegründet 1994), genießt aber internationales Ansehen als neuer Bezugspunkt im weltweiten önologischen Panorama. Die Tenuta Guado al Tasso umfasst insgesamt 1.000 ha Land – rund 320 ha Rebflächen und der Rest Weizen- und Sonnenblumenfelder und Olivenhaine – in einer reizvollen, von Hügeln umgebenen Ebene, die wegen ihrer besonderen Formation als "Amphitheater von Bolgheri" bekannt ist. Die Weinberge von Guado al Tasso sind vorwiegend mit Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Cabernet Franc, Petit Verdot und Vermentino bestockt, letzterer wird sowohl in der weißschaligen wie in der rotschaligen Spielart kultiviert. Das Klima ist mild dank des nahe gelegenen Meeres: die beständigen Brisen mildern die sommerliche Hitze und die Strenge des Winters, sorgen für klaren Himmel und halten die Sonneneinstrahlung hoch. Cont'Ugo entsteht ausschließlich aus Merlot, um das Territorium von Bolgheri unter einem neuen Gesichtspunkt zu interpretieren. Die Rebflächen, die in Quoten zwischen 45 m und 60 m auf Schluff-Ton-Böden, vorwiegend Schwemmland, gelegen sind, schenken dem Cont'Ugo viel Tiefe und Komplexität unter Bewahrung des Duftes und der üppigen Frucht, die für Merlot charakteristisch sind.   Verkostungsnotizen Cont’Ugo 2020 präsentiert sich in intensiv rubinroter Farbe. An der Nase prägnante Noten von reifen roten Beeren und frische Balsamnoten von mediterraner Macchia. Am Gaumen wird der samtige Auftakt von ausgezeichneter Schmackhaftigkeit gestützt, die die gesamte Verkostung begleitet und dem Wein ein langes anhaltendes Finale verleiht. Der Nachgeschmack schenkt angenehme Fruchtimpressionen.
35,50 CHF* 42,00 CHF* (15.48%)

Inhalt: 0.75 Liter (47,33 CHF* / 1 Liter)

Neu
Marchesi Antinori Grappa Tignanello - 0.5l
Die italienische Weinmarke Antinori verzeichnet ihre Ursprünge im Jahr 1385, als Giovanni di Piero Antinori in die Florentiner Zunft der Winzer und Weinhändler eintrat. Seitdem blieb das Unternehmen immer in den Händen der Familie und wird heute von Marchese Piero Antinori und seinen drei Töchtern geleitet. Expansion und Innovation sind wichtige Grundpfeiler der betriebseigenen Philosophie, welche die Familie immer wieder dazu antreibt, das Potenzial der Weinberge in der Toskana und in Umbrien auszuschöpfen. Antinori besitzt sieben Weingüter in sechs Provenienzen, wodurch die Produkte unterschiedliche Klassifizierungen aufweisen. Auf ein einheitliches Flaschendesign wollte man sich bei Antinori nicht einigen; schliesslich soll ja die Einzigartigkeit eines jeden Weins betont werden. Für seinen Tignanello-Rotwein ist Antinori in den 70er Jahren berühmt geworden: Jener Chianti Classico trug nicht den damals vorgeschriebenen Weissweinanteil und durfte deshalb nicht als solcher vermarktet werden. Die Trauben der Sorten Sangiovese und Cabernet stammen aus der gleichnamigen Einzellage Tignanello auf 350 Meter Höhe. Der Antinori Tignanello Grappa entsteht aus den Trestern ebendieser Traubensorten und bietet damit die typischen Chianti-Aromen in einem etwas andersartigen Gewand.
55,50 CHF*

Inhalt: 0.5 Liter (111,00 CHF* / 1 Liter)

%
Neu
Touran Borja al Campo DO 2020 - 0.75l
Eines der neusten Projekte der Gil Family liess bereits mit den ersten Jahrgängen aufhorchen. Als Besitzer der Bodegas Morca verfügen sie über einen aussergewöhnlich hohen Bestand an sehr alten Weinstöcken. Ein Ausbau von heute 30 auf circa 120 Hektar mit Neupflanzungen ist geplant. Deren Erträge werden dann für die Einstiegsweine verwendet, während die Trauben der wertvollsten Lagen für die Topweine genutzt werden. Auf dem Weingut entstehen Garnacha-Weine auf höchstem Niveau. Die Arbeitsweise ist, wie auf allen Weingütern der Gil Family, stets die Gleiche: grosse Ausdünnung, nur die besten Trauben, penible Sortierung und die besten Holzfässer. Die Weinbauregion Campo de Borja mit oftmals dunklen Kalk- und Kiesböden liegt nordwestlich von Zaragoza und ist wohl einer der trockensten Flecken Spaniens.
94,50 CHF* 108,90 CHF* (13.22%)

Inhalt: 0.75 Liter (126,00 CHF* / 1 Liter)

%
Neu
Morca Borja al Campo DO 2020 - 0.75l
Charakter Ein tiefgründiger, ungewöhnlicher Wein mit einem geheimnisvollen, ätherischen Duft nach Zedernholz, Tabak, Veilchen und Rosen. Füllig und weich mit viel Fruchtextrakt, feinkörnig, mit schöner Wärme. Sehr lange im Mund nachklingend, fast weihnachtlich mit Vanille und Eichenholz. Eignet sich für besondere Anlässe, zu Gebäck oder zur Zigarre. Ausbau Das jüngste Weingut der Gil Familie liegt in Campo de Borja, heisst Bodegas Morca und hat das Ziel gesetzt, Garnachas von allergrösster Qualität zu produzieren. Als Vorbild dienen die Arbeitsmethoden der Bodegas El Nido (Clio/El Nido) im Jumilla - das heisst grosse Reduktion der Trauben, penible Traubenlese und nur die besten Holzfässer aus Frankreich. Der Morca stammt von sehr alten, im Buschsystem erzogenen Rebstöcken und wird von Hand gelesen. Nach der 6 bis 8-tägigen Kalt-Mazeration wird der Most bei temperaturkontrollierten 22-26 ºC in Edelstahltanks vergoren. Nach der Gärung reift der Wein 22 Monate lang in Barriques aus französischer Eiche. Jedes Fass wird degustiert und nach strengen Vorlagen ausgewählt.
34,50 CHF* 52,00 CHF* (33.65%)

Inhalt: 0.75 Liter (46,00 CHF* / 1 Liter)

%
Neu
Emilio Moro Vendimia Seleccionada 2019 - 0.75l
Emilio Moro Vendimia Seleccionada ist ein Rotwein, der von Bodegas Emilio Moro in Pesquera de Duero (Valladolid), D.O. Ribera del Duero, hergestellt wird.Bodegas Emilio Moro ist die Geschichte einer Familie, die sich seit mehr als einem halben Jahrhundert dem Wein verschrieben hat, wobei sich die erste Generation dem Land widmete, die zweite Generation das Know-how auf die dritte Generation übertrug und die dritte Generation eine Marke von internationaler Referenz aufgebaut hat. Zurzeit besitzen sie 200 Hektar Rebfläche, von Reben, die alle mit dem reinsten Tinto Fino-Klon veredelt sind. Die ältesten stammen aus dem Jahr 1924 und befinden sich auf dem Weinberg Valderramiro im Herzen von Ribera del Duero. Emilio Moro fand, Jahrgang für Jahrgang, eine spezifische und präzise Identität in der Herstellung der traditionellen Rotweine der Ribera del Duero im modernen und zeitgemäßen Stil. Emilio Moro Vendimia Seleccionada ist ein Rotwein aus Tinto Fino. Die Trauben werden jedes Jahr aus den besten Parzellen der Lage Pago de La Mira ausgewählt, die sich auf 900 Meter auf lehmigen Böden befindet. Nach der manuellen Ernte wird der Wein dann im Weingut bei kontrollierter Temperatur vergoren und anschließend 12 Monate in französischen und amerikanischen Eichenfässern gereift.
24,50 CHF* 37,50 CHF* (34.67%)

Inhalt: 0.75 Liter (32,67 CHF* / 1 Liter)

%
Neu
Emilio Moro La Felisa 2021 - 0.75l
La Felisa ist ein Rotwein, der von Bodegas Emilio Moro in Pesquera de Duero (Valladolid), D.O. Ribera del Duero, hergestellt wird. Bodegas Emilio Moro ist die Geschichte einer Familie, die sich seit mehr als einem halben Jahrhundert dem Wein verschrieben hat, wobei sich die erste Generation dem Land widmete, die zweite Generation das Know-how auf die dritte Generation übertrug und die dritte Generation eine Marke von internationaler Referenz aufgebaut hat.  Zurzeit besitzen sie 200 Hektar Rebfläche, von Reben, die alle mit dem reinsten Tinto Fino-Klon veredelt sind. Die ältesten stammen aus dem Jahr 1924 und befinden sich auf dem Weinberg Valderramiro im Herzen von Ribera del Duero. Emilio Moro fand, Jahrgang für Jahrgang, eine spezifische und präzise Identität in der Herstellung der traditionellen Rotweine der Ribera del Duero im modernen und zeitgemäßen Stil. La Felisa ist ein Rotwein aus Tinto Fino von eigenen Weinbergen, die biologisch bewirtschaftet werden, zwischen 15 und 25 Jahre alt sind und sich auf 900 Höhenmetern auf schluffigen Lehmböden befinden. Nach der manuellen Ernte wird der Wein dann im Weingut bei kontrollierter Temperatur vergoren, wobei er 18 Tage lang mit den Beerenhülsen mazeriert. Nach der 12-monatigen Reife in gebrauchten französischen Eichenfässern wird er ohne Zusatz von Sulfiten abgefüllt.
27,50 CHF* 46,90 CHF* (41.36%)

Inhalt: 0.75 Liter (36,67 CHF* / 1 Liter)

%
Neu
GRAN Serpaia Endrizzi DOP 2016 - 0.75l
Ein echter Endrizzi, mit rubinroter Farbe, intensiv und kompakt. Das Bouquet zeigt blumige und fruchtige Aromen, zarte Noten von Rose, Veilchen, Brombeere und Kirsche, mit einemFinale von Lakritz, verziert mit würzigen Noten. Am Gaumen ist der Gran Serpaia von ausgezeichneter Struktur, dicht, umhüllend und saftig, mit einer fein integrierten Tanninstruktur und einer unerwartet angenehmen Frische.Unsere Speiseempfehlung: ein ausgezeichneter Begleiter zu dunklem Fleisch und würzigem Käse.
37,50 CHF* 49,50 CHF* (24.24%)

Inhalt: 0.75 Liter (50,00 CHF* / 1 Liter)

%
Neu
GRAN MASETTO Vigneti delle Dolomiti IGP 2018 - 0.75l
Lage Besonders ausgesuchte Trauben des Gebietes der Gemeinden Mezzolombardo und Mezzocorona. Ertrag pro Hektar 50 hl Lese Um eine ausgewogene Reife der Trauben zu gewährleisten werden Trauben und Blätter im Sommer mehrmals ausgedünnt. Die Trauben werden bei der Ernte ausgewählt, von Hand gelesen und zum Trocknen in kleine Kisten gelegt. Trocknung Die Trockenzeit dauert ca. drei Monate, wobei die Trauben 35% ihres Gewichtes verlieren und eine optimale Zuckerkonzentration erreichen. Ausbauart Die teilweise angetrockneten und kalten Trauben werden entstielt und temperaturkontrolliert bei 10° vergoren. Nach ca. 10 Tagen wird mit dem Untertauchen des Tresterhutes und dem Umpumpen begonnen und nach weiteren 30 Tagen wird der Trester vom neuen Wein getrennt, der seine langsame Gärung in kleinen Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche und ungarische Akazie fortsetzt. Der Wein reift 20 Monate in Barriques, darauf folgen weitere 6 Monate Flaschengärung. Eigenschaften Volle rubinrote Farbe, reif und dicht. Eine Explosion fruchtiger Aromen, mit Anklängen an reife dunkle Beeren und ätherischen, im Bukett angenehmen Röstaromen. Mineralische und würzige Noten mit Anklängen von Vanille und Butter. Auch am Gaumen erweist er sich als großer Wein. Der hohe, sehr gut eingebundene Alkoholgehalt unterstreicht die vollen Tannine und lässt ihn voll und harmonisch am Gaumen wirken. Deutlicher und langer Abgang.Speiseempfehlungen Ein idealer Begleiter zu Wild, dunklem Fleisch und reifem Käse. Uhrsrpung des Namens Masetto stammt aus dem lateinischen „Mansum“, einem Gebäude mit angrenzendem Ackerland, das den römischen Legionären als Prämie verliehen wurde. Seit 1885 ist es der Ort, an dem sich das Endrizzi Weingut befindet und die Identität der Endrici Familie ausdrückt. Die önologische Exzellenz von Endrizzi, die über die Grenzen des Teroldego hinausgeht.
47,50 CHF* 59,50 CHF* (20.17%)

Inhalt: 0.75 Liter (63,33 CHF* / 1 Liter)

%
Neu
GRAN MASETTO Vigneti delle Dolomiti IGP 2018 - 1.5l Magnum
Lage Besonders ausgesuchte Trauben des Gebietes der Gemeinden Mezzolombardo und Mezzocorona. Ertrag pro Hektar 50 hl Lese Um eine ausgewogene Reife der Trauben zu gewährleisten werden Trauben und Blätter im Sommer mehrmals ausgedünnt. Die Trauben werden bei der Ernte ausgewählt, von Hand gelesen und zum Trocknen in kleine Kisten gelegt. Trocknung Die Trockenzeit dauert ca. drei Monate, wobei die Trauben 35% ihres Gewichtes verlieren und eine optimale Zuckerkonzentration erreichen. Ausbauart Die teilweise angetrockneten und kalten Trauben werden entstielt und temperaturkontrolliert bei 10° vergoren. Nach ca. 10 Tagen wird mit dem Untertauchen des Tresterhutes und dem Umpumpen begonnen und nach weiteren 30 Tagen wird der Trester vom neuen Wein getrennt, der seine langsame Gärung in kleinen Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche und ungarische Akazie fortsetzt. Der Wein reift 20 Monate in Barriques, darauf folgen weitere 6 Monate Flaschengärung. Eigenschaften Volle rubinrote Farbe, reif und dicht. Eine Explosion fruchtiger Aromen, mit Anklängen an reife dunkle Beeren und ätherischen, im Bukett angenehmen Röstaromen. Mineralische und würzige Noten mit Anklängen von Vanille und Butter. Auch am Gaumen erweist er sich als großer Wein. Der hohe, sehr gut eingebundene Alkoholgehalt unterstreicht die vollen Tannine und lässt ihn voll und harmonisch am Gaumen wirken. Deutlicher und langer Abgang.Speiseempfehlungen Ein idealer Begleiter zu Wild, dunklem Fleisch und reifem Käse. Uhrsrpung des Namens Masetto stammt aus dem lateinischen „Mansum“, einem Gebäude mit angrenzendem Ackerland, das den römischen Legionären als Prämie verliehen wurde. Seit 1885 ist es der Ort, an dem sich das Endrizzi Weingut befindet und die Identität der Endrici Familie ausdrückt. Die önologische Exzellenz von Endrizzi, die über die Grenzen des Teroldego hinausgeht.
105,50 CHF* 128,90 CHF* (18.15%)

Inhalt: 1.5 Liter (70,33 CHF* / 1 Liter)

Tipp
Neu
Panettone Berta Glassato Piemonte - 1 kg
Die Idee, den Panettone zu produzieren und damit die Linie der Makronen von Moriondo Carlo zu vervollständigen, nahm Gestalt an, als beim Umzug der Produktion von der historischen Via Saracco in die Distillerie Berta ein altes Rezept von Francesco Moriondo gefunden wurde, der damals am Königshof tätig war. Das Rezept wurde dann von unserem Konditor studiert und in seiner traditionellen Version originalgetreu reproduziert: Mit Rosinen und kandierten Zitrusfrüchten sowie knuspriger Haselnussglasur
32,50 CHF*

Inhalt: 950 Gramm (34,21 CHF* / 1000 Gramm)

Tipp
Neu
Panettone Berta Cioccolato e Bric del Gaian - 1 kg
Die Idee, den Panettone zu produzieren und damit die Linie der Makronen von Moriondo Carlo zu vervollständigen, nahm Gestalt an, als beim Umzug der Produktion von der historischen Via Saracco in die Distillerie Berta ein altes Rezept von Francesco Moriondo gefunden wurde, der damals am Königshof tätig war. Das Rezept wurde dann von unserem Konditor studiert und in seiner traditionellen Version originalgetreu reproduziert: Piemontesischer Panettone mit natürlichem Sauerteig und Hefe, angereichert mit Rosinen und kandierten Früchten (Zitrone, Zeder und Orange), überzogen mit einer knusprigen Glasur mit piemontesischen Haselnüssen IGP und bestreut mit Mandeln und Zucker. 
34,50 CHF*

Inhalt: 950 Gramm (36,32 CHF* / 1000 Gramm)

Neu
Antica Vinaia Cuvée 2020 - 0.75 - Einführungspreis
CUVEE - ANTICA VINAIA Das ganze Apulien in einem einzigen Wein. Ein apulischer IGP-Rotwein mit großartigem und elegantem Charakter, der aus der Verschmelzung der Trauben der besten apulischen Reben entsteht. Schon in der Vergangenheit wurden Susumaniello und Negroamaro gemischt angepflanzt, um eine Ernte zu gewährleisten, die bereits in der Zusammensetzung der Trauben ausgeglichen war; dies war der Erfahrung der Bauern von damals zu verdanken, die ihre gegensätzlichen Eigenschaften kannten, die sich gegenseitig ausglichen und aufwerteten. Aber die önologische Geschichte Apuliens weist noch andere, ebenso wichtige Rebsorten auf, die wir in dem Wein "Cuvee - Antica Vinaia" vereinen wollten, um die antike Erfahrung fortzusetzen und ein Gleichgewicht von Geschmack und Aromen zu erreichen, das an ganz Apulien erinnert. Ein Wein mit einem vollen, trockenen, harmonischen und samtigen Geschmack. Leuchtend rubinrote Farbe mit deutlichen Reflexen. Intensives Aroma von roten Früchten und schwarzen Pflaumen. Ein Wein mit ausgeprägter Ausgewogenheit, der gut zu typischen Saucen, Hauptgerichten mit rotem Fleisch, Wurstwaren und reifen Käsesorten passt. Geeignet für lange Alterung. Serviertemperatur 18 °C.
10,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

Neu
Antica Vinaia Gran Appassimento Primitivo 2020 - 0.75 L - Einführungspreis
Die starke Sonne und das gute Klima des Salento ermöglichen eine natürliche Trocknung der Trauben am Rebstock.Die Ernte der reifen Trauben wird verzögert, was zu einer Austrocknung und Konzentration von Säuren, Zucker und Aromen in der Frucht führt. Das Ergebnis ist der "Gran Appassimento Primitivo - Antica Vinaia", ein strukturierter Wein, voll, robust, mit einem ausgeprägten Charakter von reifen Trauben, natürlich süß, der den Stempel von Apulien, einer starken und leidenschaftlichen Region, trägt. Er hat eine intensive rubinrote Farbe mit zarten violetten Reflexen.Das Bouquet ist fruchtig und intensiv nach reifen Früchten, die an schwarze Beerenmarmelade erinnern. Am Gaumen ist er warm und weich, zu Recht tanninhaltig. Wir empfehlen eine Verkostung bei einer Temperatur von 17/18 °C.Hervorragend als Meditationsglas oder in Kombination mit reichhaltigen Gerichten aus rotem Fleisch oder Wild, reifen Käsesorten und Wurstwaren.
10,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

Neu
Antica Vinaia Primitivo di Manduria DOP 2020 - 0.75 - Einführungspreis
PRIMITIVO DI MANDURIA DOP - ANTICA VINAIAMan sagt, dass es die Griechen waren, die diese wunderbare Rebsorte vor über 2000 Jahren nach Apulien brachten. Seine Trauben reifen früher als die anderer Sorten, so dass die Ernte bereits Ende August stattfindet. Der "Primitivo di Manduria - Antica Vinaia" wird aus handgelesenen Trauben aus dem ländlichen Gebiet von Manduria und Sava in der Provinz Tarent hergestellt. Er zeichnet sich durch eine intensive rubinrote Farbe aus. In der Nase präsentiert er Aromen von Kirsche, Pflaume und roten Früchten mit würzigen Noten von Tabak. Am Gaumen ist er sehr harmonisch und einhüllend. Die Tannine sind gut ausbalanciert und der Abgang bietet einen Nachgeschmack von Beeren und Gewürzen. Perfekt zu wichtigen ersten Gängen, Fleischragout, gebratenem Fleisch und intensiv gewürzten Käsesorten. Bei einer Temperatur von 18 °C servieren.
10,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

%
Cirsion Bodegas Roda 2018 - 0.75l
Innerhalb der jungen Wein-Revolution Spaniens setzt Roda in Sachen Innovation und Kompromisslosigkeit Massstäbe. Das Fundament für ein Gewächs der Extraklasse bilden 40ha minutiös ausgewählte Reblagen auf den privilegiertesten Terroirs, die Rebstöcke haben ein Alter bis zu 70 Jahren. Eine spektakuläre Kellerarchitektur ermöglicht eine Weinbereitung auf der Basis der Gravitation ohne Pumpen. Pedantische Sorgfalt vom Rebberg (naturnaher, nachhaltiger Anbau) bis zur Flaschenfüllung ergibt aussergewöhnlichen Klasse-Rioja. Der Cirsion ist eine aussergewöhnliche Selektion von Roda, eine rare Cuvée von handverlesenen Trauben(-beeren) ausgewählter Rebstöcke, nur ein Jahr im Barrique ausgebaut zur Betonung der puren Frucht. Diese Intensität, dieser Finessenreichtum!
177,50 CHF* 219,00 CHF* (18.95%)

Inhalt: 0.75 Liter (236,67 CHF* / 1 Liter)

%
Neu
Contadi Castaldi Franciacorta Brut - 0.75 l
Dies ist ein lebendiger Brut, voller Duft, der zur Geschmeidigkeit neigt, und eine zugängliche Sinneswahrnehmung. Sprache, mit einem ausgewogenen und vielseitigen Stil. Im Glas ist es gelb mit einer gelben Farbe. grünliche Reflexe, belebt durch ein feines und anhaltendes Pérlage. Die Nase ist frisch, mit blumigen Noten von Limette, Zitrusnoten, weißem Pfirsich und grünem Pfeffer. Der Mund ist straff und knackig, frisch und vertikal, vollmundig, raffiniert und mit einem anhaltenden, sehr angenehmen Abgang. Dieser edle Schaumwein stammt aus der jungen aufstrebenden italienischen Weinbauregion Franciacorta. Im Vergleich zum Prosecco wird Franciacorta aufwändiger (nach ähnlichem Prinzip wie Champagner) hergestellt, wobei die zweite Gärung in der Flasche geschieht.
22,50 CHF* 26,30 CHF* (14.45%)

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 CHF* / 1 Liter)

%
Neu
"Fashion Victim" Moscato Rosé - Astoria
• ANBAUGEBIET Dieser Wein wird aus den aromatischen Trauben von "Val De Brun“ Landgut hergestellt. Durchschnittliche Produktion 80/90 dz./ha. Trauben: Moscato und Malvasia Nera.• TECHNOLOGIE Die Weißweinbereitung und die Mostaufbewahrung in thermostatischen Gefäßen bei niedriger Temperatur, ermöglichen die Erhaltung des intensiven und feinen Traubenbuketts. Die direkt vom Most ausgehende Schaumentwicklung im Autoklav bei konstant niedrig gehaltener Temperatur hebt die Eigenschaften des Grundweins noch mehr hervor.• ORGANOLEPTISCHE EIGENSCHAFTENPerlage: fein und anhaltend.Farbe: Rosé Rubinrot, glanzhell.Bukett: Charakteristisches Muskataroma, ausgeprägtes und zugleich zarte Pfirsichbukett mit leichten. Erdbeer und Salbeinoten. Geschmack: intensiv aromatisch, mild süß, ausgewogen.• CHEMISCHE EIGENSCHAFTEN Effektiver Alkoholgehalt, % vol. 6.50 – 7.50 Zucker, g/l 90.00 – 100.00 Säure insgesamt, g/l 5.00 – 6.00 • SERVIERTEMPERATUR Kühl 5 - 6° C, vor dem Genuss entkorkt, in breiten Gläsern ähnlich der Sektschale. • AUFBEWAHRUNG An kühlem, trockenem und vor Licht- und Wärmequellen geschützt lagern. • WIE MAN DEN WEIN IN DER WEINKARTE AUFFÜHRT "Fashion Victim" Moscato Rosé - Astoria Die Firma Astoria Wines unter der Leitung von Paolo und Filippo Polegato gehört zu den führenden Vertretern der Prosecco Art. Astoria wurde 1987 von einer alteingesessenen Winzerfamilie gegründet und ist heute der größte private Erzeuger des Conegliano-Valdobbiadene DOCG, dessen Produkte bei den bedeutendsten önologischen Wettbewerben gefeiert wurden. Das Weingut Val del Brun ist das pulsierende Herz von Astoria: eine vierzig Hektar große Rebfläche in der malerischen Hügellandschaft des Prosecco, die 2019 von der UNESCO zum Naturerbe der Menschheit erklärt wurde. Das Unternehmen trägt unter anderem auch mit der Übernahme des Protokolls Vignes fleuries (2014) und der Zertifizierung SQNPI (Nationales Qualitätssystem für die integrierte Produktion, 2018) zum Schutz dieser einmaligen Landschaft bei. Herzlich willkommen im Universum der Astoria Wines, in dem Natur, Genuss und Ideale eine wichtige Rolle spielen.Ökologisches Bewusstsein und Umweltschutz sind für Astoria unverzichtbare Elemente, die zu dem dreißigjährigen Erfolg der Firma beigetragen haben. Astoria Wines schützt und pflegt mit seiner zukunftsträchtigen Vision das Terroir und sorgt für Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Gesundheit. 2014 übernahm das Unternehmen das Protokoll Vignes fleuries, das von erfahrenen französischen Winzern eingeführt wurde und eine Verringerung der Rebbehandlungen vorsieht. Astoria Wines war die erste Firma des Weinbaugebiets Conegliano-Valdobbiadene, das die Zertifizierung SQNPI (Nationales Qualitätssystem für die integrierte Produktion) erhalten hat, die seit der Weinlese des Jahrgangs 2018 an dem Bienensymbol auf den Flaschen des Prosecco Superiore erkennbar ist. Mithilfe der gewissenhaften Arbeit seiner Techniker und Einbringer verarbeitet Astoria Wines in einer Kellerei, die ausschließlich der Weinbereitung gewidmet ist, jedes Jahr 70.000 Doppelzentner Trauben und repräsentiert das Trevisaner Gebiet mit einem breit gefächerten Weinsortiment, aber beliefert auch weltweit die besten Weinbars und Restaurants.Das Universum von Astoria überzeugt mit seiner Ästhetik und seiner frischen, ansprechenden und ausgewogenen Kommunikation sowie dem klaren Stil mit hohem Widererkennungswert, der in zahlreichen Wettbewerben für das Wein-Packaging prämiert wurde. Astoria Wines hat wirklich das Talent, das Publikum zu erreichen, es mit seinen brillanten und kreativen Ideen zu beeindrucken und ist dank seiner Innovationen stets der Zeit voraus. Das Markenzeichen Astoria Wines hat sich auf dem Markt einen festen Platz erobert und schreckt nicht vor mutigen Schritten zurück: Im Jahre 2010 schockierte das Unternehmen die Weinbranche, indem es zum ersten Mal einen Sekt mit geringem Alkoholgehalt in einer weiß lackierten Flasche präsentierte. Obwohl es sich dabei nicht um einen Prosecco DOC handelte, schlug der 9.5 Cold Wine die Konkurrenten der Kategorie und holte sich beim internationalen önologischen Wettbewerb Vinitaly und beim Forum Spumanti die beiden höchsten Auszeichnungen.Astoria Wines ist kein klassischer Weinproduzent, sondern der dynamische Ausdruck einer Vergangenheit, die mit Gegenwart und Zukunft verschmilzt, das Wahrzeichen eines bunten und modernen Stils, der für Engagement, Qualität, Festlichkeit und Begeisterung steht. Seit den 90er Jahren arbeitet Astoria mit der Welt des Sports zusammen und unterstützt den Club Cittadella Calcio und den Basketballverein Virtus Segafredo Bologna. Das Unternehmen Astoria ist auch seit langer Zeit Sponsor des Radrennens Giro d'Italia und betrachtet den Sport als Chance, die universellen Werte der Gleichheit und Integration zu fördern, wie auch als Waffe gegen Hass, Rassismus und Gewalt. Ein vorbildliches Beispiel sind in diesem Zusammenhang das Turnier Astoria No Borders, die Fußballmannschaft Nova Facility, die sich aus Asylbewerbern zusammensetzt, die Kampagne I Have a Dream, die von dem berühmten Leitmotiv Martin Luther Kings inspiriert wurde, die Schirmherrschaft über die Nationalmannschaft von Togo in Hinblick auf die Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland, die Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Fußballspieler des Clubs Inter Mailand Ramiro Cordoba und mit seiner Stiftung Colombia Te Quiere Ver. Der Wunsch nach gleichen Grundrechten und Gerechtigkeit steht auch hinter der noch aktiven Kollaboration mit Venezia und Treviso Pride, einer Vereinigung, die 2016 den ersten Gay Pride nach Treviso brachte, um für mehr Toleranz zu werben und die Menschen zu sensibilisieren.
10,50 CHF* 12,50 CHF* (16%)

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

%
Vinos Sanz Sauvignon Blanc Finca La Colina Rueda 2021 - 0.75l
Umfassende Sorgfalt, hundertjährige Weinberge, Auswahl, niedrige und kontrollierte Produktionen, Exklusivität, Liebe zum Wein... All dies macht die Finca La Colina zu einem echten Juwel in einer Flasche.Die ersten Rebstöcke der edlen ausländischen Sorte Sauvignon Blanc wurden in Rueda 1980 gepflanzt - zeitgleich mit der Gründung der D.O. - und zwar in der wunderschönen Finca La Colina, die Vinos Sanz gehört. Dieser Wein stammt aus einer Auswahl der ältesten Sauvignon Blanc-Rebstöcke (100% reinsortig) und wurde mit besonderer Sorgfalt hergestellt. Um einen Wein zu erhalten, der die breite Palette an Aromen und Geschmacksrichtungen dieser Rebsorte zum Ausdruck bringt.Ein hellgelber, leuchtender Weisswein mit intensiven Aromen und einem breiten, konzentrierten Gaumen. Ein etwas glykämischer Wein mit genau dem richtigen Säuregehalt, der einen langen und angenehmen Abgang hinterlässt.  Ideal zu gegrilltem oder gebackenem Fisch, aber auch zu komplexeren Gerichten wie Reisgerichten mit Fisch oder mit Gänsestopfleber gefüllten Ravioli.Servieren Sie diesen Wein bei einer Temperatur zwischen 9 und 11° C
18,50 CHF* 23,80 CHF* (22.27%)

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 CHF* / 1 Liter)

Bernardi Prosecco DOC Extra Dry
Leuchtendes Strohgelb mit feiner und anhaltender Perlage. Zart und leicht, aromatisch fruchtiger Duft. Lebendiger, frischer und eleganter Geschmack.   Passt zu Ideal zum Aperitiv oder als Abschluss nach dem Essen.
10,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

%
Shaya Verdejo D.O. Rueda 2021 - 0.75l
Die Verdejo-Reben stehen westlich von Segovia, auf sandigem, kargen Boden. Warme Temperaturen am Tag und niedrige in der Nacht ergeben eine schöne Finesse für den Wein und dafür haben die Weißweine aus der Rueda in den vergangenen Jahren kontinuierlich an Beliebtheit gewonnen. Geerntet werden die Trauben manuell und auch die Weiterverarbeitung erfolgt sehr behutsam und mit hohen Qualitätsstandards. Und so zeigt er sich im Glas in einem strahlenden Goldgelb. Der Duft offenbart Aromen von Papaya, reifer Birne und Apfel. Am Gaumen hält er eine gekonnte und ausgewogene Balance zwischen lebendiger Struktur und schöner Saftigkeit und lässt im Finale feine mineralische Noten anklingen. Der Weinhersteller Bodegas y Viñedos Shaya wurde im Jahre 2008 vom US-Importeur Jorge Ordoñez, Juan Gil und Enrique Busto in der kastilischen Ortschaft Aldanueva de Codonal, im äußersten Südosten des Anbaugebiets D.O. Rueda gegründet, um ambitionierte Weißweine aus der Rebsorte Verdejo zu erzeugen. Der eigentliche Schatz der Neugründung sind die 30,5 ha Weinberge, die mit 76 bis 113 Jahre alten Verdejo-Rebstöcken bepflanzt sind. Die Rebstöcke wurzeln auf Sandböden, die meisten von Ihnen sind sogar noch wurzelecht, da die Sandböden Schutz gegen die Reblaus bieten. Die Önologin ist Belinda Thomson von der australischen Weinkellerei Crawford River. Shaya betont Eleganz und Mineralität als Gegengewicht zu den exotischen Aromen der Rebsorte Verdejo. Ein spontan vergorener, sehr gehaltvoller Wein mit bemerkenswerter Frische, langem und trockenem Abgang sowie präzisem Ausdruck der mineralischen Noten. VEGAN und BIO
13,50 CHF* 19,90 CHF* (32.16%)

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 CHF* / 1 Liter)

%
Varvara Bolgheri Rosso DOC Castello di Bolgheri 2020 - 0.75l
Der Name Varvàra ist zu Ehren der Baronin Varvàra Wrangler, Ehefrau des Grafen Ugolino della Gherardesca und Urgroßmutter des Grafen Federico Zileri Dal Verme, des heutigen Eigentümers. Dieser Wein entstand aus dem Wunsch heraus, ein unmittelbareres Produkt zu entwickeln und dabei der Frucht weiterhin Bedeutung beizumessen. ERNTE Handgelesene Trauben, die vor dem Abbeeren nochmals ausgewählt werden.  VINIFIZIERUNG Feiner Prozess, hauptsächlich durch Umpumpen des Saftes. Die Mazeration dauert 20 - 25 Tage. Die Gärung erfolgt in Stahlbehältern.  REIFUNG 12 Monate in 500-Liter-Fässern.
25,50 CHF* 37,50 CHF* (32%)

Inhalt: 0.75 Liter (34,00 CHF* / 1 Liter)

%
Castello di Bolgheri D.O.C Castello di Bolgheri 2019 - 0.75l
Der Castello di Bolgheri Wein wird aus den Trauben unserer besten Weinberge in der Nähe des Dorfes Bolgheri hergestellt. Weinberge mit Blick auf das Tyrrhenische Meer, die jetzt 20 Jahre alt sin. Mit dem 2019er setzen wir unseren 2017 gewählten Stil fort, mit mehr Dichte als 2018, mehr Glycerin in der Mitte des Gaumens und auch einer mineralischen Spannkraft im Abgang.ERNTE: Handgelesene Trauben, die bei der Ernte und vor dem Abbeeren mit großer Sorgfalt ausgewählt werden. 2019 wurde von Anfang September (Merlot), gefolgt von Cabernet Franc, bis Ende September mit Cabernet Sauvignon geerntet. VINIFIKATION: Jedes Jahr wird versucht, einige Details zu verfeinern. Dieser Jahrgang wurde mit einheimischen und ausgewählten Hefen vergoren.ALTERUNG: Der Castello di Bolgheri 2019 wurde im Oktober 2021 nach 20 Monaten Reifung in Eichenfässern und Barriques abgefüllt.
65,50 CHF* 78,40 CHF* (16.45%)

Inhalt: 0.75 Liter (87,33 CHF* / 1 Liter)

%
Castello di Bolgheri D.O.C Castello di Bolgheri 2019 - 0.75l in Holzkiste
Der Castello di Bolgheri Wein wird aus den Trauben unserer besten Weinberge in der Nähe des Dorfes Bolgheri hergestellt. Weinberge mit Blick auf das Tyrrhenische Meer, die jetzt 20 Jahre alt sin. Mit dem 2019er setzen wir unseren 2017 gewählten Stil fort, mit mehr Dichte als 2018, mehr Glycerin in der Mitte des Gaumens und auch einer mineralischen Spannkraft im Abgang.ERNTE: Handgelesene Trauben, die bei der Ernte und vor dem Abbeeren mit großer Sorgfalt ausgewählt werden. 2019 wurde von Anfang September (Merlot), gefolgt von Cabernet Franc, bis Ende September mit Cabernet Sauvignon geerntet. VINIFIKATION: Jedes Jahr wird versucht, einige Details zu verfeinern. Dieser Jahrgang wurde mit einheimischen und ausgewählten Hefen vergoren.ALTERUNG: Der Castello di Bolgheri 2019 wurde im Oktober 2021 nach 20 Monaten Reifung in Eichenfässern und Barriques abgefüllt.
67,50 CHF* 78,40 CHF* (13.9%)

Inhalt: 0.75 Liter (90,00 CHF* / 1 Liter)

%
Castello di Bolgheri D.O.C Castello di Bolgheri 2019 - 1.5l Magnum
Der Castello di Bolgheri Wein wird aus den Trauben unserer besten Weinberge in der Nähe des Dorfes Bolgheri hergestellt. Weinberge mit Blick auf das Tyrrhenische Meer, die jetzt 20 Jahre alt sin. Mit dem 2019er setzen wir unseren 2017 gewählten Stil fort, mit mehr Dichte als 2018, mehr Glycerin in der Mitte des Gaumens und auch einer mineralischen Spannkraft im Abgang.ERNTE: Handgelesene Trauben, die bei der Ernte und vor dem Abbeeren mit großer Sorgfalt ausgewählt werden. 2019 wurde von Anfang September (Merlot), gefolgt von Cabernet Franc, bis Ende September mit Cabernet Sauvignon geerntet. VINIFIKATION: Jedes Jahr wird versucht, einige Details zu verfeinern. Dieser Jahrgang wurde mit einheimischen und ausgewählten Hefen vergoren.ALTERUNG: Der Castello di Bolgheri 2019 wurde im Oktober 2021 nach 20 Monaten Reifung in Eichenfässern und Barriques abgefüllt.
150,50 CHF* 171,00 CHF* (11.99%)

Inhalt: 1.5 Liter (100,33 CHF* / 1 Liter)

%
I Sodi di San Niccolo IGT Toskana Castellare di Castellina 2018 - 0.75l
Der "I Sodi di S. Niccolò" ist das Spitzenprodukt von Castellare. Ein Wein mit Kultstatus, Dauerabo auf 3 Gläser (Gambero Rosso), 5 Trauben und Bewertungen deutlich jenseits der 90 Punkte. Ein Wein in intensiv roter Farbe mit granatfarbenen Reflexen. In der Nase ein Aromenspiel aus Waldfrüchten wie Brombeeren, dunklen Kirschen hin zu Gewürznoten und Kakaoaromen. Am Gaumen weich mit unglaublich langem Finale. Die Einzellage für diesen Wein befindet sich direkt um das kleine Anwesen unterhalb des Weingutes. Hier ist nicht nur das Wohnhaus von Castellare Inhaber Paolo Panerai zu finden, sondern auch die kleine Kirche San Niccolò, die dem Wein seinen Namen gibt. Die Reifung erhält der I Sodi di S. Niccolò in französischen Barriques-Fässern, die zu 50% neu sind. In der Barricaia unter der Kirche reift er bis Abfüllung. Anschliessend reift der Wein für ein weiteres im Weingut auf der Flasche. Auszeichnung: Robert Parker: 95/100 Punkte
62,50 CHF* 75,00 CHF* (16.67%)

Inhalt: 0.75 Liter (83,33 CHF* / 1 Liter)

%
I Sodi di San Niccolo IGT Castellare di Castellina 2018 - 1.5 L Magnum
Der "I Sodi di S. Niccolò" ist das Spitzenprodukt von Castellare. Ein Wein mit Kultstatus, Dauerabo auf 3 Gläser (Gambero Rosso), 5 Trauben und Bewertungen deutlich jenseits der 90 Punkte. Ein Wein in intensiv roter Farbe mit granatfarbenen Reflexen. In der Nase ein Aromenspiel aus Waldfrüchten wie Brombeeren, dunklen Kirschen hin zu Gewürznoten und Kakaoaromen. Am Gaumen weich mit unglaublich langem Finale. Die Einzellage für diesen Wein befindet sich direkt um das kleine Anwesen unterhalb des Weingutes. Hier ist nicht nur das Wohnhaus von Castellare Inhaber Paolo Panerai zu finden, sondern auch die kleine Kirche San Niccolò, die dem Wein seinen Namen gibt. Die Reifung erhält der I Sodi di S. Niccolò in französischen Barriques-Fässern, die zu 50% neu sind. In der Barricaia unter der Kirche reift er bis Abfüllung. Anschliessend reift der Wein für ein weiteres im Weingut auf der Flasche. Auszeichnung: Robert Parker: 95/100 Punkte
120,50 CHF* 136,00 CHF* (11.4%)

Inhalt: 1.5 Liter (80,33 CHF* / 1 Liter)

%
Elisabetta Geppetti Morellino di Scansano DOCG Fattoria le Pupille 2021 - 0.75l
Morellino di Scansano ist der Wein, der auch quantitativ am besten die Produktion der Fattoria Le Pupille repräsentiert. Seit 1985 begleitet er das Unternehmen als vollen und konstanten Ausdruck des Territoriums. Rubinrot mit violetten Reflexen. In der Nase wechseln sich Anklänge von Maraska-Kirsche, Brombeere, Heidelbeere, Pfingstrose und roten Rosen ab, auf denen sich Anklänge von Zimt und Nelken abwechseln. Der Schluck ist umhüllend, weich, mit entspannten Tanninen, begleitet von einer ausgezeichneten Frische. Finale auf fruchtigen Anklängen.Lage des Weinbergs : Weinberg La Carla (Magliano in Toscana), Weinberg Maiano und Bozzino (Istia d'Ombrone), Vecchie Pupille, Höhe 50-250 Meter über dem Meeresspiegel
12,50 CHF* 15,90 CHF* (21.38%)

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 CHF* / 1 Liter)

Lebollé Vino Spumant Extra Dry Millesimato Pinot Noir, Rosé IGT - 0.75l
Dieser Lebollé erstrahlt im schönen Rosa mit einer feinen und anhaltenden Perlage. In der Nase komplex und intensiv, angenehm fruchtig, mit einem Hauch von Kirsche und Erdbeere. Ausgewogen, frisch und trocken im Geschmack. Die Reifung erfolgt in thermokonditionierte Edelstahltanks, Charmat-Methode. Während der Veredelung wird der Wein zahlreichen analytischen Kontrollen unterzogen, um seine Unversehrtheit zu gewährleisten.
10,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

Lebollé Vino Spumant Extra Dry Millesimato Pinot Noir - Sauvignon Blanc - 0.75l
Dieser Lebollé erstrahlt im tiefen Storhgelb mit einer feinen und anhaltenden Perlage. In der Nase komplex und intensiv, mit zarten fruchtigen Düften. Ausgewogen, frisch und trocken im Geschmack. Die Reifung erfolgt in thermokonditionierte Edelstahltanks, Charmat-Methode. Während der Veredelung wird der Wein zahlreichen analytischen Kontrollen unterzogen, um seine Unversehrtheit zu gewährleisten.
10,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

Berta Grappa Magia 2012 - 0.7l
Die bekannte und beliebte Manufaktur Berta wurde bereits im Jahre 1947 gegründet und wird heute von Gianfranco und Enrico Berta geleitet. Sie führen unter der Beobachtung ihres Vaters Paolo die Destillation und den Verkauf. Ihr Hauptsitz ist im Norden Italiens bei Nizza Monferrato zu finden. Die Brennerei achtet vor allem auf Traditionen und die Liebe zur Region Piemont, was man zum Beispiel daran sehen kann, dass sie neue Grappasorten oft nach Weinbergen benennen. Seit sich Lagerung und Produktion seit 2002 in den Weinberge bei Casalotto di Mombaruzzo befinden, kann der Grappa unter noch idealeren Bedingungen hergestellt werden. Bei diesem Grappa Magia der angesehenen Destillerie Berta handelt es sich um eine piemontesische Spezialität, die aus einer Selektion von Trauben produziert wird. Sein herausragendes Aroma darf er in einer lang anhaltenden Reifeprozess ausbilden. Dieser Prozess findet während der 10Jahre anhaltenden Lagerung in Holzfässern statt. Geschmack und Duftmit weinigen Aromen von dunklen Früchten und Gewürzen, fein untermalt von Tabak- und Vanillenoten. Im Geschmack eine schwere Süße mit elegantem Tannin und fruchtig-bitterem Abgang. Ein wertvoller Digestif auf hohem Niveau.
127,50 CHF*

Inhalt: 0.7 Liter (182,14 CHF* / 1 Liter)

Grappa Berta 3er Set Bric del Gaian Roccanivo Tre Soli Tre 2014- 0.75l in Holzkiste Geschenkset
Die bekannte und beliebte Manufaktur Berta wurde bereits im Jahre 1947 gegründet und wird heute von Gianfranco und Enrico Berta geleitet. Sie führen unter der Beobachtung ihres Vaters Paolo die Destillation und den Verkauf. Ihr Hauptsitz ist im Norden Italiens bei Nizza Monferrato zu finden. Die Brennerei achtet vor allem auf Traditionen und die Liebe zur Region Piemont, was man zum Beispiel daran sehen kann, dass sie neue Grappasorten oft nach Weinbergen benennen. Seit sich Lagerung und Produktion seit 2002 in den Weinberge bei Casalotto di Mombaruzzo befinden, kann der Grappa unter noch idealeren Bedingungen hergestellt werden.TRE SOLI TREBei diesem Grappa Tre Soli Tre der angesehenen Destillerie Berta handelt es sich um eine piemontesische Spezialität, die aus der Nebbiolo da Barolo Traube produziert wird. Sein herausragendes Aroma darf er in einer lang anhaltenden Reifeprozess ausbilden. Dieser Prozess findet während der 8 Jahre anhaltenden Lagerung in Holzfässern statt. Geschmack und Duft präsentieren sich mit Noten von Vanille, Aprikose, Kakao, Johannisbeere und Sauerkirsche. Außerdem besitzt er einen lang anhaltenden Nachhall. BRIC DEL GAIANDieser herausragende Grappa Bric del Gaian in der Holzkiste der bekannten und beliebten Manufaktur Berta gehört zu den Highlights im Grappasortiment. Das Herausragende an ihm ist die lange Lagerzeit, die etwas 8 Jahre andauert und in Holzfässern stattfindet, damit er auch wirklich seinen kompletten Geschmack entfalten kann. Die Herstellung erfolgt aus Moscato d'Asti Trauben, die dafür bekannt sind, ihre Töne hervorragend durchsetzen zu können. So präsentiert sich der Geschmack reich, samtig und einhüllend mit lang anhaltendem Abgang. Außerdem besitzt er einen Duft mit Noten von Grapefruit, Muskatellersalbei, Vanille und Waldfrüchten. ROCCANIVODer Berta Grappa Roccanivo wird aus feinstem Barbera-Trester aus der Spitzenanbauregion Barbera d’Asti gewonnen. Dabei wird auf klassische Kupferbrennblasen zurückgegriffen, die im Wasserbad erhitzt werden. Auch wenn das Verfahren aufwendig ist und die Kessel nach jedem Brennvorgang entleert und neu befüllt werden müssen, so liefert diese klassische Methode doch überragende Brände, weshalb Berta konsequent an ihr festhält. An die Destillation schließt sich eine achtjährige Reife in Fässern aus verschiedenen Hölzern an. Der Fassausbau wird beim Berta Grappa Roccanivo natürlich sofort an der Farbe ersichtlich, die am besten mit Bernstein beschrieben ist. Das Bukett dieses Spitzengrappas verheißt Aromen von Kirschen, dunklen Waldfrüchten, Kakao, Schokolade, Vanille und Karamell. Am Gaumen ist der Berta Grappa Roccanivo anschließend extrem facettenreich, angenehm delikat und von großer Persönlichkeit. Das harmonische Gesamtbild nimmt immer mehr Raum ein und bleibt auch in Nachhall noch lange bestehen.
302,50 CHF*

Inhalt: 0.7 Liter (432,14 CHF* / 1 Liter)

%
Volpolo Bolgheri DOC Podere Sapaio 2020 - 3l Doppel Magnum in Holzkiste
14 Monate Ausbau in Barrique und 6 Monate Verfeinerung in der Flasche. Wie der Sapaio, hebt auch der Name Volpolo die Herkunft des Weins hervor und ist dem Weinberg Vopola gewidmet. Der Podere Sapaio Volpolo Bolgheri DOC lies vor kurzem bei einer grossen Verkostung alle nahmhaften Bolgheris hinter sich. Der Wine Spectator vergab 95 Punkte für diesen Wein. Die Farbe ist kirschrot mit violetten Reflexen. Das Bukett voll und dicht mit einem konzentrierten Duft von Schokolade, Krokant, Karamell und tiefer Pflaume. Am Gaumen ist der Podere Sapaio Volpolo Bolgheri dann elegant und sehr ausgewogen einer ganz grosser Wein, der noch etwas Flaschenreife benötigt aber in Kürze ausverkauft sein wird. Zugreifen so lange der Vorrat reicht! 
105,50 CHF* 154,90 CHF* (31.89%)

Inhalt: 3 Liter (35,17 CHF* / 1 Liter)

Sapaio Bolgheri DOC Podere Sapaio 2018 - 3 L Doppel Magnum in Holzkiste
Der Super Tuscan Sapaio kommt mit einer kirschroten Farbe welche von violetten Nuancen unterzogen ist ins Glas. Die Nase eher im Bordeaux-Stil mit Kirsch, Pflaumen, Cassiaromen, dazu noch Pfeffer, etwas Thymian, Schokolade, Mokka, Leder, Vanille und Zedernholz. Der Gaumen des Podere Sapaio Bolgheri Superiore ist ultrakomplex mit einem wahren Strauss der Aromen. Super harmonisch, noch etwas zu jung aber gigantisches Potential. Die Krone auf der Ettikette passt bestens zum Sapaio, diesem mächtigen Wein, der zuerst 18 Monate in Barriques schlummert, bevor er rund 10 Monate auf der Flasche reift. "I was really quite taken by the Bolgheri Superiore Sapaio. The wine is soft and well integrated with round berry and cherry nuances that permeate its thick, creamy texture. Podere Sapaio has done a great job with this vintage." Robert Parker "Very refined and silky texture with currant, shaved chocolate and light hazelnut character. Medium body, integrated tannins and long finish." James Suckling Auszeichnungen: Robert Parker 94/100 Punkte Auszeichnungen für 2012: Gambero Rosso 2016:   (zum 7. Mal in Folge)Robert Parker: 93 PunkteJames Suckling: 94 Punkte Veronelli-Guide 2016: 94 Punkte / Luca Maroni 2016: 93 PunkteDuemilavini 2016: Vitae 2016: Guide l'Espresso 2016:
329,50 CHF*

Inhalt: 3 Liter (109,83 CHF* / 1 Liter)

Tipp
Finca Luna Beberide 2020 - 0.75l
Der Finca Luna Berberide erscheint im leuchtenden Kirschrot mit granatroten Reflexen. In der Nase eine gute Frucht Intensität, rote Frucht, lila Töne, frisch und reif zugleich aber nicht Kompott. Beeren vom Wald, sehr aromatisch, mild, mit einem Hauch von Mokka und einer milchigen Note. Am Gaumen leicht und elegant, schwarz würzige Aromen von Erde, Wald und schwarzer Trüffel. Das Holz ist hervorragend integriert mit blumiger Note.
10,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

%
Cava Jaume Serra ''Bouquet'' Brut - 0.75 L
Cava mit intensiven Aromen von weissen Früchten und Zitrusfrüchten. Perfekt, um jede Mahlzeit zu beginnen und zu beenden. Blasses Erdbeerrot, mit einer hartnäckigen Blase von geringer Größe, die langsam abbricht und eine leichte Krone bildet. Klare Primäraromen von Johannisbeeren und roten Früchten. Frisch und strukturiert, lecker und äusserst angenehm im Mund. Gute Säure.
7,50 CHF* 8,95 CHF* (16.2%)

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 CHF* / 1 Liter)

%
Cava Jaume Serra ''Bouquet'' Rose - 0.75 L
Dieser Cava wurde nach der traditionellen Methode der zweiten Gärung in der Flasche unter Verwendung der besten Trepat- und Pinot Noir-Trauben hergestellt. Attraktive erdbeerfarbene Farbe. Kleine, langsam aufsteigende Bläschen. Aromen von roten Früchten mit feinen und eleganten Röstnoten. Am Gaumen ist er dank seiner subtilen Komplexität gut strukturiert und charakteristisch für die besten Rosé-Cavas.
7,50 CHF* 8,50 CHF* (11.76%)

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 CHF* / 1 Liter)

Cava Rosé Jaume Serra Pinot Noir Rosé Brut - 0.75 L
Dieser spezielle Cava Rosado wurde ausschliesslich mit Pinot-Noi