Die besten Preise der Schweiz!

Kostenlose Lieferung ab 99 CHF

Lassen Sie sich beraten +41 41 377 30 11

Die besten Preise der Schweiz!

Kostenlose Lieferung ab 99 CHF

Lassen Sie sich beraten +41 41 377 30 11

Filter

%
Sor Ugo Bolgheri Rosso Superiore DOC 2020 - 0.75l
Ein Premiumwein aus der Toskana, der alle Charaktereigenschaften aufweist, die man einem grossen Gewächs zuordnet: Komplexität, Nachhaltigkeit und Harmonie. So lautet das Fazit zu einer Cuvée, die aus französischen Rebsorten – in der toskanischen Erde gepflanzt – gekeltert wurde. Es ist ein Genuss, das vielschichtige, intensive Bouquet in der Nase zu erfahren. Es offenbaren sich Fruchtaromen (Cassis, Brombeere, Pflaume), Ausbaunoten, die an Karamell, Toastbrot, Tabak und Leder erinnern. Es macht Spass, den Wein im Gaumen zu halten, wo die fruchtige Struktur auf die kräftigen, aber reifen Gerbstoffe trifft. Es ist selten, dass sich eine klassische Struktur ausgewogen mit einer körperreichen Textur im Finale vereint und nachhaltig, gradlinig und konsequent den Sinneseindruck der Nase und des Gaumens widerspiegelt. Die Gewächse, die dies bieten, gehören in die oberste Liga. Sor Ugo gehört in diese Kategorie, keine Frage.
29,50 CHF* 32,90 CHF* (10.33%)

Inhalt: 0.75 Liter (39,33 CHF* / 1 Liter)

%
Ca'Belvedere DOCG Amarone della Valpolicella Classico 2018 - 0.75l in 6er Holzkiste
Tief rubinroter Amarone mit ausgeprägten granatroten Reflexen. Im Duft intensive Noten roter Früchte und Vanille, im Geschmack harmonisch, samtig, warm und mit einem Touch von Eichen-, Röst- und Gewürznoten. Das 6er-Set wird in einer Holzkiste geliefert.
30,50 CHF* 59,90 CHF* (49.08%)

Inhalt: 0.75 Liter (40,67 CHF* / 1 Liter)

Since 1974 Primitivo di Manduria DOP 2021- 1.5 L Magnum in Holzkiste
Wenn Tradition und Innovation sich vereinen, entsteht ein Wein wie der Primitivo di Manduria SINCE 1974. Einzigartig im Geschmack und voller Authentizität. Über ein Jahr in französischen Eichenfässern gereift, entwickelt der Primitivo di Manduria SINCE 1974 seinen weichen, warmen und komplexen Charakter. Die Weinberge in der Nähe von Carosino (Provinz Taranto, Apulien) fast 200 Meter über Meer, mit hoher Durchschnittstemperatur und das ganze Jahr durch wenig Niederschlag. Die Böden sind vorwiegend aus Lehm. Die Trauben werden in der dritten Dekade von August ausgewählt und handgelesen. Die Weinbereitung ist die traditionelle für Rotweine: der Most bleibt im Kontakt mit der Traubenhaut. Danach wird er in Fässer gefüllt wo er seine Gärung bei kontrollierter Temperatur vollendet. Mindestens 12 Monate fassgelagert! Auszeichnungen für 2013: 20. Berliner Wein Trophi 2016: Berliner Silber
39,50 CHF*

Inhalt: 1.5 Liter (26,33 CHF* / 1 Liter)

%
Saffredi Maremma Toscana IGT 2021 - 0.75l
Der Saffredi erstrahlt als unumstrittener Star in dieser Weinregion. Sein Name leitet sich von der exquisiten Lage ab, aus der die edlen Trauben stammen. Der Weinberg ist hauptsächlich mit Cabernet Sauvignon bepflanzt, begleitet von einem Hauch Merlot und Petit Verdot. Ein klassischer Bordeaux-Cuvée, der Elisabetta Geppetti bis heute höchste Anerkennung einbringt. Für den allerersten Jahrgang vor mehr als 30 Jahren holte sie sich die Unterstützung des erfahrenen Maestros Giacomo Tachis. Inzwischen hat sie ihren eigenen, unverwechselbaren Stil entwickelt, und der Saffredi ist zu einem ganz eigenständigen Wein avanciert. Er besteht zu 80% aus Cabernet Sauvignon, zu 10% aus Merlot und zu 10% aus Petit Verdot, wird 18 Monate lang in Barriques ausgebaut, wovon 70% neu sind. ...Und so präsentiert sich der Saffredi 2021 von Le PupilleMit dem Saffredi des Jahrgangs 2021 haben Elisabetta und ihre Tochter Clara ein wahres Meisterwerk geschaffen. In den vergangenen Jahren hat sie behutsam den Stil verfeinert, und irgendwie harmoniert beim 2021er alles perfekt. Die Frucht zeigt sich äußerst intensiv, dennoch wirkt der Wein elegant und verspielt. Das Holz hat sie merklich zurückgenommen und dem Wein scheinbar die Fesseln genommen: Am Gaumen präsentiert er sich dicht und ausladend, endet jedoch mit einem salzigen, mineralischen Finish. Überall ist diese dunkle Frucht präsent, mit gelegentlichen Ausflügen ins Rote, was ihn ausgesprochen saftig macht. Die dunkle Cassis-Note des reifen Cabernet, begleitet von schwarzen Kirschen und einem Hauch Preiselbeeren. Dahinter tauchen erste Anklänge von Schokolade, Minze und feinstem Virginia-Tabak auf. Ein grandioser Saffredi mit zusätzlicher Kraft – zweifellos einer der herausragenden Weine des Jahres und dabei noch vergleichsweise erschwinglich. Trinkreife: von 2025 bis 2044
82,50 CHF* 91,95 CHF* (10.28%)

Inhalt: 0.75 Liter (110,00 CHF* / 1 Liter)

%
Since 1974 Primitivo di Manduria DOP Platinum Limited Edition 2020 - in Holzkiste 0.75l
Dieser kräftige Süditaliener aus Apulien ist einzigartig im Geschmack und voller Authentizität. Das herrlich facettenreiche Bouquet mit intensiven Noten von Zwetschge, Vanille und Tabak lässt sich im Gaumen vollmundig an und überzeugt mit wunderbar eingebundenen, geschliffenen Tanninen für einen runden Abgang, der lange nachklingt. Die Trauben-Lese erfolgt noch von Hand und die Verarbeitung geschieht nach alter Tradition. Über ein Jahr reift der Wein in französischen Eichenfässern. Ideale klimatische Bedingungen und viel Sonne verleihen dem rubinroten Primitivo seinen weichen, warmen und komplexen Charakter Die Jahresproduktion ist auf 12'000 0.75-Liter-Flaschen und 200 Magnum-Flaschen limitiert.
18,50 CHF* 22,50 CHF* (17.78%)

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 CHF* / 1 Liter)

%
Villadoria Barolo Sori Paradiso DOCG 2013 in 6er Holzkiste
Mittelschweres Granatrot mit Ziegelsteinreflexen. In der Nase intensives Bouquet nach roten Beeren und Früchtekompott. Im Gaumen elegant und konzentriert mit angenehmen Säurespiel. Schöner, lang anhaltender Abgang. Das Weingut Villadoria befindet sich in Serralunga d’Alba und umfasst ca. 28ha Rebflächen. Seit drei Generationen keltert die Familie Lanzavecchia eine Vielzahl von typischen Piemonteser Weinen. Die Weine von Villadoria zeichnen sich durch Ihre Modernität und Sortentypizität aus und überzeugen durch ihr optimales Preis-Leistungs-Verhältnis
30,50 CHF* 49,90 CHF* (38.88%)

Inhalt: 0.75 Liter (40,67 CHF* / 1 Liter)

%
50&50 Toscana I.G.T. Avignonesi 2018 - 0.75l
Jahrgang: 2018
Aus der Freundschaft, die die Besitzer von Avignonesi in Montepulciano und Capannelle in Chianti verbindet, entspringt unser begehrter 50&50 Wein. Der erste Jahrgang von 50&50 war 1988: während eines gemütlichen Dinners begannen die ehemaligen Besitzer der beiden Weingüter, ihre Weine zu vergleichen und kamen auf diese außergewöhnliche Mischung aus 50% Sangiovese von Capannelle und 50% Merlot von Avignonesi. Legende in einer Flasche. 50 & 50 hat eine tiefe rubinrote Farbe. Aromen von roten und schwarzen Beerenfrüchten verflechten sich mit Düften von mediterranen Kräutern und süßen Gewürzen. Der Geschmack ist reichhaltig, umhüllend und lang anhaltend mit einem balsamischen Abgang. Diese elegante Mischung aus Merlot und Sangiovese ist perfekt für eine lange Lagerung in der Flasche
95,50 CHF* 119,00 CHF* (19.75%)

Inhalt: 0.75 Liter (127,33 CHF* / 1 Liter)

Since 1974 Primitivo di Manduria DOP Platinum Limited Edition 2021 - 1.5 L Magnum in Holzkiste
In Apulien, einer Region mit dem idealen Klima für die Weinerzeugung, wurden die Primitivo-Trauben mit höchster Sorgfalt geerntet. Die Reben werden nicht nur von Hand gelesen, sondern auch nach den Vorgaben der alten Traditionen verarbeitet. Nach 18 Monaten der Reifung in französischen Barriques wird der Wein in die Flasche abgefüllt, wo er für weitere 6 Monate reifen kann. Die Jahresproduktion ist auf 12'000 0.75-Liter-Flaschen und 200 Magnum-Flaschen limitiert.
50,50 CHF*

Inhalt: 1.5 Liter (33,67 CHF* / 1 Liter)

%
Grattamacco Bolgheri Superiore DOC 2019 in 6er Holzkiste
Ein Wein aus einem 10 ha großen und auf 100 m über dem Meeresspiegel liegenden Rebberg mit im Durchschnitt 20 Jahre alten Reben. Die mittelschweren Böden genießen ein gemäßigtes mediterranes Klima. Die Pflanzdichte liegt bei 4500 bis 6000 Reben pro ha, was einem Ertrag von etwa 7000 kg Trauben entspricht. Kordonschnitt und Bogenerziehung halten sich die Waage. Die Ernte erfolgt ausschließlich manuell. Die Vinifizierung beginnt mit der offenen Maischegärung in konischen Eichenholzgärfässern. Im Anschluss an die malolaktische Gärung in Edelstahltanks reift der Wein 18 Monate teils in neuen, teils in gebrauchten Barriques. Daran schließt sich eine mindestens 12monatige Flaschenreife an. Verkostungsnotizen Der Regen der ersten Septemberdekade verzögert den Beginn der Ernte bis zum 15. des Monats. Die Sammlung wird bis zum 7. Oktober fortgesetzt und wurde durch eine strenge Auswahl der Trauben aus, vor allem auf die Qualität der Häute zu bezahlen. Zum Glück die ganze Erntezeit hat fast sommerlich sonnigen Tagen gesehen, aber immer noch mit hoher Luftfeuchtigkeit. Die Qualität der Häute und Samen war insgesamt zufrieden stellend, ein paar Fässer der Mazeration ermöglicht. Am Gaumen ist er frisch und fruchtig, mit einem süßen und vollen Gerbsäure Gleichgewicht; die letzte ist durch seine aromatische Komplexität gemacht und unterstützt. Podere Grattamacco wurde bereits 1977 gegründet und liegt auf einer Anhöhe zwischen Castagneto Carducci und Bolgheri. Von hier geniesst man einen Panoramablick auf die toskanische Küste. Das berühmte Anbaugebiet profitiert vom einmaligen Klima und bringt eine ganze Reihe grosser Weine wie Sassicaia, Guado al Tasso oder Ornellaia hervor. Und natürlich den Grattamacco! Das Weingut erstreckt sich über etwa 35 Hektar, von denen 14 mit Reben und 3 mit Oliven bepflanzt sind. Das Anwesen wird von etwa 1200 Hektar Wald umgeben. Die Weinberge von Grattamacco liegen in einem natürlichen Becken und sind vor den starken Meerwinden geschützt. zu 100% biologisch Produziert Auszeichnungen für 2015: Robert Parker: 97/100 Punkte Auszeichnungen für 2013: Robert Parker: 96/100 Punkte Gambero Rosso: 3 Gläser Veronelli-Guide: 3 Sterne
76,50 CHF* 88,85 CHF* (13.9%)

Inhalt: 0.75 Liter (102,00 CHF* / 1 Liter)

%
Aalto PS Ribera del Duero D.O. 2021 - 0.75l in 6er Holzkiste
Wer kompromisslos gemachte, hochintensive aber gleichzeitig perfekt balancierte Spanier modernen Zuschnitts liebt, der muss nicht weiter suchen, bei Aalto wird er fündig! Nach 30 Jahren als Chef-Önologe und Schöpfer der weltberühmten Wein-Legende Vega Sicilia Unico, schuf Mariano Garcia mit dem Aalto seine eigene Rotwein-Ikone, deren große Faszination von der mächtigen Tiefe und Konzentration der Tempranillo-Frucht ausgeht und durch die virtuose Handhabung des Barrique-Ausbaus jene bewundernswerte Harmonie und Eleganz ausstrahlt, die den Aalto PS so unvergleichlich macht. Bodegas Aalto ist die eine der großen Erfolgsgeschichten des Ribera del Duero des letzten Jahrzehnts. Gegründet wurde das Weingut erst 1999 von Mariano Garcia, davor 30 Jahre lang Weinmacher von Vega Sicilia und Javier Zaccagnini mit dem Ziel, basierend auf sehr alten Tempranillo-Weinbergen und dem riesigen Erfahrungsschatz von Mariano einen neuen, revolutionären Wein zu erschaffen. Innerhalb kürzester Zeit nimmt Aalto eine führende Rolle in Ribera del Duero ein und hat sich zu einem echten Kultwein entwickelt, der in der nationalen und internationalen Fachpresse große Anerkennung findet. Robert Parker, der alle Aalto-Weine selbst verkostet zieht regelmäßig Höchstnoten von 94 bis 98 Punkten. Die maßgeblichen französischen Kritiker Michel Bettane und Thiery Dessauve namen Aalto bereits zweimal in ihr Booklet mit den 100 besten Weingütern der Welt auf.
97,50 CHF* 120,00 CHF* (18.75%)

Inhalt: 0.75 Liter (130,00 CHF* / 1 Liter)

%
Astrales D.O. Ribera del Duero 2019 - 1.5 L Magnum in Holzkiste
Der Astrales aus Anguix in Burgos im Ribera del Duero. Ein reiner Tempranillo mit 18 monatigen Ausbau in französischer und amerikanischer Eiche. Die Tempranillo-Traube wächst auf Ton-Kalkhaltigen Boden. Der Astrales von Eduardo García (Sohn von Mariano García) besitzt eine frische Frucht nach Blutorangen, im Mund seidiges Tannin mit der Frucht von Brombeeren, Blumen. Los Astrales wurde im Jahre 2000 von der Familie Romera de la Cruz, Winzer in dritter Generation in Anguix, im Norden der Ribera del Duero gegründet. Önologe ist kein geringerer als Eduardo García, der Sohn von Mariano García (Aalto, Mauro). 
62,50 CHF* 67,50 CHF* (7.41%)

Inhalt: 1.5 Liter (41,67 CHF* / 1 Liter)

%
Papale Primitivo di Manduria DOP Linea Oro 2019 - 1.5 L Magnum in 1er Holzkiste
Die Kellerei Varvaglione Vigne & Vini setzt einerseits bewusst auf die Tradition, zum Beispiel mit sorgfältiger Handarbeit bei der Ernte, andererseits ist der Keller modernst eingerichtet mit innovativer Technik, um die Weine möglichst schonend zu keltern. Ihr Papale stammt aus dem apulischen Mandurien und der qualitativ überragenden DOC für Primitivo. Er ist in seiner charaktervollen und balancierten Art ein perfekter, würzig-temperamentvoller Botschafter Süditaliens. Die Trauben des Papale reifen in den ältesten Weingärten von Vigne & Vini. Durch sehr geringe Erträge pro Hektar sind die Weine dieser Lage sehr konzentriert. Der Primitivo Papale wird für mindestens 8 Monate in Barrique ausgebaut Farbe: Dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen. Duft/Geschmack: Intensiv nach reifen Früchten (Kirschen, Johannisbeeren). Dabei weich und samtig mit einer ausgewogenen Struktur und aromatischem, langanhaltendem Abgang. Auszeichnungen: Goldmedaille 22. Berliner Weintrophy
37,50 CHF* 46,00 CHF* (18.48%)

Inhalt: 1.5 Liter (25,00 CHF* / 1 Liter)

%
Mauro VS 2020 (in 3er Holzkiste)**
**Preis pro Flasche / 3er Holzkiste : Bitte 3 Flaschen wählen.Eine der großen, überragenden Wein-Persönlichkeiten Spaniens, die es schon in Serie schafft, höchste Weihen zu ernten. Aber was macht die Vendimia Seleccionada von Mauro so einmalig? Nun, da ist zu allerersteinmal die geradezu unglaubliche Beständigkeit – sowieso ein Zeichen der Bodega – die diesen Wein auszeichnen. Dann das vortreffliche Niveau. Dieser Wein punktet nach Belieben und zwar ständig locker über 90 Punkte... und kommt auch immer wieder in Sphären, wo die 100 Punkte in Sichtweite sind. Und er ist ein Kunstwerk, das Stärke mit einer geradezu erotischen Verführungskunst vereint. Der Wein überrascht mit einer Finesse und Verspieltheit, die man bei der Vendimia Seleccionada in einem so großen Jahr vielleicht nicht erwartet hatte. Eleganz und reinster Stil, Satin und Seide, feinste Aromenkomposition, Rasse, Klasse, Harmonie. Nicht nur schiere Opulenz, sondern auch vollendete Form. Der Mauro wird in die Flasche abgefüllt, nachdem er 32 Monate in französischen und amerikanischen Eichenfässern gelagert wurde. Auszeichnung für 2015: Robert Parker: 95/100 Punkte Auszeichnung für 2013: Robert Parker: 95/100 Punkte Auszeichnung für 2012: Robert Parker: 93/100 Punkte
72,50 CHF* 95,00 CHF* (23.68%)

Inhalt: 0.75 Liter (96,67 CHF* / 1 Liter)

%
Altrovino IGP Costa Toscana Azienda Agricola Duemani 2018 Cabernet Franc - 0.75l
Monovarietal aus Cabernet Franc aus sorgfältig ausgewählten Weinbergen, große Frucht, süße Tannine und Komplexität. Das Ergebnis im Glas ist großartig: Brombeere, Rosmarin, Unterholz und mediterrane Macchia. Üppige Ausgewogenheit und beeindruckende Länge. Jährliche Produktion: 6.000 Flaschen Rebsorten: Cabernet Franc 100%.Weinbereitung: Spontane Gärung und Maischegärung bei kontrollierter Temperatur in kegelstumpfförmigen Fässern aus französischer Eiche Reifung: 20 Monate in französischen Eichenfässern Serviertemperatur: 16°C Vorschläge zum Servieren: Entenbrust mit schwarzem Trüffel, Taube, Fasan, Perlhuhn, Wild, Schmorbraten und gebratene Fleischstücke
122,50 CHF* 134,90 CHF* (9.19%)

Inhalt: 0.75 Liter (163,33 CHF* / 1 Liter)

Grappa Nonino Vuisinâr Riserva 2 anni - 0.7l
Leicht bernsteinfarben bedingt durch die Lagerung im Holz. Elegant, mild, weich und delikat. Bei Raumtemperatur in einem großen Ballonglas servieren. Vor dem Verkosten sollte der Grappa einige Minuten im Glas ruhen, durch die Sauerstoffaufnahme kommt der Duft besser zur Geltung und die Harmonie Nase-Gaumen wird vollkommener. Natürliche Reifung – Bis zu drei Jahren in kleinen Fässern aus Wildkirsche in eigenen Reifekellern, unter Verschluss und ständiger Überwachung durch die Zoll- und Branntweinmonopol-Behörde. Abfüllung ohne Zusatz von Farbstoffen. Unter Luftabschluss, in INOX Edelstahlbottichen, bei kontrollierter Temperatur. Unmittelbar danach wird destilliert, um das Entstehen schädlicher Nachgärungen zu verhindern. Diskontinuierliche Destillation unter Abtrennung des Vor- und Nachlaufs, in besonderen von Benito Nonino modernisierten Dampfbrennkolben. Die Destillation erfolgt sehr langsam, damit eine richtige Verdampfung mit anschließender Kondensation gewährleistet wird; auf diese Weise bleiben die organoleptischen Eigenschaften der jeweiligen Rebe erhalten.
40,50 CHF*

Inhalt: 0.7 Liter (57,86 CHF* / 1 Liter)

%
Papale Primitivo di Manduria DOP Linea Oro 2019 - 0.75l in Holzkiste
Die Kellerei Varvaglione Vigne & Vini setzt einerseits bewusst auf die Tradition, zum Beispiel mit sorgfältiger Handarbeit bei der Ernte, andererseits ist der Keller modernst eingerichtet mit innovativer Technik, um die Weine möglichst schonend zu keltern. Ihr Papale stammt aus dem apulischen Mandurien und der qualitativ überragenden DOC für Primitivo. Er ist in seiner charaktervollen und balancierten Art ein perfekter, würzig-temperamentvoller Botschafter Süditaliens. Die Trauben des Papale reifen in den ältesten Weingärten von Vigne & Vini. Durch sehr geringe Erträge pro Hektar sind die Weine dieser Lage sehr konzentriert. Der Primitivo Papale wird für mindestens 8 Monate in Barrique ausgebaut Farbe: Dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen. Duft/Geschmack: Intensiv nach reifen Früchten (Kirschen, Johannisbeeren). Dabei weich und samtig mit einer ausgewogenen Struktur und aromatischem, langanhaltendem Abgang. Auszeichnungen: Goldmedaille 22. Berliner Weintrophy
16,50 CHF* 24,00 CHF* (31.25%)

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 CHF* / 1 Liter)

Grappa Nonino Optima - 0.7l
Leicht bernsteinfarben bedingt durch die Lagerung im Holz. Elegant mit leichter, holztypischer Vanillenote. Bei Raumtemperatur in Weinbrandschwenkern servieren. Vor dem Verkosten sollte der Grappa einige Minuten im Glas ruhen, durch die Sauerstoffaufnahme kommt der Duft besser zur Geltung und die Harmonie Nase-Gaumen wird vollkommener. Natürliche Reifung – 12 bis 18 Monate in Barriques und in kleinen Fässern in eigenen Reifekellern, unter Verschluss und ständiger Überwachung durch die Zoll- und Branntweinmonopol-Behörde. Abfüllung ohne Zusatz von Farbstoffen. Unter Luftabschluss, in INOX Edelstahlbottichen, bei kontrollierter Temperatur. Unmittelbar danach wird destilliert, um das Entstehen schädlicher Nachgärungen zu verhindern. Diskontinuierliche Destillation unter Abtrennung des Vor- und Nachlaufs, in besonderen von Benito Nonino modernisierten Dampfbrennkolben. Die Destillation erfolgt sehr langsam, damit eine richtige Verdampfung mit anschließender Kondensation gewährleistet wird; auf diese Weise bleiben die organoleptischen Eigenschaften der jeweiligen Rebe erhalten.
35,50 CHF*

Inhalt: 0.7 Liter (50,71 CHF* / 1 Liter)

Grappa Poli Cleopatra Amarone ORO - 0.7l
Cleopatra Oro ist eine Produktlinie, die aus absolut frischen Trester hergestellt wird und sich durch besondere Feinheit und aromatische Reinheit auszeichnet, wie man sie bei einem Destillat nur selten feststellt. Eine kurze Lagerung in Eichenfässern rundet dessen Struktur ab. Warum Cleopatra? Cleopatra, Alchimist des antiken Ägyptens, schuf den ersten Alambic der Geschichte, der zur Destillation von Gold, dem kostbarsten Metall, bestimmt war und Crysopea (vom griechischen chrysos, Gold und poirò, machen) genannt wurde. Nach mehrjähriger Forschung wurde im 21.Jahrhundert in der Destillerie Poli ein neuer Crysopea geboren - der innovativste, heute in Betrieb befindliche, mit Vakuum arbeitende Wasserbad-Alambic, mit dem der kostbare Poli Moscato ORO, enthalten in dieser Flasche, Der weit reichende Geschmack und die breite Struktur des Weins Amarone della Valpolicella bilden das aromatische Fundament des Cleopatra Amarone Oro, jenem Grappa, der aus dem Trester der Corvina, Rondinella und Molinara Trauben gewonnen wird, welche für die Erzeugung dieses berühmten veronesischen Weins verwendet werden. Cleopatra Amarone Oro duftet nach Trockenfrüchten, süßen Gewürzen, geröstetem Holz und offenbart einen vollen und aufrichtigen Geschmack. Die Trester der roten Trauben, aus denen dieser Aquavit entstammt, verleihen den Grappas eine größere Struktur im Vergleich zu den anderen Destillaten dieser Linie. Der Gebrauch des Crysopea jedoch, unserem mit Vakuum arbeitenden Wasserbad-Alambic, gewährleistet die Aufrechterhaltung aller zarten und blumigen Noten.
52,50 CHF*

Inhalt: 0.7 Liter (75,00 CHF* / 1 Liter)

%
Villadoria Barolo Riserva DOCG 2011 - 0.75l in 6er Holzkiste
Rubinrot mit granatroten Reflexen. In der Nase besticht das intensive, tiefgehende Bouquet durch welke Rosen, in Alkohol eingelegte Kirschen, Goudron und Trüffel. Das Weingut Villadoria befindet sich in Serralunga d’Alba und umfasst ca. 28ha Rebflächen. Seit drei Generationen keltert die Familie Lanzavecchia eine Vielzahl von typischen Piemonteser Weinen. Die Weine von Villadoria zeichnen sich durch Ihre Modernität und Sortentypizität aus und überzeugen durch ihr optimales Preis-Leistungs-Verhältnis
30,50 CHF* 49,90 CHF* (38.88%)

Inhalt: 0.75 Liter (40,67 CHF* / 1 Liter)

%
Ca'Belvedere DOCG Amarone della Valpolicella Classico 2018 - 1.5 L Magnum in Holzkiste
Tief rubinroter Amarone mit ausgeprägten granatroten Reflexen. Im Duft intensive Noten roter Früchte und Vanille, im Geschmack harmonisch, samtig, warm und mit einem Touch von Eichen-, Röst- und Gewürznoten. Wird in 1er Holzkiste geliefert.
61,50 CHF* 119,80 CHF* (48.66%)

Inhalt: 1.5 Liter (41,00 CHF* / 1 Liter)

%
Aalto Ribera del Duero D.O. 2021 - 1.5 L Magnum in Holzkiste
Wie für die Tempranillos aus der Ribera del Duero typisch, sehr intensive Färbung. In der Nase frisch, blumig und fruchtig - charakteristisch für den noch jungen Wein. Holzaromen, Lakritze, und die typische würzige Note. Im Mund zeigt er die Intensität eines grossen Jahrgangs mit bestens integrierter Frucht, Holz, Alkohol, Säure und Tanine. Vinifikation: Reifung während 16 Monaten in einem Verhältnis von 50% neuen franszösischen und 50% dreijährigen amerikanischen und französischen Eichenfässern.
95,50 CHF* 119,00 CHF* (19.75%)

Inhalt: 1.5 Liter (63,67 CHF* / 1 Liter)

%
Il Seggio IGT Poggio al Tesoro 2021 - 1.5l Magnum in Holzkiste
Der Fluss Seggio ist das größte Fließgewässer in der Gemeinde Castagneto Carducci. Seine Quelle liegt in den metallhaltigen Hügeln von Sassetta, ein Gebiet, das bereits in der Etruskerzeit bekannt war und sehr reich an unterirdischen Vorkommen eisenhaltiger Mineralien ist. Sie durchschneidet durch das gesamte Gebiet von Bolgheri, und seine Anschwemmungen bereichern die charakteristischen Lehmböden mit wertvollen großen Kieselsteinen an, was eine ausgezeichnete Drainage des Bodens. Dieser Bolgheri Rosso wird aus den typischen Rebsorten hergestellt, Merlot 40%, Cabernet Sauvignon 30%, Cabernet Franc 20% und Petit Verdot 10%, sorgfältig geerntet und vinifiziert, um Dichte und Konzentration zu gewährleisten, aber auch einen sehr frischen und leicht zu trinkenden Wein. Im Glas spürt man sofort den leidenschaftlichen Enthusiasmus und die Liebe zum Detail, die wir diesem Wein widmen, der mit dem Jahrgang 2014 sein Debüt feiert.
49,50 CHF* 64,00 CHF* (22.66%)

Inhalt: 1.5 Liter (33,00 CHF* / 1 Liter)

%
El Tractor D.O.Ca Vendimia Seleccionada 2015 - 0.75l
Intensive kirschrote Farbe mit violetten Reflexen. Tolle Aromen von reifen roten Früchten, dunklen Beerenobst, Vanille und einem Hauch Kakao. Elegante Röstaromen erinnern an die Vinifikation in edlen Barriquefässern aus französischer Eiche. Kräftig und voll im Geschmack. Phantastische Fruchtnote gepaart mit weichen Tanninen, hervorragend ausbalanciert. Das Weingut Marqués de Arviza besitzt 45 Hektar Weinberge in exzellenter Qualitätslage mit optimalen Bedingungen für die Entwicklung des Erntegutes. Die Gründung des Weinguts erfolgte im Jahre 1874. Somit ist Marqués de Arviza eines der ältesten Weingüter des Rioja-Gebietes. Das Weingut befindet sich inmitten des Ortes Fuenmayor. Zum größten Teil in unterirdischen Gewölbegängen, in mehr als 12 Metern Tiefe werden noch heute die Weine gelagert und reifen dort in edlen Barriquefässern unter optimalen Bedingungen.
27,50 CHF* 45,85 CHF* (40.02%)

Inhalt: 0.75 Liter (36,67 CHF* / 1 Liter)

%
Since 1974 Primitivo di Manduria DOP 2016 - 3.0 L Doppelmagnum in Holzkiste
Wenn Tradition und Innovation sich vereinen, entsteht ein Wein wie der Primitivo di Manduria SINCE 1974. Einzigartig im Geschmack und voller Authentizität. Über ein Jahr in französischen Eichenfässern gereift, entwickelt der Primitivo di Manduria SINCE 1974 seinen weichen, warmen und komplexen Charakter. Die Weinberge in der Nähe von Carosino (Provinz Taranto, Apulien) fast 200 Meter über Meer, mit hoher Durchschnittstemperatur und das ganze Jahr durch wenig Niederschlag. Die Böden sind vorwiegend aus Lehm. Die Trauben werden in der dritten Dekade von August ausgewählt und handgelesen. Die Weinbereitung ist die traditionelle für Rotweine: der Most bleibt im Kontakt mit der Traubenhaut. Danach wird er in Fässer gefüllt wo er seine Gärung bei kontrollierter Temperatur vollendet. Mindestens 12 Monate fassgelagert! Auszeichnungen für Jahrgang 2011: San Francisco Wine Competition 2013: Bronze Medaille Video:
79,50 CHF* 96,95 CHF* (18%)

Inhalt: 3 Liter (26,50 CHF* / 1 Liter)

%
Sor Ugo Bolgheri Rosso Superiore DOC 2020 - 1.5l Magnum
Ein Premiumwein aus der Toskana, der alle Charaktereigenschaften aufweist, die man einem grossen Gewächs zuordnet: Komplexität, Nachhaltigkeit und Harmonie. So lautet das Fazit zu einer Cuvée, die aus französischen Rebsorten – in der toskanischen Erde gepflanzt – gekeltert wurde. Es ist ein Genuss, das vielschichtige, intensive Bouquet in der Nase zu erfahren. Es offenbaren sich Fruchtaromen (Cassis, Brombeere, Pflaume), Ausbaunoten, die an Karamell, Toastbrot, Tabak und Leder erinnern. Es macht Spass, den Wein im Gaumen zu halten, wo die fruchtige Struktur auf die kräftigen, aber reifen Gerbstoffe trifft. Es ist selten, dass sich eine klassische Struktur ausgewogen mit einer körperreichen Textur im Finale vereint und nachhaltig, gradlinig und konsequent den Sinneseindruck der Nase und des Gaumens widerspiegelt. Die Gewächse, die dies bieten, gehören in die oberste Liga. Sor Ugo gehört in diese Kategorie, keine Frage.
68,50 CHF* 80,50 CHF* (14.91%)

Inhalt: 1.5 Liter (45,67 CHF* / 1 Liter)

Grappa Poli Due Barili - 0.7l in Holzkiste
Grappa gereift in französischen Barrique-Eichenfässern und in Sherry PX-Fässern Due Barili hat einen besonders reichen und weichen Geschmack, dank eines harmonischen Grappa-Blends aus Prosecco und purem Trester mit blumigen Aroma, und durch die doppelte Reifung in zwei unterschiedlichen Fasssorten: Mindestens zwei Jahre in französischen Barriques aus Eichenholz von 225 Litern und mindestens zwei Jahre in Sherry PX-Fässern.
55,50 CHF*

Inhalt: 0.7 Liter (79,29 CHF* / 1 Liter)

Since 1974 Negroamaro Superiore DOP 2016 - 1.5l in Holzkiste
Negroamaro Superiore mit schmeichelndem, mediterranem Bouquet und roten Fruchtaromen. Am Gaumen ein voller, dichter, angenehm frischer Genuss, knackig dunkle Früchte, Kaffee und Lakritz im Abgang. Dieses Produkt wurde in einer begrenzten Auflage von nur 7'500 Flaschen produziert und wurde 12 Monate in frazösischen Eichenfässern veredelt.
40,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (54,00 CHF* / 1 Liter)

%
Tipp
Sette Toscana Rosso IGT 2020 - 0.75l in 3er Holzkiste
Der Sette Toscana erstrahlt im rubinrot mit violetten Reflexen. Noten von kleinen roten Früchten, Brombeeren, Pflaumen, zusammen mit Röstaromen, strukturiert, anhaltend, mit weichen und eleganten Tanninen. Die Wintersaison auf der Tenuta Sette Ponti brachte Temperaturen, die dem jahreszeitlichen Durchschnitt entsprachen, niedrig und konstant, mit täglichen Anstiegen in den heißesten Stunden. Die Niederschläge waren mäßig und ausreichend, um die Wasserreserven in den Weinbergen wieder aufzufüllen. Der Frühling kam etwas zu früh und diktierte den Zeitpunkt der Pflanzung der Reben, mit einer Rückkehr des kalten Wetters und minimalem Regen. Ein Spätfrost, der jedoch keine nennenswerten Schäden hinterließ.
109,50 CHF* 129,95 CHF* (15.74%)

Inhalt: 0.75 Liter (146,00 CHF* / 1 Liter)

%
Oreno Toscana IGT - Tenuta Sette Ponti 2020 - 0.75l in 6er Holzkiste
Im Weingut Sette Ponti gibt es viele Stars, ob es der kleine Supertuscan Crognolo 2020 ist oder der jetzt schon legendäre Vigna dell Impero 2013- ein reiner Sangiovese aus den ältesten Sangiovese Parzellen des Weinguts. Dr. Morette von Sette Ponti ist der Oreno 2020 eine Herzensangelegenheit. Der Oreno 2020 besteht heute aus einer Blend von Cabernet, Merlot und einer guten Portion Petit Verdot. Im Gegensatz zum Orma 2020 ist das ein feiner aber kleiner Unterschied. Zudem liegen die Weinberge für den Oreno 2020 von Sette Ponti im Herzen des Chianti Gebiets. Hier wo die sanften Hügel der Toskana sich so malerisch in die Landschaft schmiegen, die Alleen von den typischen Zypressen geschmückt sind, es nach Rosmarin duftet und die grossen berühmten Chiannina Rinder auf den Feldern weiden, hier gedeihen die Reben in so grossartigen Jahrgängen wie 2020 zur perfekten Reife. Das schmekt man im Oreno 2020 von Sette Ponti der immer mit einer grossen Portion Finesse aufwartet. Glänzendes, tiefes Rubinviolett. Kompakte Nase mit intensiven Noten nach dunklen Johannisbeeren, Brombeeren und Tabak, spannendes Spiel. Zeigt Wärme und Feuer, saftige, satte Frucht und entfaltet sich mit feinkörnigem, dichtem Tannin und endet mit einem furiosen Finale nach edler dunkler Schokolade.
61,50 CHF* 74,00 CHF* (16.89%)

Inhalt: 0.75 Liter (82,00 CHF* / 1 Liter)

%
Evviva 1861 DOC Primitivo di Manduria Riserva 2014 - 3.0 L Doppelmagnum in Holzkiste
Probieren Sie das Vergnügen einer alten Tradition, erleben Sie einen unvergesslich sensationellen Geschmack, der den Gaumen mit der Wärme von Apulien umhüllt. Der 22 monatige Reifungsprozess im franz. Eichenfass reflektiert in diesem Primitivo di Manduria seinen weichen und freundlichen Charakter. Lassen Sie sich verführen von einer Kultur und einem einzigartigen Genuss welcher dieser Primitivo di Manduria Riserva bietet. Dichtes Rubinrot, in der Nase intensive Würzaromatik vom Barrique, Vanille und Kaffee, dazu reiffruchtige Noten von Brombeeren, Zwetschgen und Zimt, am Gaumen saftige, süssliche Frucht, ein intensiver, konzentrierter Wein mit feinkörnigem Tannin und schöner Fruchttiefe, sehr langer Abgang.   Dieses Produkt wurde in einer bregenzten Auflage von nur 250 Flaschen produziert
79,50 CHF* 123,50 CHF* (35.63%)

Inhalt: 3 Liter (26,50 CHF* / 1 Liter)

%
G.PUNTO Grenache Costa Toscana IGP Azienda Agricola Duemanil 2020 - 0.75l
Intensive und transparente rubinrote Farbe, in der Nase explodiert er in einem Bouquet von roten Früchten und Nuancen von Lakritze und Gewürzen. Das Unterholz der mediterranen Macchia, die den Weinberg umgibt, findet sich in der belebenden Frische des Glases wieder, Johannisbeeren, Wacholder und Heidelbeeren, sowie Saftigkeit, die von der mineralischen Saftigkeit herrührt. Jährliche Produktion: 1.000 Flaschen Rebsorten: 100% Alicante/GrenacheWeinbereitung: Gärung und Mazeration bei kontrollierter Temperatur in Amphoren Reifung: 12 Monate in Barriques aus Amphora und französischer Eiche Serviertemperatur: 16°C
122,50 CHF* 134,90 CHF* (9.19%)

Inhalt: 0.75 Liter (163,33 CHF* / 1 Liter)

%
Suisassi IGT Azienda Agricola Duemani 2018 - 0.75l
Ein reiner Syrah, der aus dem Herzen unseres Weinguts stammt, aus dem Weinberg, der mit dem Alberello-System bewirtschaftet wird und in dem die Komponente der Steine vorherrscht. Die Ausdruckskraft der Rebe ist phänomenal: Pflaumen, Heidelbeeren, Gewürze, Lakritze, rauchige Noten und Leder. Er ist geheimnisvoll und hat einen pyrotechnischen Effekt. Jährliche Produktion: 3.000 Flaschen Rebsorten: SyrahWeinbereitung: Spontane Gärung und Mazeration bei kontrollierter Temperatur in Amphoren, Barriques und Tonneaux aus französischer Eiche. Reifung: Barriques und französische Eichenfässer für 20 Monate Serviertemperatur: 16°C Vorschläge zum Servieren: Pappardelle mit Hasenragout, Wildschweinfilet mit Wacholder, Reh in Sauce, Gulasch, Lammbraten
122,50 CHF* 134,90 CHF* (9.19%)

Inhalt: 0.75 Liter (163,33 CHF* / 1 Liter)

%
Umani Ronchi PELAGO Marche Rosso IGT 2019 - 0.75l
Pelago ist das Ergebnis der Einsicht unserer technischen Gruppe, die die Idee hatte, Montepulciano mit Cabernet Sauvignon zu paaren. Es handelt sich um einen Wein, der den Stil und die Persönlichkeit der autochthonen Rebsorten beibehält und gleichzeitig sein aromatisches Profil und seine Komplexität durch die Hinzufügung von Eigenschaften des Bordeaux-Stils erweitert. Um einen hohen Qualitätsstandard aufrechtzuerhalten, haben wir uns entschieden, ihn nur in den Jahren zu erzeugen, in denen die Trauben für einen guten Wein geeignet sind. Der Name Pelago, abgeleitet von pelagos, was im Altgriechischen "Meer" bedeutet, weist auf seinen maritimen Charakter und die besonderen Geschmacks- und Aromaqualitäten hin, die für Weine aus Küstennähe typisch sind.WEINBERGDer Weinberg, aus dem der Pelago stammt, befindet sich auf unserem Weingut in der Gemeinde Osimo, etwa 100-150 Meter über dem Meeresspiegel, an einem nach Südosten ausgerichteten Hang. Das Gelände, das aus Meeresformationen aus dem Pleistozän-Pleistozän entstanden ist, besteht aus sehr tiefgründigen Böden, einem sehr tiefgründigen, kalkhaltigen Tonlehm.ERTRAG PRO HEKTARDer Ertrag wird durch sehr engen Schnitt und gezielte Ausdünnung begrenzt und kann je nach Jahreszeit zwischen fünf und 5-7 Tonnen pro Hektar schwanken.ERNTEDie Trauben werden von Hand geerntet und in Kisten gesammelt und transportiert. Die Ernte beginnt Anfang September mit dem Merlot, wird Ende des Monats mit dem Cabernet Sauvignon fortgesetzt und endet mit dem Montepulciano, einer relativ späten Rebsorte, im Oktober, wenn die Trauben den besten Zustand mit fortgeschrittener phenolischer Reifung erreicht haben.WEINBEREITUNGDie Trauben werden entrappt und leicht gequetscht. Die Gärung erfolgt bei 27-29°C in Stahltanks mit eingetauchtem Tresterhut für 14-15 Tage auf natürlichen Hefen. REIFUNG Nach der malolaktischen Gärung wird der Wein in 225-Liter-Eichenfässer umgefüllt, in denen er 14 Monate lang reift. Nach der Abfüllung in Flaschen reift der Pelago etwa 12 Monate lang in einer temperaturkontrollierten Umgebung.
30,50 CHF* 41,95 CHF* (27.29%)

Inhalt: 0.75 Liter (40,67 CHF* / 1 Liter)

Grappa Nonino Nonino 41° - 1l
Optischer Eindruck – Kristallin. Duft – Nach Trauben. Geschmack – Elegant und frisch. Vor der Verkostung sollte der Grappa ein paar Minuten im Glas ruhen; durch die Sauerstoffaufnahme kommt der Duft besser zur Geltung, die Harmonie Nase-Gaumen wird vollkommener. Unter Luftabschluss, in INOX Edelstahlbottichen, bei kontrollierter Temperatur. Unmittelbar danach wird destilliert, um das Entstehen schädlicher Nachgärungen zu verhindern. Diskontinuierliche Destillation unter Abtrennung des Vor- und Nachlaufs, in besonderen von Benito Nonino modernisierten Dampfbrennkolben. Die Destillation erfolgt sehr langsam, damit eine richtige Verdampfung mit anschließender Kondensation gewährleistet wird; auf diese Weise bleiben die organoleptischen Eigenschaften der jeweiligen Rebe erhalten.
35,50 CHF*

Berta Grappa Tre Soli Tre 2015 in Holzkiste - 0.7 L
Die bekannte und beliebte Manufaktur Berta wurde bereits im Jahre 1947 gegründet und wird heute von Gianfranco und Enrico Berta geleitet. Sie führen unter der Beobachtung ihres Vaters Paolo die Destillation und den Verkauf. Ihr Hauptsitz ist im Norden Italiens bei Nizza Monferrato zu finden. Die Brennerei achtet vor allem auf Traditionen und die Liebe zur Region Piemont, was man zum Beispiel daran sehen kann, dass sie neue Grappasorten oft nach Weinbergen benennen. Seit sich Lagerung und Produktion seit 2002 in den Weinberge bei Casalotto di Mombaruzzo befinden, kann der Grappa unter noch idealeren Bedingungen hergestellt werden. Bei diesem Grappa Tre Soli Tre der angesehenen Destillerie Berta handelt es sich um eine piemontesische Spezialität, die aus der Nebbiolo da Barolo Traube produziert wird. Sein herausragendes Aroma darf er in einer lang anhaltenden Reifeprozess ausbilden. Dieser Prozess findet während der 8 Jahre anhaltenden Lagerung in Holzfässern statt. Geschmack und Duft präsentieren sich mit Noten von Vanille, Aprikose, Kakao, Johannisbeere und Sauerkirsche. Außerdem besitzt er einen lang anhaltenden Nachhall.
115,50 CHF*

%
Terreus Paraje de Cueva Baja - Mauro 2020 - 0.75l
Jahrgang: 2020
Mauro Terreus gehört zu den höchst eingeschätzten Weinen aus Spanien, und nicht wenige renommierte Kritiker zählen ihn sogar zu den besten der Welt. Fließt er ins Glas meint man schwarze Tinte rönne aus der Flasche. Das Bouquet ist einerseits üppig und prall, andrerseits hochkomplex, tief und nuancenreich. Reife schwarze und rote Früchte, (Brombeere, schwarze Pflaumen, Cassis) Barrique-Aromen (Vanille, Kaffee, Toast), dazu mineralische Aspekte (Graphit) und feine Kräuter (Thymian, Oregano). Die Zunge wird überströmt von einem Elixier an Wein. Phantastisches Tanningerüst, präzise Melange aus der schieren Kraft, mit intensiver Frucht und exzellent fokussierten Barrique-Aromen. Sagenhaft... und dabei unglaublich frisch. Das hat Klasse ohne Ende!!! Hat man sich endlich durchgerungen den Wein zu schlucken, tut sich ein weiteres Aromen-Wunder auf. Einer der besten Weine, die jemals diese Bodega verlassen hat.   Auszeichnungen für 2015: Robert Parker: 97/100 Punkte Auszeichnungen für 2014: Robert Parker: 96/100 Punkte Auszeichnungen für 2011: Robert Parker: 94/100 Punkte Auszeichnungen für 2010: Guia Penin: 95/100 Punkte Wine Spectator: 93/100 Punkte Dieser Wein wurde zu 100% biologisch produziert.
97,50 CHF* 116,50 CHF* (16.31%)

Inhalt: 0.75 Liter (130,00 CHF* / 1 Liter)

Grappa Nonino da Prosecco Riserva in barriques - 0.7l
Weich und blumig mit Mandel- und Grünapfelbouquet, das sich in einem feinen Duft von Vanille und Schokolade auflöst. Die gereiften Destillate sollten bei Raumtemperatur in Weinbrandschwenkern serviert werden. Vor dem Verkosten sollte der Grappa einige Minuten im Glas ruhen: durch die Sauerstoffaufnahme kommt der Duft besser zur Geltung, die Harmonie Nase-Gaumen wird vollkommener. Bernsteinfarben mit Goldreflexen. 24 Monate in Barriques und kleinen Fässern gereift. Weich und blumig mit Mandel- und Grünapfelbouquet. Unter Luftabschluss, in INOX Edelstahlbottichen, bei kontrollierter Temperatur. Unmittelbar danach wird destilliert, um das Entstehen schädlicher Nachgärungen zu verhindern. Diskontinuierliche Destillation unter Abtrennung des Vor- und Nachlaufs, in besonderen von Benito Nonino modernisierten Dampfbrennkolben. Die Destillation erfolgt sehr langsam, damit eine richtige Verdampfung mit anschließender Kondensation gewährleistet wird; auf diese Weise bleiben die organoleptischen Eigenschaften der jeweiligen Rebe erhalten.
40,50 CHF*

Inhalt: 0.7 Liter (57,86 CHF* / 1 Liter)

Grappa Nonino Barique Aged Selection - 0.5l
Elegant, mit goldenen Reflexen, Duft von Gebäck und Schokolade. Bei Zimmertemperatur in einem großen Ballonglas servieren. Vor der Verkostung sollte der Grappa einige Minuten im Glas ruhen; durch die Sauerstoffzufuhr entfalten sich die Düfte und die Harmonie Nase-Gaumen wird Unter Luftabschluss, in INOX Edelstahlbottichen, bei kontrollierter Temperatur. Unmittelbar danach wird destilliert, um das Entstehen schädlicher Nachgärungen zu verhindern. Diskontinuierliche Destillation unter Abtrennung des Vor- und Nachlaufs, in besonderen von Benito Nonino modernisierten Dampfbrennkolben. Die Destillation erfolgt sehr langsam, damit eine richtige Verdampfung mit anschließender Kondensation gewährleistet wird; auf diese Weise bleiben die organoleptischen Eigenschaften der jeweiligen Rebe erhalten.
32,50 CHF*

Inhalt: 0.5 Liter (65,00 CHF* / 1 Liter)

Grappa Nonino Anniversary Riserva 5 Anni In Barrique - 0.7l
Elegant, mit goldenen Reflexen, Duft von Gebäck und Schokolade. Bei Zimmertemperatur in einem großen Ballonglas servieren. Vor der Verkostung sollte der Grappa einige Minuten im Glas ruhen; durch die Sauerstoffzufuhr entfalten sich die Düfte und die Harmonie Nase-Gaumen wird Unter Luftabschluss, in INOX Edelstahlbottichen, bei kontrollierter Temperatur. Unmittelbar danach wird destilliert, um das Entstehen schädlicher Nachgärungen zu verhindern. Diskontinuierliche Destillation unter Abtrennung des Vor- und Nachlaufs, in besonderen von Benito Nonino modernisierten Dampfbrennkolben. Die Destillation erfolgt sehr langsam, damit eine richtige Verdampfung mit anschließender Kondensation gewährleistet wird; auf diese Weise bleiben die organoleptischen Eigenschaften der jeweiligen Rebe erhalten.
75,50 CHF*

Inhalt: 0.7 Liter (107,86 CHF* / 1 Liter)

Grappa Nonino Lo Chardonnay Aged 12 - 0.7l
Fein, weich und elegant. Schmeckt nach Golden Delicious Apfel und frischer Brotkruste. Der Grappa wird in einem tulpenförmigen Glas bei circa 12°C serviert. Vor dem Verkosten sollte er einige Minuten im Glas ruhen: durch die Sauerstoffaufnahme kommt der Duft besser zur Geltung, die Harmonie Nase-Gaumen wird vollkommener. Unter Luftabschluss, in INOX Edelstahlbottichen, bei kontrollierter Temperatur. Unmittelbar danach wird destilliert, um das Entstehen schädlicher Nachgärungen zu verhindern. Diskontinuierliche Destillation unter Abtrennung des Vor- und Nachlaufs, in besonderen von Benito Nonino modernisierten Dampfbrennkolben. Die Destillation erfolgt sehr langsam, damit eine richtige Verdampfung mit anschließender Kondensation gewährleistet wird; auf diese Weise bleiben die organoleptischen Eigenschaften der jeweiligen Rebe erhalten.
35,50 CHF*

Inhalt: 0.7 Liter (50,71 CHF* / 1 Liter)

Tipp
Per Sempre Tua Rita 2020- 0.75 L
Jahrgang: 2020
Die ersten Tage im September sorgten für Stabilität in den besten Trauben, die dann geerntet wurden. 2020 war ein perfekter Jahrgang, warm, aber nicht trocken oder nass, ideale Wetterbedingungen für eine Rebsorte, die in der Tat nicht lieben zu viel Hitze noch schwere Niederschläge. Er hat die für den Syrah typischen würzigen und mineralischen Noten, er ist raffiniert, elegant und doch kraftvoll und unglaublich ausgewogen. Der Syrah 2020 stammt aus einer sehr kleinen Auswahl von nur 15 Barriques, die durch manuelle Pressung in einem offenen Bottich/Barrique gewonnen wurden. Dank der günstigen Witterungsbedingungen war es möglich, bei der Weinbereitung Stiele zu verwenden, was zu eleganten und delikaten Tanninen führte. Dieser Wein zeichnet sich durch eine große Komplexität aus, es ist eine Abfolge von warmen mineralischen Noten, in denen Graphit dominiert.
150,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (200,67 CHF* / 1 Liter)

Grappa Po' Di Poli Secca - 0.7l
PO’ di Poli Secca (Trocken) wird aufgrund der Einschätzung der Mitarbeiter der Destillerie als "trocken" bezeichnet. Es handelt sich jedenfalls um einen harmonischen Brand, von schöner Struktur, welcher an frisch gemähtes Gras und an Noten von roten Blüten, wie Geranien, Rosen und Veilchen erinnert - typische Aromen der Rebsorte aus welcher der Grappa gewonnen wurde, dem Merlot. PO’ di Poli Secca (Trocken) weist weder Rauheit noch Agressivität auf, er bringt bloß eine taktile "halbwarme" Empfindung vor, welche die Zunge leicht zum Schnalzen bringt.
45,50 CHF*

Inhalt: 0.7 Liter (65,00 CHF* / 1 Liter)

Grappa Po' Di Poli MORBIDA - 0.7l
PO’ DI POLI bringt seinen Geschmack klar und deutlich zum Ausdruck‚ um dem Genießer die Wahl zu erleichtern. Seinen unverwechselbaren Charakter erhält dieser Grappa durch einen harmonischen Cuvée von Rebsorten‚ die zur gleichen Familie gehören‚ sich aber durch Klone‚ Herkunft‚ Zeit der Weinlese und Kelterverfahren unterscheiden: der PoliVitigno®..
45,50 CHF*

Inhalt: 0.7 Liter (65,00 CHF* / 1 Liter)

%
Saffredi Maremma Toscana IGT 2021 - 1.5l
Der Saffredi erstrahlt als unumstrittener Star in dieser Weinregion. Sein Name leitet sich von der exquisiten Lage ab, aus der die edlen Trauben stammen. Der Weinberg ist hauptsächlich mit Cabernet Sauvignon bepflanzt, begleitet von einem Hauch Merlot und Petit Verdot. Ein klassischer Bordeaux-Cuvée, der Elisabetta Geppetti bis heute höchste Anerkennung einbringt. Für den allerersten Jahrgang vor mehr als 30 Jahren holte sie sich die Unterstützung des erfahrenen Maestros Giacomo Tachis. Inzwischen hat sie ihren eigenen, unverwechselbaren Stil entwickelt, und der Saffredi ist zu einem ganz eigenständigen Wein avanciert. Er besteht zu 80% aus Cabernet Sauvignon, zu 10% aus Merlot und zu 10% aus Petit Verdot, wird 18 Monate lang in Barriques ausgebaut, wovon 70% neu sind. ...Und so präsentiert sich der Saffredi 2021 von Le PupilleMit dem Saffredi des Jahrgangs 2021 haben Elisabetta und ihre Tochter Clara ein wahres Meisterwerk geschaffen. In den vergangenen Jahren hat sie behutsam den Stil verfeinert, und irgendwie harmoniert beim 2021er alles perfekt. Die Frucht zeigt sich äußerst intensiv, dennoch wirkt der Wein elegant und verspielt. Das Holz hat sie merklich zurückgenommen und dem Wein scheinbar die Fesseln genommen: Am Gaumen präsentiert er sich dicht und ausladend, endet jedoch mit einem salzigen, mineralischen Finish. Überall ist diese dunkle Frucht präsent, mit gelegentlichen Ausflügen ins Rote, was ihn ausgesprochen saftig macht. Die dunkle Cassis-Note des reifen Cabernet, begleitet von schwarzen Kirschen und einem Hauch Preiselbeeren. Dahinter tauchen erste Anklänge von Schokolade, Minze und feinstem Virginia-Tabak auf. Ein grandioser Saffredi mit zusätzlicher Kraft – zweifellos einer der herausragenden Weine des Jahres und dabei noch vergleichsweise erschwinglich. Trinkreife: von 2025 bis 2044
165,50 CHF* 189,00 CHF* (12.43%)

Inhalt: 1.5 Liter (110,33 CHF* / 1 Liter)

%
La Mula de la Quietud DO 2017 - 0.75l
Sehr tiefe Kirsche. Sehr kraftvolle und fesselnde Aromen von reifen schwarzen Früchten, Lakritze und schwarzem Pfeffer mit balsamischen und mineralischen Noten und Anklängen an große Zigarren. Am Gaumen sehr kraftvoll mit großer Ausgewogenheit und überraschender Harmonie. Ein einzigartiger und einzigartiger Tinta de Toro, der beeindruckt und im Gedächtnis bleibt.
75,50 CHF* 84,90 CHF* (11.07%)

Inhalt: 0.75 Liter (100,67 CHF* / 1 Liter)

Grappa Nonino il Prosecco Bianco - 0.7l
Elegant, frisch und leicht mit einer süßen Note, die an den delikaten Duft von Akazienblüten und Golden Delicious Äpfeln erinnert. Der Grappa wird in einem tulpenförmigen Glas bei circa 12°C serviert. Vor dem Verkosten sollte er einige Minuten im Glas ruhen: durch die Sauerstoffaufnahme kommt der Duft besser zur Geltung, die Harmonie Nase-Gaumen wird vollkommener. Ausgewählte, frische Trester von Glera Trauben aus geeigneten Anbaugebieten. Glera Trauben werden zur Herstellung von Prosecco verwendet. Unter Luftabschluss, in INOX Edelstahlbottichen, bei kontrollierter Temperatur. Unmittelbar danach wird destilliert, um das Entstehen schädlicher Nachgärungen zu verhindern. Diskontinuierliche Destillation unter Abtrennung des Vor- und Nachlaufs, in besonderen von Benito Nonino modernisierten Dampfbrennkolben. Die Destillation erfolgt sehr langsam, damit eine richtige Verdampfung mit anschließender Kondensation gewährleistet wird; auf diese Weise bleiben die organoleptischen Eigenschaften der jeweiligen Rebe erhalten.
35,50 CHF*

Inhalt: 0.7 Liter (50,71 CHF* / 1 Liter)

%
Aalto PS Ribera del Duero D.O. 2021 - 1.5 L Magnum in Holzkiste
Wer kompromisslos gemachte, hochintensive aber gleichzeitig perfekt balancierte Spanier modernen Zuschnitts liebt, der muss nicht weiter suchen, bei Aalto wird er fündig! Nach 30 Jahren als Chef-Önologe und Schöpfer der weltberühmten Wein-Legende Vega Sicilia Unico, schuf Mariano Garcia mit dem Aalto seine eigene Rotwein-Ikone, deren große Faszination von der mächtigen Tiefe und Konzentration der Tempranillo-Frucht ausgeht und durch die virtuose Handhabung des Barrique-Ausbaus jene bewundernswerte Harmonie und Eleganz ausstrahlt, die den Aalto PS so unvergleichlich macht. Bodegas Aalto ist die eine der großen Erfolgsgeschichten des Ribera del Duero des letzten Jahrzehnts. Gegründet wurde das Weingut erst 1999 von Mariano Garcia, davor 30 Jahre lang Weinmacher von Vega Sicilia und Javier Zaccagnini mit dem Ziel, basierend auf sehr alten Tempranillo-Weinbergen und dem riesigen Erfahrungsschatz von Mariano einen neuen, revolutionären Wein zu erschaffen. Innerhalb kürzester Zeit nimmt Aalto eine führende Rolle in Ribera del Duero ein und hat sich zu einem echten Kultwein entwickelt, der in der nationalen und internationalen Fachpresse große Anerkennung findet. Robert Parker, der alle Aalto-Weine selbst verkostet zieht regelmäßig Höchstnoten von 94 bis 98 Punkten. Die maßgeblichen französischen Kritiker Michel Bettane und Thiery Dessauve namen Aalto bereits zweimal in ihr Booklet mit den 100 besten Weingütern der Welt auf.
220,50 CHF* 270,00 CHF* (18.33%)

Inhalt: 1.5 Liter (147,00 CHF* / 1 Liter)

Berta Grappa Rondena Amarone Riserva - 0.7l in Holzkiste
Die großartige Brennerei Berta existiert bereits seit dem Jahre 1947 und wird heute von Gianfranco und Enrico Berta geführt. Sie kümmern sich unter der Anleitung ihres Vaters um die Produktion und den Verkauf. Ihr Hauptsitz ist bei Nizza Monferrato, was sich im Norden Italiens befindet. Die Destillerie legt großen Wert auf Traditionsbewusstsein und die Liebe zur Region Piemont, was man zum Beispiel daran erkennt, dass sie neue Grappasorten oft nach Weinbergen benennen. Seit Lagerung und Produktion 2002 in die Weinberge bei Casalotto di Mombaruzzo verlegt wurden, kann der Grappa unter noch optimaleren Bedingungen produziert werden. Dieser herausragende Rondena in der Holzkiste der bekannten und beliebten Manufaktur Berta gehört zu den Highlights im Grappasortiment. Das Herausragende an ihm ist die lange Lagerzeit, die etwas 8 Jahre andauert und in Holzfässern stattfindet, damit er auch wirklich seinen kompletten Geschmack entfalten kann. Die Herstellung erfolgt aus Corvina, Corvinone e Rondinella Trauben, die dafür bekannt sind, ihre Töne hervorragend durchsetzen zu können. So präsentiert sich der Geschmack reich, samtig und einhüllend mit lang anhaltendem Abgang. Komplex, fasziniered mit großer Persönlichkeit. Unter der vielfältigen gespürten Gefühle stechen die kleine Waldfrüchte, die Kirschmarmelade, Kakao, Zimt und schwarzer Pferrer.
105,50 CHF*

Inhalt: 0.7 Liter (150,71 CHF* / 1 Liter)

Orma Toscana IGT - Podere Orma 2021 - 1.5l Magnum in Holzkiste
In der Nase intensives Bouquet nach Muskat, Cassis, Holunder, reifen Kirschen und feinen Röstaromen; im Gaumen ist er vollmundig, saftig und offenbart sich mit straffem aber fein verwobenem Tannin; Ein Wein der sich Schicht um Schicht aufbaut und mit edlem und sehr langem Abgang endet. Vinifikation: Während 18 Monaten in französischen Barriques und 8 Monate in der Flasche. Auszeichnung für 2015: Robert Parker: 94 Punkte Auszeichnung für 2014: Robert Parker: 92 Punkte Auszeichnungen für 2013: Robert Parker: 95 Punkte Gambero Rosso: 3 Gläser James Suckling: 98 Punkte
130,50 CHF*

Inhalt: 1.5 Liter (87,00 CHF* / 1 Liter)

Umani Ronchi PELAGO Marche Rosso 2019 - 1.5l Magnum
Pelago ist das Ergebnis der Einsicht unserer technischen Gruppe, die die Idee hatte, Montepulciano mit Cabernet Sauvignon zu paaren. Es handelt sich um einen Wein, der den Stil und die Persönlichkeit der autochthonen Rebsorten beibehält und gleichzeitig sein aromatisches Profil und seine Komplexität durch die Hinzufügung von Eigenschaften des Bordeaux-Stils erweitert. Um einen hohen Qualitätsstandard aufrechtzuerhalten, haben wir uns entschieden, ihn nur in den Jahren zu erzeugen, in denen die Trauben für einen guten Wein geeignet sind. Der Name Pelago, abgeleitet von pelagos, was im Altgriechischen "Meer" bedeutet, weist auf seinen maritimen Charakter und die besonderen Geschmacks- und Aromaqualitäten hin, die für Weine aus Küstennähe typisch sind.WEINBERGDer Weinberg, aus dem der Pelago stammt, befindet sich auf unserem Weingut in der Gemeinde Osimo, etwa 100-150 Meter über dem Meeresspiegel, an einem nach Südosten ausgerichteten Hang. Das Gelände, das aus Meeresformationen aus dem Pleistozän-Pleistozän entstanden ist, besteht aus sehr tiefgründigen Böden, einem sehr tiefgründigen, kalkhaltigen Tonlehm.ERTRAG PRO HEKTARDer Ertrag wird durch sehr engen Schnitt und gezielte Ausdünnung begrenzt und kann je nach Jahreszeit zwischen fünf und 5-7 Tonnen pro Hektar schwanken.ERNTEDie Trauben werden von Hand geerntet und in Kisten gesammelt und transportiert. Die Ernte beginnt Anfang September mit dem Merlot, wird Ende des Monats mit dem Cabernet Sauvignon fortgesetzt und endet mit dem Montepulciano, einer relativ späten Rebsorte, im Oktober, wenn die Trauben den besten Zustand mit fortgeschrittener phenolischer Reifung erreicht haben.WEINBEREITUNGDie Trauben werden entrappt und leicht gequetscht. Die Gärung erfolgt bei 27-29°C in Stahltanks mit eingetauchtem Tresterhut für 14-15 Tage auf natürlichen Hefen. REIFUNG Nach der malolaktischen Gärung wird der Wein in 225-Liter-Eichenfässer umgefüllt, in denen er 14 Monate lang reift. Nach der Abfüllung in Flaschen reift der Pelago etwa 12 Monate lang in einer temperaturkontrollierten Umgebung.
65,50 CHF*

Inhalt: 1.5 Liter (43,67 CHF* / 1 Liter)

%
Grattamacco Bolgheri Superiore DOC Podere Grattamacco 2020 - 1.5 L Magnum in 1er Holzkiste
Jahrgang: 2020
Ein Wein aus einem 10 ha großen und auf 100 m über dem Meeresspiegel liegenden Rebberg mit im Durchschnitt 20 Jahre alten Reben. Die mittelschweren Böden genießen ein gemäßigtes mediterranes Klima. Die Pflanzdichte liegt bei 4500 bis 6000 Reben pro ha, was einem Ertrag von etwa 7000 kg Trauben entspricht. Kordonschnitt und Bogenerziehung halten sich die Waage. Die Ernte erfolgt ausschließlich manuell. Die Vinifizierung beginnt mit der offenen Maischegärung in konischen Eichenholzgärfässern. Im Anschluss an die malolaktische Gärung in Edelstahltanks reift der Wein 18 Monate teils in neuen, teils in gebrauchten Barriques. Daran schließt sich eine mindestens 12monatige Flaschenreife an. Verkostungsnotizen Der Regen der ersten Septemberdekade verzögert den Beginn der Ernte bis zum 15. des Monats. Die Sammlung wird bis zum 7. Oktober fortgesetzt und wurde durch eine strenge Auswahl der Trauben aus, vor allem auf die Qualität der Häute zu bezahlen. Zum Glück die ganze Erntezeit hat fast sommerlich sonnigen Tagen gesehen, aber immer noch mit hoher Luftfeuchtigkeit. Die Qualität der Häute und Samen war insgesamt zufrieden stellend, ein paar Fässer der Mazeration ermöglicht. Am Gaumen ist er frisch und fruchtig, mit einem süßen und vollen Gerbsäure Gleichgewicht; die letzte ist durch seine aromatische Komplexität gemacht und unterstützt. Podere Grattamacco wurde bereits 1977 gegründet und liegt auf einer Anhöhe zwischen Castagneto Carducci und Bolgheri. Von hier geniesst man einen Panoramablick auf die toskanische Küste. Das berühmte Anbaugebiet profitiert vom einmaligen Klima und bringt eine ganze Reihe grosser Weine wie Sassicaia, Guado al Tasso oder Ornellaia hervor. Und natürlich den Grattamacco! Das Weingut erstreckt sich über etwa 35 Hektar, von denen 14 mit Reben und 3 mit Oliven bepflanzt sind. Das Anwesen wird von etwa 1200 Hektar Wald umgeben. Die Weinberge von Grattamacco liegen in einem natürlichen Becken und sind vor den starken Meerwinden geschützt. zu 100% biologisch Produziert Auszeichnungen für 2015: Robert Parker: 97/100 Punkte Auszeichnungen für 2013: Robert Parker: 96/100 Punkte Gambero Rosso: 3 Gläser Veronelli-Guide: 3 Sterne
172,50 CHF* 230,00 CHF* (25%)

Inhalt: 1.5 Liter (115,00 CHF* / 1 Liter)

Since 1974 Primitivo di Manduria DOP Platinum Limited Edition 2020 - 3.0 L Doppelmagnum in Holzkiste
In Apulien, einer Region mit dem idealen Klima für die Weinerzeugung, wurden die Primitivo-Trauben mit höchster Sorgfalt geerntet. Die Reben werden nicht nur von Hand gelesen, sondern auch nach den Vorgaben der alten Traditionen verarbeitet. Nach 18 Monaten der Reifung in französischen Barriques wird der Wein in die Flasche abgefüllt, wo er für weitere 6 Monate reifen kann. Die Jahresproduktion ist auf 12'000 0.75-Liter-Flaschen, 200 Magnum-Flaschen und 100 Doppelmagnum-Flaschen limitiert.
105,50 CHF*

Inhalt: 3 Liter (35,17 CHF* / 1 Liter)

Grappa Poli Sassicaia - 0.5l
Poli ist eine handwerkliche Destillerie, welche im Jahre 1898 von GioBatta Poli gegründet wurde. Seit mehr als einem Jahrhundert verfolgt die Familie Poli ein Ziel: die Mühe und Ausdauer, aber vor allem die Liebe zu vermitteln, die eine Flasche Grappa in sich birgt, eine absolute Liebe für die eigene Kunst, für die eigene Welt, eine Liebe ohne die ein solches Ergebnis nie möglich wäre. Degustationsnotiz: Geschmeidiges Destillat mit viel Charme. Sehr voll, konzentriert und vielschichtig im Gaumen. Runder, weicher Körper; fruchtiger und anhaltender Nachgeschmack.
82,50 CHF*

Inhalt: 0.5 Liter (165,00 CHF* / 1 Liter)

%
Since 1974 Negroamaro Superiore DOP 2014 - 3.0L Doppelmagnum
Negroamaro Superiore mit schmeichelndem, mediterranem Bouquet und roten Fruchtaromen. Am Gaumen ein voller, dichter, angenehm frischer Genuss, knackig dunkle Früchte, Kaffee und Lakritz im Abgang. Dieses Produkt wurde in einer begrenzten Auflage von nur 7'500 Flaschen produziert und wurde 12 Monate in frazösischen Eichenfässern veredelt.
89,50 CHF* 149,15 CHF* (39.99%)

Inhalt: 3 Liter (29,83 CHF* / 1 Liter)

Berta Grappa Roccanivo 2009 in Holzkiste - 0.7 L
Der Berta Grappa Roccanivo wird aus feinstem Barbera-Trester aus der Spitzenanbauregion Barbera d’Asti gewonnen. Dabei wird auf klassische Kupferbrennblasen zurückgegriffen, die im Wasserbad erhitzt werden. Auch wenn das Verfahren aufwendig ist und die Kessel nach jedem Brennvorgang entleert und neu befüllt werden müssen, so liefert diese klassische Methode doch überragende Brände, weshalb Berta konsequent an ihr festhält. An die Destillation schließt sich eine achtjährige Reife in Fässern aus verschiedenen Hölzern an. Der Fassausbau wird beim Berta Grappa Roccanivo natürlich sofort an der Farbe ersichtlich, die am besten mit Bernstein beschrieben ist. Das Bukett dieses Spitzengrappas verheißt Aromen von Kirschen, dunklen Waldfrüchten, Kakao, Schokolade, Vanille und Karamell. Am Gaumen ist der Berta Grappa Roccanivo anschließend extrem facettenreich, angenehm delikat und von großer Persönlichkeit. Das harmonische Gesamtbild nimmt immer mehr Raum ein und bleibt auch in Nachhall noch lange bestehen.
105,50 CHF*

Inhalt: 0.7 Liter (150,71 CHF* / 1 Liter)

%
Oreno Toscana IGT - Tenuta Sette Ponti 2021 - 1.5 L Magnum in Holzkiste
Im Weingut Sette Ponti gibt es viele Stars, ob es der kleine Supertuscan Crognolo 2021 ist oder der jetzt schon legendäre Vigna dell Impero 2013- ein reiner Sangiovese aus den ältesten Sangiovese Parzellen des Weinguts. Dr. Morette von Sette Ponti ist der Oreno 2021 eine Herzensangelegenheit. Der Oreno 2021 besteht heute aus einer Blend von Cabernet, Merlot und einer guten Portion Petit Verdot. Im Gegensatz zum Orma 2021 ist das ein feiner aber kleiner Unterschied. Zudem liegen die Weinberge für den Oreno 2021 von Sette Ponti im Herzen des Chianti Gebiets. Hier wo die sanften Hügel der Toskana sich so malerisch in die Landschaft schmiegen, die Alleen von den typischen Zypressen geschmückt sind, es nach Rosmarin duftet und die grossen berühmten Chiannina Rinder auf den Feldern weiden, hier gedeihen die Reben in so grossartigen Jahrgängen wie 2021 zur perfekten Reife. Das schmekt man im Oreno 2021 von Sette Ponti der immer mit einer grossen Portion Finesse aufwartet. Glänzendes, tiefes Rubinviolett. Kompakte Nase mit intensiven Noten nach dunklen Johannisbeeren, Brombeeren und Tabak, spannendes Spiel. Zeigt Wärme und Feuer, saftige, satte Frucht und entfaltet sich mit feinkörnigem, dichtem Tannin und endet mit einem furiosen Finale nach edler dunkler Schokolade.
150,50 CHF* 170,00 CHF* (11.47%)

Inhalt: 1.5 Liter (100,33 CHF* / 1 Liter)

Grappa Berta 3er Set Bric del Gaian Roccanivo Tre Soli Tre 2015- 0.75l in Holzkiste Geschenkset
Die bekannte und beliebte Manufaktur Berta wurde bereits im Jahre 1947 gegründet und wird heute von Gianfranco und Enrico Berta geleitet. Sie führen unter der Beobachtung ihres Vaters Paolo die Destillation und den Verkauf. Ihr Hauptsitz ist im Norden Italiens bei Nizza Monferrato zu finden. Die Brennerei achtet vor allem auf Traditionen und die Liebe zur Region Piemont, was man zum Beispiel daran sehen kann, dass sie neue Grappasorten oft nach Weinbergen benennen. Seit sich Lagerung und Produktion seit 2002 in den Weinberge bei Casalotto di Mombaruzzo befinden, kann der Grappa unter noch idealeren Bedingungen hergestellt werden.TRE SOLI TREBei diesem Grappa Tre Soli Tre der angesehenen Destillerie Berta handelt es sich um eine piemontesische Spezialität, die aus der Nebbiolo da Barolo Traube produziert wird. Sein herausragendes Aroma darf er in einer lang anhaltenden Reifeprozess ausbilden. Dieser Prozess findet während der 8 Jahre anhaltenden Lagerung in Holzfässern statt. Geschmack und Duft präsentieren sich mit Noten von Vanille, Aprikose, Kakao, Johannisbeere und Sauerkirsche. Außerdem besitzt er einen lang anhaltenden Nachhall. BRIC DEL GAIANDieser herausragende Grappa Bric del Gaian in der Holzkiste der bekannten und beliebten Manufaktur Berta gehört zu den Highlights im Grappasortiment. Das Herausragende an ihm ist die lange Lagerzeit, die etwas 8 Jahre andauert und in Holzfässern stattfindet, damit er auch wirklich seinen kompletten Geschmack entfalten kann. Die Herstellung erfolgt aus Moscato d'Asti Trauben, die dafür bekannt sind, ihre Töne hervorragend durchsetzen zu können. So präsentiert sich der Geschmack reich, samtig und einhüllend mit lang anhaltendem Abgang. Außerdem besitzt er einen Duft mit Noten von Grapefruit, Muskatellersalbei, Vanille und Waldfrüchten. ROCCANIVODer Berta Grappa Roccanivo wird aus feinstem Barbera-Trester aus der Spitzenanbauregion Barbera d’Asti gewonnen. Dabei wird auf klassische Kupferbrennblasen zurückgegriffen, die im Wasserbad erhitzt werden. Auch wenn das Verfahren aufwendig ist und die Kessel nach jedem Brennvorgang entleert und neu befüllt werden müssen, so liefert diese klassische Methode doch überragende Brände, weshalb Berta konsequent an ihr festhält. An die Destillation schließt sich eine achtjährige Reife in Fässern aus verschiedenen Hölzern an. Der Fassausbau wird beim Berta Grappa Roccanivo natürlich sofort an der Farbe ersichtlich, die am besten mit Bernstein beschrieben ist. Das Bukett dieses Spitzengrappas verheißt Aromen von Kirschen, dunklen Waldfrüchten, Kakao, Schokolade, Vanille und Karamell. Am Gaumen ist der Berta Grappa Roccanivo anschließend extrem facettenreich, angenehm delikat und von großer Persönlichkeit. Das harmonische Gesamtbild nimmt immer mehr Raum ein und bleibt auch in Nachhall noch lange bestehen.
346,50 CHF*

Inhalt: 0.7 Liter (495,00 CHF* / 1 Liter)

%
Mauro VS 2020 - 1.5 L Magnum in Holzkiste
Eine der großen, überragenden Wein-Persönlichkeiten Spaniens, die es schon in Serie schafft, höchste Weihen zu ernten. Aber was macht die Vendimia Seleccionada von Mauro so einmalig? Nun, da ist zu allerersteinmal die geradezu unglaubliche Beständigkeit – sowieso ein Zeichen der Bodega – die diesen Wein auszeichnen. Dann das vortreffliche Niveau. Dieser Wein punktet nach Belieben und zwar ständig locker über 90 Punkte... und kommt auch immer wieder in Sphären, wo die 100 Punkte in Sichtweite sind. Und er ist ein Kunstwerk, das Stärke mit einer geradezu erotischen Verführungskunst vereint. Der Wein überrascht mit einer Finesse und Verspieltheit, die man bei der Vendimia Seleccionada in einem so großen Jahr vielleicht nicht erwartet hatte. Eleganz und reinster Stil, Satin und Seide, feinste Aromenkomposition, Rasse, Klasse, Harmonie. Nicht nur schiere Opulenz, sondern auch vollendete Form. Ein Meilenstein, der in einer edlen 6er-Holzkiste geliefert wird! Der Mauro wird in die Flasche abgefüllt, nachdem er 32 Monate in französischen und amerikanischen Eichenfässern gelagert wurde. Auszeichnung für 2015: Robert Parker: 95/100 Punkte Auszeichnung für 2013: Robert Parker: 95/100 Punkte Auszeichnung für 2012: Robert Parker: 93/100 Punkte
175,50 CHF* 215,00 CHF* (18.37%)

Inhalt: 1.5 Liter (117,00 CHF* / 1 Liter)

Grappa Poli Chiara di Moscato - 0.5l
Aromatischer, aus einer einzigen Rebsorte destillierter Jahrgangstraubenbrand, wenigstens ein Jahr lang in einem Edelstahlfass ausgebaut. Diese Linie mit Jahrgangsbränden‚ die 1983 ins Leben gerufen wurde‚ hat sich zu einem zeitlosen Klassiker entwickelt. Jeder Faktor‚ der auf die Produktqualität Einfluss hat‚ wurde optimiert. Hochwertiges‚ ‘geistreiches’ Ausgangsmaterial. Chiara war der Name eines Mädchen mit Topas grünen Augen, welches ich im Jahr 1985 kennenlernte. Mir schien es der richtige Name, um den gerade geborenen Weinbrand danach zu benennen. Die Weintrauben des "Moscato Fior d’Arancio" hatten den gleichen frischen Glanz. Diese bloß anzusehen, versetzte mich bereits in gute Laune. Das Primäraroma dieser Rebsorte sucht seinesgleichen: die fruchtig süße und leicht zitronige Note erinnern einen an Mandarine und Blüten der Zitrusgewächse, denen die Trauben ihren Namen "Orangenblüte" (Fior d’Arancio) verdanken. Die Rebsorte Muskateller, anders als die weißen Trauben bzw. der sogenannte "Cannelli", welchen man in Piemonte findet, wird in den Euganeischen Hügeln kultiviert, an der Grenze zwischen den Provinzen Vicenza und Padova.
65,50 CHF*

Inhalt: 0.5 Liter (131,00 CHF* / 1 Liter)

Grappa Sarpa ORO di Poli - 3l
Sarpa Oro reift in Fässern aus französischer Eiche‚ die ein Fassungsvermögen von 225 Liter haben. Mit seiner schlichten Eleganz steht dieser Grappa für die Geschichte und die Leidenschaft der Poli Familie. Rohmaterial: Trester von Merlot- und Cabernet-Trauben Destillation: handwerklich, in kleinen Produktionsmengen, mit im diskontinuierlichen Zyklus arbeitendem Destillierkolben aus Kupfer mit Dampfkesseln Aroma: exotische Früchte, Zitronat, Lakritze, Vanille Geschmack: komplex, ausgeprägt, umschmeichelnd
180,50 CHF*

Inhalt: 3 Liter (60,17 CHF* / 1 Liter)

Quinta Quietud Tinta de Toro Reserva 2016 - 1.5l Magnum
Sehr tiefe kirschrote Farbe. Kräftiges und komplexes Aroma von schwarzer Fruchtmarmelade, Lakritze, feinen Röstnoten (schwarzer Kakao) und mineralischen Anklängen (Graphit). Am Gaumen dicht und elegant, mit viel Persönlichkeit und Ausdauer. Ein Wein für Feinschmecker mit großem Lagerungspotenzial.
60,50 CHF*

Inhalt: 1.5 Liter (40,33 CHF* / 1 Liter)

%
Aalto Ribera del Duero D.O. 2021 - 3.0 L Doppelmagnum in Holzkiste
Wie für die Tempranillos aus der Ribera del Duero typisch, sehr intensive Färbung. In der Nase frisch, blumig und fruchtig - charakteristisch für den noch jungen Wein. Holzaromen, Lakritze, und die typische würzige Note. Im Mund zeigt er die Intensität eines grossen Jahrgangs mit bestens integrierter Frucht, Holz, Alkohol, Säure und Tanine. Vinifikation: Reifung während 17 Monaten in einem Verhältnis von 50% neuen franszösischen und 50% dreijährigen amerikanischen und französischen Eichenfässern. Auszeichnungen für 2016: Robert Parker: 94/100 Punkte
195,50 CHF* 270,00 CHF* (27.59%)

Inhalt: 3 Liter (65,17 CHF* / 1 Liter)

Redigaffi IGT Tua Rita 2020- 1.5l Magnum
 Über den Redigaffi sind ja schon "Bücher" geschrieben worden. Seine 100 Punkte für den Jahrgang 2000 haben ihn unsterblich gemacht, war es doch erst der dritte Wein aus Italien, der diese Bewertung bekam - und das auch noch von Bob Parker Jr. persönlich. Übrigens hatte schon der 1999er von ihm 99 Punkte bekommen. Es ist kaum ein Wunder, dass innerhalb von etwa 30 km die drei Merlot-Legenden wachsen: der Messorio von Le Macchiole, der Masseto von Ornellaia und eben auch der Redigaffi von Tua Rita. Wenn man sich den Weinberg des Redigaffi betrachtet, fällt sofort die rote Erde, durchsetzt mit zahlreichen Steinen, auf. Das Gelände steigt leicht den Berg hinauf und endet an einem steileren Anstieg, auf dessen Plateau sich ein Marmor und Granitwerk befindet. Hier werden Steine der Farbe Rosso herausgeschnitten, ein deutlicher Hinweis auf den hohen Eisengehalt und die viele Mineralien des Bodens. Nicht umsonst heißt dieser kleine Gebirgszug "Colli Metalliferre". Weiter unten am Hang ist der Boden durch mehr Sandanteile geprägt. Das Mikroklima ist an der toskanischen Küste perfekt für die französischen Rebsorten mit heißen Tagen und durch die Meerwinde kühleren Nächte. Hier reifen die Trauben fast "blind" aus und bilden mächtig Extrakt, man muss dieses Überreife eigentlich mehr in den Griff bekommen als befördern. Auf diesem Terroir entstehen muskulöse, warme und mit massiver Frucht ausgestattete Weine. Was die drei großen Merlots und diesen Redigaffi aber auszeichnet, ist die verblüffende Balance und Eleganz durch die ausgeprägten mineralischen Noten, die dem Wein ein leichtes salziges, scharfes Mundgefühl in das lange Finish einmischen. Es ist die explosive Frucht und Intensität und das Kontraspiel dieser Schärfe, das fasziniert. Ein großer Wein aus einem sehr guten Jahrgang. Es wurden etwa 10.000 Flaschen des Redigaffi 0.75 Liter abgefüllt, davon werden nur rund 1.000 Flaschen in Italien bleiben.**Preis pro Flasche / 3er Holzkiste : Bitte 3 Flaschen wählen.
425,50 CHF*

Inhalt: 1.5 Liter (283,67 CHF* / 1 Liter)

Berta Grappa Invecchiata Elisi - 3l in Holzkiste
Grappa Elisi aus der Destillerie Berta, Piemont, Italien Aus 50% Barbera d'Asti, 25% Nebbiolo da Barolo und 25% Cabernet. Ergebnis von sorgfältiger Auswahl sehr guter Grappe, die in den letzten zehn Jahren hergestellt und in Fässern von Eichenholz gereift wurde. Eleganz und Komplexität von Aromen  - Ergebnis der drei Rebsorten. Das imposante, umgebaute Bauernhaus in Casalotto di Mombaruzzo liegt inmitten der Piemonteser Rebberge. Hier beziehen die beiden Brüder Enrico und Gianfranco Berta den allerbesten Trester für ihre eleganten und duftigen Brände ausschliesslich von Freunden und Bekannten. Der modern geführte Fassausbau veredelt ihre Produkte weiter und den Luxus, den Grappa langsam reifen zu lassen, leistet man sich. Die Bescheidenheit und die Ursprünglichkeit sind geblieben, auch wenn man die Produkte der Distilleria Berta heute rund um den Erdball findet.
235,50 CHF*

Inhalt: 3 Liter (78,50 CHF* / 1 Liter)

%
Aalto PS Ribera del Duero D.O. 2021 - 3.0l Doppelmagnum in Holzkiste
Wer kompromisslos gemachte, hochintensive aber gleichzeitig perfekt balancierte Spanier modernen Zuschnitts liebt, der muss nicht weiter suchen, bei Aalto wird er fündig! Nach 30 Jahren als Chef-Önologe und Schöpfer der weltberühmten Wei