Die besten Preise der Schweiz!

Kostenlose Lieferung ab 99 CHF

Lassen Sie sich beraten +41 41 377 30 11

Die besten Preise der Schweiz!

Kostenlose Lieferung ab 99 CHF

Lassen Sie sich beraten +41 41 377 30 11

Filter

%
La Casilla Bobal Bodegas Ponce 2019 - 0.75 L
La Casilla ist ein Rotwein aus D.O. Machuela und wurde von Bodegas y Viñedos Ponce entwickelt. Diese Bodega liegt in der Gemeinde Iniesta im Südosten von Cuenca am östlichen Rand von Castilla La Mancha. Die Bodega ist das Resultat eines familiären Projekts, wsas von Juan Antonio Ponce geführt wird und dessen oberstes Ziel es ist, die Tugenden der ursprünglichen Traubensorten aus Manchuela zu zeigen: Bobal, Moravia Agria und Albilla; die sehr unbekannt in der Welt des Weins sind. Der Wein La Casilla, in diesem Fall, ist ein reinsortiger Wein und besteht aus der Traubensorte Bobal. Die Trauben stammen von Weinbergen die zwischen 35 und 70 Jahre alt sind und liegen auf kalkhaltigen Lehmböden. Das Klima dieser Region ist kontinental und zeichnet sich durch ein geringes Maß an Feuchtigkeit aus, da es zwischen Mai und September kaum zu Regen kommt. Außerdem gibt es große thermische Schwankungen zwischen Tag und Nacht, was die richtige Reifung der Trauben begünstigt. Bezüglich der Herstellung des La Casilla, so reift er für 10 Monate in französischen Barriquefässern mit einer Kapazität von 600 Litern. Bevor der La Casilla verkauft wird, wird er ohne gefiltert oder geklärt zu werden, in Flaschen abgefüllt, um so seine gesamte Persönlichkeit nicht zu verfälschen.
12,50 CHF* 15,60 CHF* (19.87%)

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 CHF* / 1 Liter)

%
Macho Man Monastrell Tierra de Murcia 2020 - 0.75l
Aus den einzigartigen Weinbergen von Monastrell del Paraje de La Raja im Hochland von Murcia. Der Jahrgang 2020 von Macho Man Monastrell ist ausgereift, komplex und elegant. Mit einer granatroten Farbe. In der Nase stechen die Balsamico- und Minznoten zusammen mit denen von reifen roten Früchten (Pflaumen, Brombeeren) und einem Hauch von Lakritz und gerösteten Mandeln hervor. Aromen, die das Gelände widerspiegeln, mit den Noten von Buschland (Rosmarin, Thymian, Lavendel) gut integriert. Im Mund zeigt es eine wunderbare Frische und Eleganz mit diesem ausgewogenen Schritt und einem für großartige Weine typischen Abgang. Zwischen den Bergen von El Carche und La Pila im murcianischen Hochland liegt das einzigartige Paraje de La Raja. In diesem Bereich haben wir die 7 Parzellen ausgewählt, aus denen die MachoMan-Traube Monastrell stammt, aus der wir im Jahrgang 2018 87.298 Flaschen, 5.300 Magnum, 688 Jeroboams und 192 Matusalem hergestellt haben. Monastrell wird auf traditionelle Weise in einem 3 x 2 oder 3 x 3 Rahmen in einem Glas- und Regensystem kultiviert. Grüner Schnitt im Juni, um die Produktion auf die gewünschte Menge und Konzentration einzustellen. Ich räume im August auf. Manuelle Ernte in optimalen Reifungsstadien. Ertrag von ca. 2.000 kg pro Hektar. In der zweiten und dritten Septemberwoche geerntet und in den ersten Stunden des Tages manuell durchgeführt, damit die Trauben bei einer Temperatur von ca. 15 ° C in das Weingut gelangen. Transport von Kühlfahrzeugen. Eintritt in den Weinkeller nach Doppelauswahltabelle. Die Gärung erfolgt in konischen Stahltanks mit einem Durchmesser von 7.000 Litern (die dünnere Kappe und diese umgekehrte Form ermöglichen ein natürliches, weicheres und weniger aggressives Pressen) bei einer kontrollierten Temperatur von 25 ° C. Ein Teil des Weins wird auch in Eichenfudres fermentiert Französisch 11.000 Liter. Macho Man Monastrell verbringt sechs Monate in französischen Eichenfässern des ersten und zweiten Jahres. Es geht auch durch 800-Liter-italienische Tonamphoren, die die Frucht und die Hauptaromen der Sorte verbessern. Der Wein reift im Keller bis zur Raffinierung etwa ein Jahr lang.
22,50 CHF* 26,90 CHF* (16.36%)

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 CHF* / 1 Liter)

%
Juan Gil 4 Meses Yellow Label 2022 - 0.75l
Die Perle der Region Jumilla ist die Rebsorte Monastrell. Der Weinmacher Juan Gil versteht es vortrefflich, dieser typischen Rebsorte des spanischen Südostens das Beste zu entlocken und einen genialen Wein mit einem noch genialeren Preis daraus zu bereiten – diesen! Der 2022er hat ein dunkles, intensives Kirschrot mit violetten Reflexen. Das würzige Bouquet beeindruckt mit mediterranen Kräutern, dunklen Beeren, leichten Röstaromen und einer herzhaften Portion Gewürzen. Am Gaumen ein wunderbares Wechselspiel zwischen Frucht (Schwarzkirsche, Blaubeere) und Holz (Vanille, Toast). Erstaunlich auch das Volumen, die reifen Tannine und die beachtliche Länge dieses Preisbrecher-Champions, der nun seit Jahren mit Klasse zum erschwinglichen Etat brilliert.
10,50 CHF* 13,00 CHF* (19.23%)

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

Ponce Vino Tinto Bodegas Ponce 2019- 0.75 L
Ponce Vino Tinto ist ein Rotwein aus D.O. Manchuela und wurde von Bodegas y Viñedos Ponce hergestellt. Der 'Ponce' Manchuela 2018 von Ponce Viñas Viejas ist eine Cuvée aus 85 % Bobal und 15 % Moravia Agria. Die über 60 Jahre alten Reben gedeihen auf kalkhaltigem Boden in einer Parzelle der Lage Villanueva de la Jara. Nach der Handlese wurden beide Rebsorten getrennt voneinander mit weinbergseigenen Hefen fermentiert. Der Ausbau erfolgte ohne Schönung und Filtration für 17 Monate in 600 Litern fassenden französischen Eichenfässern. 3.100 Flaschen wurden im September 2020 abgefüllt. Die Familie Ponce, Eigentümer der Bodega, besitzt 22 Hektar Fläche auf denen sie eine Philosophie ausüben, die den Mensch, die Arbeit und den Weinberg miteinander verbindet.
37,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (50,00 CHF* / 1 Liter)

%
Cava Agustí Torelló Mata BRUT RESERVA 2019
Wir befinden uns in Sant Sadurní d'Anoia, der Wiege des Cava seit seiner Entstehung Ende des 19. Jahrhunderts, in dem traditionellen Gebiet, das als "Comtats de Barcelona" bezeichnet wird. Das vom Mittelmeer umspülte und von den Bergen des Montserrat geschützte Vall d'Anoia-Foix bietet uns ein einzigartiges Mikroklima auf Parzellen, die zwischen 120 und mehr als 500 Metern Höhe liegen. Der Respekt vor dem Land mit einem 100% biologischen Anbau und einer sorgfältigen Handlese sind die Grundlage für die Herstellung der Weine, aus denen unsere Cavas entstehen werden.Ein frischer und weicher Cava mit Noten von Steinobst: grüner Apfel, Pfirsich und Nektarine. Ideal für Aperitifs, Salate, Vorspeisen und Desserts.
15,50 CHF* 19,90 CHF* (22.11%)

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 CHF* / 1 Liter)

%
Depaula Monastrell Bodegas Y Venedos Ponce 2020 - 0.75 L
Depaula ist ein Wein mit einer leuchtend rubinroten Farbe. Er ist frisch und mineralisch, mit tiefen Aromen von reifen roten Früchten (Erdbeermarmelade), Röstnoten von Karamell und Anklängen von Süßigkeiten, einige Minuten nach dem Servieren sogar von Schießpulver. In einem stillen Glas ist er in der Nase süßlich, aber wenn man ihn schwenkt, kommt der Charakter der Monastrell zum Vorschein. Im Mund bietet er ein volles Weinerlebnis und hinterlässt ein angenehmes und zugleich rustikales Gefühl, das an das Fruchtfleisch der Traube und ihre Schale erinnert. Er ist zart, saftig und delikat, blumig und subtil würzig, so dass man sich in das Beaujolais und seine berühmten Nouveaus versetzt fühlt. Seine Komplexität ist bemerkenswert, insbesondere in Anbetracht seines Preises. Zweifelsohne ein Beweis für die großartige Arbeit, die in der Kellerei und vor allem im Weinberg geleistet wird.
8,50 CHF* 12,00 CHF* (29.17%)

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 CHF* / 1 Liter)

%
Dieter Meier Puro Malbec Cabernet 2021 - 0.75l
Der Blend aus Malbec und Cabernet zeigt sich in einem dunklen Rubinrot. In der Nase ein fruchtbetontes Bouquet mit saftigen Aromen von reifen Kirschen und Pflaumen. Am Gaumen vollmundig, saftig und vielschichtig mit viel Frucht und sanftem Tannin einfach nur lecker! Die Malbec- und Cabernet-Sauvignon-Reben für diesen Puro Blend wachsen in den hoch gelegenen Weinbergen von Luján de Cuyo. Der größte Vorteil dieser Höhenlage sind die kühlen Nächte. Weil sie den natürlichen Reifungsprozess verzögern und damit den Trauben erlauben, ihre volle physiologische Reife zu erreichen, dabei eine harmonische Balance von Alkohol-Tannin-Aromen zu entfalten und zugleich eine frische Säure zu bewahren. Dieter Meier, ehemals Sänger des Schweizer Popduo Yello , bewirtschaftet seine Weinberge nach ökologischen Anbaumethoden, die extrem trockenen Böden werden tröpfchenweise mit dem Schmelzwasser der Anden bewässert. Die Trauben beider Rebsorten werden Ende März gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, bei kontrollierten Temperaturen von 27 bis 28 °C im Edelstahltank vergoren und ohne Holz, rein im Edelstahltank ausgebaut, um den fruchtigen Rebsortencharakter auch im Wein maximal zu bewahren.
16,50 CHF* 21,50 CHF* (23.26%)

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 CHF* / 1 Liter)

%
Dieter Meier Puro Malbec 2022 - 0.75l
Die Geschichte des Bio-Weingutes Puro in Argentinien beginnt in den späten 1990er Jahren, als Dieter Meier, der Sänger des Schweizer Popduos YELLO, hier ganze 380 Hektar Land erwirbt. Rund 120 Hektar hat er davon bis heute mit klassisch-argentinischen Rebsorten wie Malbec oder Cabernet Sauvignon bepflanzt. Ein wichtiger Grundsatz war dabei für Dieter Meier immer, dass Puro ein bio-zertifiziertes Weingut sein sollte. Auch bei seiner Rinderzucht folgt er derselben Prämisse und erzeugt so nicht nur besten Biowein, sondern auch feinstes argentinisches Bio-Rindfleisch. Dass die Puro-Weine von Dieter Meier nicht nur Bio, sondern auch gut sind, garantiert zuerst einmal der Boden. Hier in Agrelo Alto, südlich der Stadt Mendoza und am Fuße der Anden, sind die Böden steinig, karg und mineralienreich. Agrelo Alto in Mendoza ist aber auch extrem trocken und so setzt Dieter Meier auf seinem Weingut Puro auf besonders ressourcenschonende Tröpfchenbewässerung um den Reben ihr notwendiges Wasser zukommen zu lassen. Im Gegenzug bringt die Trockenheit in der Nähe der Anden aber auch große Vorteile mit sich. Sie begünstigt den ökologischen Landbau und macht es einfacher Biowein herzustellen, da sie vor Schädlingen und vor allem Pilzkrankheiten schützt.
18,50 CHF* 22,90 CHF* (19.21%)

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 CHF* / 1 Liter)

%
Terra di Monteverro IGT 2019 - 0.75l
Dieser Wein überzeugt durch tiefdunkles Rubinrot mit Nuancen von zerdrückten Erdbeeren am Rand. In der Nase zeigt sich eine schöne Balancen von Earl Grey und Estragon, dazu Anklänge von dunklen Beerenfrüchten, wie Kirsche und schwarze Johannisbeere. Am Gaumen besticht dieser Artikel durch seine weichen Eingangsnoten, die sich auf strukturierten Taninen mit frischen, reifen Früchten, wie Brombeere entwickeln. Im Abgang frische Kräuternoten. Der Terra di Monteverro wird 20 Monate in französischen Eichenbarriques mit 60% neuem Holz ausgebaut. Bei der Abfüllung findet keine Schönung oder Filtration statt. Auszeichnungen: Duemilavini 2016: Guide l'Espresso 2016: Veronelli-Guide 92 Punkte /   Luca Maroni 2016: 90 Punkte Antonio Galloni : 90 Punkte James Suckling : 92 Punkte Falstaff : 91 Punkte
42,50 CHF* 47,00 CHF* (9.57%)

Inhalt: 0.75 Liter (56,67 CHF* / 1 Liter)

%
Vinos Sanz Sauvignon Blanc Finca La Colina Rueda 2022 - 0.75l
Umfassende Sorgfalt, hundertjährige Weinberge, Auswahl, niedrige und kontrollierte Produktionen, Exklusivität, Liebe zum Wein... All dies macht die Finca La Colina zu einem echten Juwel in einer Flasche.Die ersten Rebstöcke der edlen ausländischen Sorte Sauvignon Blanc wurden in Rueda 1980 gepflanzt - zeitgleich mit der Gründung der D.O. - und zwar in der wunderschönen Finca La Colina, die Vinos Sanz gehört. Dieser Wein stammt aus einer Auswahl der ältesten Sauvignon Blanc-Rebstöcke (100% reinsortig) und wurde mit besonderer Sorgfalt hergestellt. Um einen Wein zu erhalten, der die breite Palette an Aromen und Geschmacksrichtungen dieser Rebsorte zum Ausdruck bringt.Ein hellgelber, leuchtender Weisswein mit intensiven Aromen und einem breiten, konzentrierten Gaumen. Ein etwas glykämischer Wein mit genau dem richtigen Säuregehalt, der einen langen und angenehmen Abgang hinterlässt.  Ideal zu gegrilltem oder gebackenem Fisch, aber auch zu komplexeren Gerichten wie Reisgerichten mit Fisch oder mit Gänsestopfleber gefüllten Ravioli.Servieren Sie diesen Wein bei einer Temperatur zwischen 9 und 11° C
18,50 CHF* 24,50 CHF* (24.49%)

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 CHF* / 1 Liter)

%
Dieter Meier Puro Torrontes 2021 - 0.75l
Tauchen Sie ein in die erhebende Welt des Dieter Meier Puro Torrontés, einem charaktervollen Wein, der die legendäre weiße Rebsorte aus Nordargentinien in all ihrer Pracht einfängt. Diese einzigartige Kreation verspricht frischen, fruchtigen Spaß im Glas, der Ihre Sinne belebt und den Sommer in jedem Schluck festhält.   Die klaren Zitrusnoten, die den Dieter Meier Puro Torrontés auszeichnen, verleihen diesem Wein eine bemerkenswerte Lebendigkeit. Beim ersten Kontakt mit der Nase entfaltet sich ein betörendes Aroma von sonnenverwöhnten Zitronen und erfrischender Limette, das die Vorfreude auf den Genuss steigert.   Am Gaumen setzt sich diese Lebendigkeit fort, während der Wein eine wunderbare Balance zwischen fruchtiger Fülle und belebender Säure schafft. Ein Hauch von exotischer Frische tanzt auf Ihrer Zunge, während die belebenden Zitrusnoten in einer harmonischen Sinfonie spielen.   Der Dieter Meier Puro Torrontés ist nicht nur ein Solist auf höchstem Niveau – er passt auch perfekt zu einer Vielzahl von Geschmackserlebnissen. Genießen Sie ihn bei einem entspannten Sommerabend auf der Terrasse oder begleiten Sie damit ein würziges Gericht, um die Geschmackspalette zu erweitern und eine wahrhaft erhebende Sinnesreise zu erleben.   Lassen Sie sich von der Magie Nordargentiniens verführen, das für die Herstellung der besten Torrontés der Welt bekannt ist. Mit dem Dieter Meier Puro Torrontés erhalten Sie nicht nur einen Wein, sondern eine Einladung, den Sommer in einem Glas einzufangen.
15,50 CHF* 19,50 CHF* (20.51%)

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 CHF* / 1 Liter)

%
Cava Agusti Torello Mata BRUT NATURE GRAN RESERVA 2016 - 0.75l
Wir befinden uns in Sant Sadurní d'Anoia, der Wiege des Cava seit seiner Entstehung Ende des 19. Jahrhunderts, in dem traditionellen Gebiet, das als "Comtats de Barcelona" bezeichnet wird. Das vom Mittelmeer umspülte und von den Bergen des Montserrat geschützte Vall d'Anoia-Foix bietet uns ein einzigartiges Mikroklima auf Parzellen, die zwischen 120 und mehr als 500 Metern Höhe liegen. Der Respekt vor dem Land mit einem 100% biologischen Anbau und einer sorgfältigen Handlese sind die Grundlage für die Herstellung der Weine, aus denen unsere Cavas entstehen werden.Lang gereifter Cava mit Noten von Briox, Toast und reifen Früchten, die ihren frischen Charakter behalten Charakter. Bratapfelnoten, typisch für den vorherrschenden Macabeu in der Cuvée. Passt zu Hauptgerichten.
19,50 CHF* 28,00 CHF* (30.36%)

Inhalt: 0.75 Liter (26,00 CHF* / 1 Liter)

Ponce Pino Bobal Bodegas Ponce 2022 - 0.75 L
Ponce Pino ist ein Rotwein, der von Bodega y Viñedos Ponce in D.O. Manchuela hergestellt wurde. Bodega y Viñedos Ponce ist eine kleine Familienbodega, die einheimische Rebsorten zur Herstellung ihrer Weine mit großartiger Persönlichkeit verwendet. Ponce Pino besteht ausschließlich aus der Rebsorte Bobal mit Trauben die von einer einzigen Finca mit 1,2 Hektar Fläche stammen. Die Weinstöcke weisen ein Alter von 35 Jahren auf und liegen in einer Höhe von 900 Metern über dem Meeresspiegel. Der Anbau verfolgt die Prinzipien der ökologischen Landwirtschaft. Nach einer leichten Mazeration und der Pressung der Trauben, beginnt die Gärung mit Hefe vom eigenen Weinberg in Eichenwannen. Sobald die Gärung beendet wurde, reift der Ponce Pino für elf Monate in französischen Barriquefässern mit 600 Litern. Ponce Pino ist ein ausdrucksstarker, ehrlicher Wein aus Manchuela. Mit einem gewissen, frischen und atlantischen Charakter. Vielleicht sogar der feinste Wein von dieser Bodega.
22,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 CHF* / 1 Liter)

%
Pergolaia Caiarossa 2018 - 0.75 L
Sangiovese ist die Rebsorte, die sich formt mit klassischem toskanischen Pergolaia-Akzent und seine herzhafte Eleganz: intensives Bouquet, weicher und einhüllender Körper, süße Tannine, schöne Tiefe. Hauptsächlich Sangiovese mit kleinen Mengen Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot. Dies ist ein Bio Wein
22,50 CHF* 26,00 CHF* (13.46%)

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 CHF* / 1 Liter)

%
Aria di Caiarossa 2019- 0.75 L
Frische und Ausgewogenheit sind die charakteristischen Noten von Aria di Caiarossa, als mit seiner Mischung von fünf Reben stellt vor zur Produktionsphilosophie des Unternehmens. Es zeichnet sich durch die Weichheit seines Ansatzes aus, für die Balsamico-Aromen, für die hochwertigen Tannine. Cabenert Franc, Merlot, Syrah und Cabernet Sauvignon. Dies ist ein Bio Wein
25,50 CHF* 37,50 CHF* (32%)

Inhalt: 0.75 Liter (34,00 CHF* / 1 Liter)

%
Dieter Meier Puro Corte 2019 - 0.75l
Farbe: tiefdunkles, dichtes Rot mit violettem Glanz Duft: intensiv und vielschichtig mit viel dunkler Rebsortenfrucht, von der typischen Pflaumennote des Malbec bis zu den schwarzen Beeren des Cabernet, unterlegt mit einem Hauch Vanille und feiner Eichenholzwürze Geschmack: am Gaumen kraftvoll, saftig, vollmundig, mit perfekter Balance von frischer Frucht, Würze, Holz und sanft gereiftem Tannin, sehr fleischig, sehr harmonisch und klar rebsortengeprägt mit viel saftiger Frucht und köstlichem Nachhall von Pflaumen und Gewürzen ein Mordswein! Die Reben für Puro Corte wachsen in den hoch gelegenen Weinbergen von Luján de Cuyo. Der größte Vorteil dieser Höhenlage sind die kühlen Nächte. Weil sie den natürlichen Reifungsprozess verzögern und damit den Trauben erlauben, ihre volle physiologische Reife zu erreichen, dabei eine harmonische Balance von Alkohol-Tannin-Aromen zu entfalten und zugleich eine frische Säure zu bewahren. Dieter Meier bewirtschaftet seine Weinberge nach ökologischen Anbaumethoden, die extrem trockenen Böden werden tröpfchenweise mit dem Schmelzwasser der Anden bewässert. Die Trauben werden Mitte April gelesen, sofort in die Kellerei gebracht und hier bei kontrollierten Temperaturen von 27 bis 29 °C im Edelstahltank vergoren. Um der Cuvée noch mehr aromatische Fülle und Struktur zu verleihen, werden die Weine nach Vollendung der alkoholischen Gärung in Fässern aus französischer Eiche ausgebaut (etwa 50 % aus Zweitbelegung). Auszeichnung für 2010: Robert Parker: 91/100 Punkte
18,50 CHF* 24,00 CHF* (22.92%)

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 CHF* / 1 Liter)

%
Hacienda Monasterio D.O. Ribera del Duero 2020 - 0.75 l
Beim Hacienda Monasterio Crianza ist eindeutig wieder Peter Sisseks grosse Erfahrung von enormer Bedeutung. Genießen Sie diesen einzigartigen und charaktervollen Stil, der den Sissek-Wein Hacienda Monasterio auszeichnet. Eine großartige Textur, klare Frucht, frisch (Kirschen, Erdbeere) und perfekt mit der Säure vereint. Weiche Tannine, die am oberen Gaumen spürbar sind. Ein langer, furchtiger und andauernder Abgang. Ein lagerfähiger Rotwein.
45,50 CHF* 54,00 CHF* (15.74%)

Inhalt: 0.75 Liter (60,67 CHF* / 1 Liter)

%
Poggio Valente IGT - Fattoria Le Pupille 2020 - 0.75l
Der Poggio Valente Morellino di Scansano Riserva aus der Kellerei Le Pupille ist ein weiteres Aushängeschild der Fattoria, die von der Starwinzerin Elisabetta Geppetti bewirtschaftet wird. Der namensgebende Weinberg Poggio Valente liegt in 280m Höhe und besteht aus 40 Jahre alten Morellino-Rebstöcken, die schon 1997 mit Merlot Reben aufgestockt wurden. Damit wurde die Basis für diesen bemerkenswerten Rotwein aus der Toskana gelegt, der im Holzfass 15 Monate verweilen und reifen darf, bevor er in Flaschen abgefüllt wird. Sein intensives Rubinrot mit Reflexen in Bernstein, sein balsamisches Bouquet nach einer Fülle von Früchten, seine Veilchen-, Johannisbeeren- und Kirscharomen und nicht zuletzt die Nuancen von Lakritz, Tabak und Muskat mit Noten von weißem Pfeffer, Anis und Wildblumen kennzeichnen den Poggio Valente dieses besonderen Rotweins. Spätestens, wenn er sich am Gaumen kraftvoll und trotzdem elegant entfaltet, zeigt er sich in seiner ganzen Größe. 
25,50 CHF* 35,50 CHF* (28.17%)

Inhalt: 0.75 Liter (34,00 CHF* / 1 Liter)

%
50&50 Toscana I.G.T. Avignonesi 2018 - 0.75l
Jahrgang: 2018
Aus der Freundschaft, die die Besitzer von Avignonesi in Montepulciano und Capannelle in Chianti verbindet, entspringt unser begehrter 50&50 Wein. Der erste Jahrgang von 50&50 war 1988: während eines gemütlichen Dinners begannen die ehemaligen Besitzer der beiden Weingüter, ihre Weine zu vergleichen und kamen auf diese außergewöhnliche Mischung aus 50% Sangiovese von Capannelle und 50% Merlot von Avignonesi. Legende in einer Flasche. 50 & 50 hat eine tiefe rubinrote Farbe. Aromen von roten und schwarzen Beerenfrüchten verflechten sich mit Düften von mediterranen Kräutern und süßen Gewürzen. Der Geschmack ist reichhaltig, umhüllend und lang anhaltend mit einem balsamischen Abgang. Diese elegante Mischung aus Merlot und Sangiovese ist perfekt für eine lange Lagerung in der Flasche
87,50 CHF* 119,00 CHF* (26.47%)

Inhalt: 0.75 Liter (116,67 CHF* / 1 Liter)

%
PF Ponce Pie Franco Bobal Bodegas Ponce 2022 - 0.75 L
PF Ponce Pie Franco ist ein Rotwein aus D.O. Manchuela und wurde von Bodegas y Viñedos Ponce hergestellt. Dieser Wein besteht ausschließlich aus der Sorte Bobal. Die harten Klimabedingungen, die der Weinberg erleidet sorgen dafür, dass die Plantage eine sehr geringe Produktion abwirft, aber dafür eine hohe aromatische Konzentration besitzt. PF Ponce Pie Franco stammt von einem kleinen Weinberg mit einem durchschnittlichen Alter von 60 Jahren. Die Reifung der Trauben des PF Ponce Pie Franco ist länger, als alle anderen Trauben. Die alkoholische Gärung benötigt einen Monat und es wird ebenfalls einheimische Hefe verwendet. Diese sind dazu fähig den kompletten Zucker abzubauen. Die anschließende, malolaktische Gärung findet mit seinen Bodensätzen in französischen Barriquefässern mit unterschiedlichen Kapazitäten statt. PF Ponce Pie Franco reift anschließend für zehn Monate in französischen Barriquefässern zu je 600 Litern. Bodegas y Viñedos Ponce befindet sich in der Gemeinde Iniesta und liegt in 870 Metern Höhe in der Provinz Cuenca. PF Ponce Pie Franco wird ohne Filterung oder Klärung in Flaschen abgefüllt, um so seine eigene Persönlichkeit nicht zu verlieren. Die Familie Ponce, Eigentümer der Bodega, besitzt 22 Hektar Fläche auf denen sie eine Philosophie ausüben, die den Mensch, die Arbeit und den Weinberg miteinander verbindet.
13,50 CHF* 16,95 CHF* (20.35%)

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 CHF* / 1 Liter)

%
Dieter Meier Puro Corte D'Oro 2019 - 0.75l
Die Farbe des Puro Corte D'Oro Dieter Meier leuchtet satt mit tiefdunklem Rot und jugendlich-violettem Glanz im Glas. Der Duft des Puro Corte D'Oro Dieter Meier wird durch ein deutlich fruchtbetontes Bouquet mit saftigen Aromen von roten Früchten wie Pflaumen, Kirschen und feinwürzigen Anklängen von Vanille domoiniert. Im Geschmack am Gaumen ist der Puro Corte D'Oro Dieter Meier vollmundig, enorm vielschichtig, mit kräftigem, doch zugleich wunderschön eingebundenem Tannin; guter Körper, viel saftige Frucht und feine Röstaromen. Der Puro Corte D'Oro Dieter Meier ist zudem klar strukturiert, sehr elegant und perfekt ausgewogen mit exzellenter Länge im Finale.
32,50 CHF* 38,50 CHF* (15.58%)

Inhalt: 0.75 Liter (43,33 CHF* / 1 Liter)

La Estrecha Bobal Bodegas Ponce 2022 - 0.75 L
La Casilla Estrecha ist ein Rotwein aus D.O. Manchuela von den Bodegas und Weinbergen Viñedos Ponce. Der Name des Weins stammt von der "Enge" des Weinbergs, auf dem die Pflanzen in einer Dichte von 1.700 pro Hektar angepflanzt wurden, obwohl es gewöhnlich nicht mehr als 1100 sind. La Casilla Estrecha ist ein sortenreiner Bobal, der von über 75 Jahre alten Weinreben stammt, die auf kalkhaltigen Böden in einer Höhe von 870 Metern über dem Meer angebaut wurden. Obwohl wir technisch nicht von einem sortenreinen Wein sprechen können, weil sich unter den Bobal Weinstöcken dieses Weinbergs auch ein paar Rotweinsorten des Moravia und Autumn Royal sowie Weiβweinsorten des Marisancho befinden können, Sorten die dem Wein Frische und Eleganz verleihen. Das Klima ist kontinental, mit geringem Niederschlag und groβen Temperaturunterschieden zwischen dem Tag und der Nacht, was der Traube zu einer einwandfreien Reife verhilft. Ein hartes Klima, das zu einem niedrigen Ertrag des Weinberges aber dafür zu einer groβen Konzentration der Trauben führt. Die Gärung erfolgt in Holzkübeln mit einheimischer Hefe des eigenen Weinbergs. La Casilla Estrecha reift 11 Monate lang in französischen Eichefässern mit 600l.
22,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 CHF* / 1 Liter)

La Xara Garnacha Bodegas Ponce 2020 - 0.75 L
Ponce La Xara in herrlichem Rubinrot präsentiert er sich im Glas und trägt in seinem Bouquet intensive Noten von dunklen Kirschen, dieses setzt sich auch am Gaumen fort. Sehr leichter Rotwein. Könnte auch leicht gekühlt im Sommer getrunken werden. La Xara ist ein Bio-Rotwein aus der Sorte Garnacha Tinta, hergestellt von Bodegas y Viñedos Ponce in der D.O. Manchuela. Bodega y Viñedos Ponce ist ein Familienbetrieb mit Sitz in Villanueva de la Jara (Cuenca). Das Projekt wird von Juan Antonio Ponce geleitet, einem Winzer, der dafür bekannt ist, sich nicht zu sehr in den Weinherstellungsprozess einzumischen. Nachdem er mit dem Team von Telmo Rodríguez in ganz Spanien gearbeitet hatte, kehrte er zu seinen Ursprüngen zurück, um sein eigenes Projekt zu starten. Obwohl Ponce hauptsächlich mit der einheimischen Sorte Bobal arbeitet, wird La Xara mit Garnacha Tinta hergestellt. Alle Prozesse im Weinberg werden ökologisch durchgeführt, mit großer Rücksicht auf die Zyklen der Natur. Die Stämme sind über 50 Jahre alt und in lehmig-kalkhaltigen Böden in einem mediterranen Klima gepflanzt. In der Weinkellerei gärt die La Xara-Traube mit einheimischen Hefen. Er wird 10 Monate lang in Fässern gelagert und es findet keine Filterung oder Klärung statt.
9,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 CHF* / 1 Liter)

%
Caiarossa Toscana 2018 - 0.75 L
Dieser Wein ist ein Verschnitt aus sieben Trauben - 42% Cabernet Franc, 25% Merlot, 15,5% Syrah, 6% Cabernet Sauvignon, 6% Petit Verdot, 4,5% Sangiovese und 1% Alicante. In diesem Jahrgang ist der Anteil an Cabernet Franc etwas höher als üblich. Das Bouquet präsentiert eine schöne erste Welle von dunklen Früchten, die die Grenzen der Reife ausreizen, aber sicher im Bereich der Eleganz bleiben. Die Aromen sind ausgewogen und fokussiert mit Brombeere, Cassis und leichten Anklängen von salzigem oder rostigem Mineral. Der Wein ist nicht zu konstruiert oder groß im Mund, er zeigt vielmehr ein zartes Niveau an Eleganz, das das Geschäft absolut besiegelt.
47,50 CHF* 68,50 CHF* (30.66%)

Inhalt: 0.75 Liter (63,33 CHF* / 1 Liter)

%
Dieter Meier Puro Cabernet Sauvignon 2019 - 0.75l
In der Nase ein fruchtbetontes Bouquet mit saftigen Aromen von reifen Kirschen und Pflaumen. Am Gaumen vollmundig, saftig und vielschichtig mit viel Frucht und sanftem Tannin einfach nur lecker! Die Malbec- und Cabernet-Sauvignon-Reben für diesen Puro Blend wachsen in den hoch gelegenen Weinbergen von Luján de Cuyo. Der größte Vorteil dieser Höhenlage sind die kühlen Nächte. Weil sie den natürlichen Reifungsprozess verzögern und damit den Trauben erlauben, ihre volle physiologische Reife zu erreichen, dabei eine harmonische Balance von Alkohol-Tannin-Aromen zu entfalten und zugleich eine frische Säure zu bewahren. Dieter Meier, ehemals Sänger des Schweizer Popduo Yello , bewirtschaftet seine Weinberge nach ökologischen Anbaumethoden, die extrem trockenen Böden werden tröpfchenweise mit dem Schmelzwasser der Anden bewässert. Die Trauben beider Rebsorten werden Ende März gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, bei kontrollierten Temperaturen von 27 bis 28 °C im Edelstahltank vergoren und ohne Holz, rein im Edelstahltank ausgebaut, um den fruchtigen Rebsortencharakter auch im Wein maximal zu bewahren.
18,50 CHF* 22,50 CHF* (17.78%)

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 CHF* / 1 Liter)

%
Altrovino IGP Costa Toscana Azienda Agricola Duemani 2018 Cabernet Franc - 0.75l
Monovarietal aus Cabernet Franc aus sorgfältig ausgewählten Weinbergen, große Frucht, süße Tannine und Komplexität. Das Ergebnis im Glas ist großartig: Brombeere, Rosmarin, Unterholz und mediterrane Macchia. Üppige Ausgewogenheit und beeindruckende Länge. Jährliche Produktion: 6.000 Flaschen Rebsorten: Cabernet Franc 100%.Weinbereitung: Spontane Gärung und Maischegärung bei kontrollierter Temperatur in kegelstumpfförmigen Fässern aus französischer Eiche Reifung: 20 Monate in französischen Eichenfässern Serviertemperatur: 16°C Vorschläge zum Servieren: Entenbrust mit schwarzem Trüffel, Taube, Fasan, Perlhuhn, Wild, Schmorbraten und gebratene Fleischstücke
122,50 CHF* 134,90 CHF* (9.19%)

Inhalt: 0.75 Liter (163,33 CHF* / 1 Liter)

%
Cava Agusti Torello Mata BARRICA GRAN RESERVA 2018 - 0.75l
Wir befinden uns in Sant Sadurní d'Anoia, der Wiege des Cava seit seiner Entstehung Ende des 19. Jahrhunderts, in dem traditionellen Gebiet, das als "Comtats de Barcelona" bezeichnet wird. Das vom Mittelmeer umspülte und von den Bergen des Montserrat geschützte Vall d'Anoia-Foix bietet uns ein einzigartiges Mikroklima auf Parzellen, die zwischen 120 und mehr als 500 Metern Höhe liegen. Der Respekt vor dem Land mit einem 100% biologischen Anbau und einer sorgfältigen Handlese sind die Grundlage für die Herstellung der Weine, aus denen unsere Cavas entstehen werden.Starke Ausprägung des Charakters der Sorte, Düfte, die an seine lange Reifung erinnern lange Reifung, Ofenapfel, Röstaromen und Brioche. Cremig, glyzerinreich und mit einer unverwechselbarer Struktur.  Dieser Cava ist optimal für Gerichte wie Gänseleber, Risotto, Schinken, geräuchertem Fleisch, Austern, Meeresfrüchten, Fleisch und Fisch mit Saucen und gereiften Käsesorten.
27,50 CHF* 38,50 CHF* (28.57%)

Inhalt: 0.75 Liter (36,67 CHF* / 1 Liter)

%
Cava Agusti Torello Mata BRUT ROSE TREPAT RESERVA 2020 - 0.75l
Wir befinden uns in Sant Sadurní d'Anoia, der Wiege des Cava seit seiner Entstehung Ende des 19. Jahrhunderts, in dem traditionellen Gebiet, das als "Comtats de Barcelona" bezeichnet wird. Das vom Mittelmeer umspülte und von den Bergen des Montserrat geschützte Vall d'Anoia-Foix bietet uns ein einzigartiges Mikroklima auf Parzellen, die zwischen 120 und mehr als 500 Metern Höhe liegen. Der Respekt vor dem Land mit einem 100% biologischen Anbau und einer sorgfältigen Handlese sind die Grundlage für die Herstellung der Weine, aus denen unsere Cavas entstehen werden.Noten von Erdbeeren, Waldbeeren Beeren und Kirschen. Ein aromatischer, frischer und Cava, der zu Vorspeisen, Früchten, Frischkäse Obst, Frischkäse oder Blätterteigbonbons
15,50 CHF* 19,90 CHF* (22.11%)

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 CHF* / 1 Liter)

%
Ferruggini Bolgheri Rosso DOC 2021 - 0.75l
Hervorragende Trinkbarkeit und Vielseitigkeit, rubinrote Farbe mit Noten von roten Früchten und einem dynamischen, frischen Geschmack. Ausgezeichneter Alltagswein, der zu allen Gerichten der traditionellen toskanischen Küche passt. Die Geschichte der Familie ist eng mit der Geschichte von Bolgheri verbunden und hat ihre Wurzeln in den ersten 50er Jahren, als die Winzer vom Italienischen Weingut Chappinin aus der Region Marche hierher kamen, angezogen von der Möglichkeit, das Land in diesem Teil der Toskana zu kaufen und zu bearbeiten. In den 50er Jahren war Bolgheri noch weit von der Kombination aus Wein und Qualität entfernt, die es heute auszeichnet. Damals teilten sich Gemüsegärten, Obstbäume und Olivenbäume die Landschaft mit Weinbergen, vereint durch einen hauptsächlich häuslichen Verbrauch. Das Gebiet von Bolgheri war ein Land der Bauern, der Tourismus war noch nicht vorhanden, die Arbeit war anstrengend und dennoch dominierte die bäuerliche Kultur mit ihren natürlichen Prinzipien und dem Sinn für Gemeinsamkeit, der die Integration zwischen den verschiedenen Gemeinschaften ermöglichte, die hier lebten, angezogen durch die große Verfügbarkeit von Land zum Arbeiten.
18,50 CHF* 24,00 CHF* (22.92%)

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 CHF* / 1 Liter)

%
St. Laurent Gesellmann Deutschkreutz 2020 - 0.75l
Jahrgang: 2020
Die Trauben wurden von Hand geerntet. Ende August startete die Ernte von St. Laurent. Die traditionelle Maischegärung erfolgte im /Stahltank, mit 2 - 4-mal täglichen untertauchen des Maischehutes. Der biologische Säureabbau vollzog sich im großen Eichenfass. Der Wein reifte für 14 Monate im Eichenholzfass. In der Farbe zeigt der Wein ein dunkles Rubingranat mit violetten Reflexen. In der Nase Schwarzkirsche und Beeren. Am Gaumen präsentiert sich der Wein mit Kirschen und Beeren unterlegt mit einem lebhaften Säurespiel und angenehmer Würze.2020 - 2024, bei optimaler Lagerung
14,50 CHF* 18,50 CHF* (21.62%)

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 CHF* / 1 Liter)

%
Felciaino Bolgheri Rosso DOC 2021 - 0.75l
Intensive rubinrote Farbe, sehr fruchtige und weiche Struktur mit würzigen Noten, die ihn komplex und vielschichtig machen. Eine herausragende Struktur, die sich allmählich entwickelt und sich auch über Jahre hinweg erneuert, was besonders seine olfaktorischen Qualitäten hervorhebt. Die Geschichte der Familie ist eng mit der Geschichte von Bolgheri verbunden und hat ihre Wurzeln in den ersten 50er Jahren, als die Winzer vom Italienischen Weingut Chappinin aus der Region Marche hierher kamen, angezogen von der Möglichkeit, das Land in diesem Teil der Toskana zu kaufen und zu bearbeiten. In den 50er Jahren war Bolgheri noch weit von der Kombination aus Wein und Qualität entfernt, die es heute auszeichnet. Damals teilten sich Gemüsegärten, Obstbäume und Olivenbäume die Landschaft mit Weinbergen, vereint durch einen hauptsächlich häuslichen Verbrauch. Das Gebiet von Bolgheri war ein Land der Bauern, der Tourismus war noch nicht vorhanden, die Arbeit war anstrengend und dennoch dominierte die bäuerliche Kultur mit ihren natürlichen Prinzipien und dem Sinn für Gemeinsamkeit, der die Integration zwischen den verschiedenen Gemeinschaften ermöglichte, die hier lebten, angezogen durch die große Verfügbarkeit von Land zum Arbeiten.
24,50 CHF* 32,95 CHF* (25.64%)

Inhalt: 0.75 Liter (32,67 CHF* / 1 Liter)

%
Clos Lojen Bobal Bodegas Ponce 2020 - 0.75 L
Der Clos Lojen leuchtet im intensiven Kirschrot und offenbart eine grosszügige Palette an reifen Früchten und Beeren, gepaart mit mineralischen Tönen. Am Gaumen weich mit schöner Struktur und geschmeidigen Tanninen. Clos Lojen besteht ausschließlich aus der Rebsorte Bobal mit Trauben die von einer einzigen Finca mit 1,2 Hektar Fläche stammen. Die Weinstöcke weisen ein Alter von 35 Jahren auf und liegen in einer Höhe von 900 Metern über dem Meeresspiegel. Der Anbau verfolgt die Prinzipien der ökologischen Landwirtschaft.
8,50 CHF* 10,80 CHF* (21.3%)

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 CHF* / 1 Liter)

%
Sor Ugo Bolgheri Rosso Superiore DOC 2020 - 1.5l Magnum
Ein Premiumwein aus der Toskana, der alle Charaktereigenschaften aufweist, die man einem grossen Gewächs zuordnet: Komplexität, Nachhaltigkeit und Harmonie. So lautet das Fazit zu einer Cuvée, die aus französischen Rebsorten – in der toskanischen Erde gepflanzt – gekeltert wurde. Es ist ein Genuss, das vielschichtige, intensive Bouquet in der Nase zu erfahren. Es offenbaren sich Fruchtaromen (Cassis, Brombeere, Pflaume), Ausbaunoten, die an Karamell, Toastbrot, Tabak und Leder erinnern. Es macht Spass, den Wein im Gaumen zu halten, wo die fruchtige Struktur auf die kräftigen, aber reifen Gerbstoffe trifft. Es ist selten, dass sich eine klassische Struktur ausgewogen mit einer körperreichen Textur im Finale vereint und nachhaltig, gradlinig und konsequent den Sinneseindruck der Nase und des Gaumens widerspiegelt. Die Gewächse, die dies bieten, gehören in die oberste Liga. Sor Ugo gehört in diese Kategorie, keine Frage.
68,50 CHF* 80,50 CHF* (14.91%)

Inhalt: 1.5 Liter (45,67 CHF* / 1 Liter)

%
Monteverro Toscana IGT 2019 - 0.75l
Der Monteverro ist eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Petit Verdot. Höchste Sorgfalt, Selektion und Handlese geben dem Monteverro die unverwechselbare Komplexität. Dieser Monteverro ist sehr dunkel mit roten und violetten Nuancen. In der Nase zeigen sich konzentrierte Aromen wie weisser Pfeffer, Schokolade und Zedernholz, hinzu kommen Noten von Kirsche, Jasmin, Tee, Cassis und Zigarre. Der Gaumen dieses Toscana IGT ist kraftvoll, mit einem subtilen Einstieg und eine schonen Säure. Die Tannine sind engmaschig und unterstreichen die Aromen von Kirsche, Cassis und schwarzer Schokolade.
137,50 CHF* 145,00 CHF* (5.17%)

Inhalt: 0.75 Liter (183,33 CHF* / 1 Liter)

%
Avignonesi Desiderio IGT 2019 - 0.75l
Jahrgang: 2019
Ihren Ruhm haben sich die vormaligen Besitzer der Azienda Avignonesi, die Gebrüder Falvo, als Renovierer des Vino Nobile di Montepulciano erworben. Sie waren es, welch diese Appellation in die Neuzeit geführt und den nicht mehr so noblen Vino aus Montepulciano wieder nobile gemacht hatten. 1988 füllten Sie erstmals einen hundertprozentigen Merlot ab, der weit über die Toskana hinaus für aufsehen sorgte. Der Gambero Rosso bemühte damals gar den Wein von Cháteau Petrus als Massstab. Ein paar Jahre später entschieden die Gebrüder Falvo, den Merlot mit etwas Cabernet Sauvignon zu ergänzen. Diese Formel hat sich bis heute bewährt und der Desiderio, wie diese Assemblage heute heisst, zählt mittlerweile zu den grossen Klassikern der italienischen Weinlandschaft. Er reift während zwei Jahren in Barriques und mindestens ein halbes Jahr in der Flasche. Die beiden Sorten ergänzen sich perfekt: der Merlot (92%) steuert die prächtige Opulenz bei, der Cabernet Sauvignon (8%) die grosse Struktur.
45,50 CHF* 64,50 CHF* (29.46%)

Inhalt: 0.75 Liter (60,67 CHF* / 1 Liter)

%
G.PUNTO Grenache Costa Toscana IGP Azienda Agricola Duemanil 2020 - 0.75l
Intensive und transparente rubinrote Farbe, in der Nase explodiert er in einem Bouquet von roten Früchten und Nuancen von Lakritze und Gewürzen. Das Unterholz der mediterranen Macchia, die den Weinberg umgibt, findet sich in der belebenden Frische des Glases wieder, Johannisbeeren, Wacholder und Heidelbeeren, sowie Saftigkeit, die von der mineralischen Saftigkeit herrührt. Jährliche Produktion: 1.000 Flaschen Rebsorten: 100% Alicante/GrenacheWeinbereitung: Gärung und Mazeration bei kontrollierter Temperatur in Amphoren Reifung: 12 Monate in Barriques aus Amphora und französischer Eiche Serviertemperatur: 16°C
122,50 CHF* 134,90 CHF* (9.19%)

Inhalt: 0.75 Liter (163,33 CHF* / 1 Liter)

%
Brancaia Chianti Classico Riserva DOCG 2020 - 0.75l
Unser Riserva wird aus unseren besten Sangiovese-Trauben hergestellt. Dieser mittelkräftige bis vollmundige Wein zeigt die Eleganz und den Charme dieser klassischen toskanischen Rebsorte und offenbart eine Finesse, die dieser historischen Bezeichnung sicherlich gerecht wird. Aromen wie Kirsche, Gewürze, Leder und Schokolade harmonieren perfekt miteinander. Der Sangiovese reift 16 Monate in Tonneaux, während der Merlot in Barriques reift. Die Cuvée reift nach der Abfüllung noch mindestens ein Jahr in der Flasche. Monica Larner notierte im Parker Wine Guide für den Jahrgang 2012: "Ein wunderbarer Wein, der Aufmerksamkeit verdient. Ich bin beeindruckt." Ideal zu: gegrilltem Fleisch, Rinderbraten, Eintöpfen, gegrilltem Fisch, Nudeln und Reisgerichten. Unser Favorit mit Risotto mit frischen Steinpilzen
32,50 CHF* 40,00 CHF* (18.75%)

Inhalt: 0.75 Liter (43,33 CHF* / 1 Liter)

%
Suisassi IGT Azienda Agricola Duemani 2018 - 0.75l
Ein reiner Syrah, der aus dem Herzen unseres Weinguts stammt, aus dem Weinberg, der mit dem Alberello-System bewirtschaftet wird und in dem die Komponente der Steine vorherrscht. Die Ausdruckskraft der Rebe ist phänomenal: Pflaumen, Heidelbeeren, Gewürze, Lakritze, rauchige Noten und Leder. Er ist geheimnisvoll und hat einen pyrotechnischen Effekt. Jährliche Produktion: 3.000 Flaschen Rebsorten: SyrahWeinbereitung: Spontane Gärung und Mazeration bei kontrollierter Temperatur in Amphoren, Barriques und Tonneaux aus französischer Eiche. Reifung: Barriques und französische Eichenfässer für 20 Monate Serviertemperatur: 16°C Vorschläge zum Servieren: Pappardelle mit Hasenragout, Wildschweinfilet mit Wacholder, Reh in Sauce, Gulasch, Lammbraten
122,50 CHF* 134,90 CHF* (9.19%)

Inhalt: 0.75 Liter (163,33 CHF* / 1 Liter)

%
Brancaia Chianti Classico Riserva DOCG 2019 - 1.5l Magnum in Holzkiste
Unser Riserva wird aus unseren besten Sangiovese-Trauben hergestellt. Dieser mittelkräftige bis vollmundige Wein zeigt die Eleganz und den Charme dieser klassischen toskanischen Rebsorte und offenbart eine Finesse, die dieser historischen Bezeichnung sicherlich gerecht wird. Aromen wie Kirsche, Gewürze, Leder und Schokolade harmonieren perfekt miteinander. Der Sangiovese reift 16 Monate in Tonneaux, während der Merlot in Barriques reift. Die Cuvée reift nach der Abfüllung noch mindestens ein Jahr in der Flasche. Monica Larner notierte im Parker Wine Guide für den Jahrgang 2012: "Ein wunderbarer Wein, der Aufmerksamkeit verdient. Ich bin beeindruckt." Ideal zu: gegrilltem Fleisch, Rinderbraten, Eintöpfen, gegrilltem Fisch, Nudeln und Reisgerichten. Unser Favorit mit Risotto mit frischen Steinpilzen
90,50 CHF* 105,00 CHF* (13.81%)

Inhalt: 1.5 Liter (60,33 CHF* / 1 Liter)

%
Bela Rex Gesellmann Deutschkreutz 2018 - 0.75l
Die Trauben wurden von Hand geerntet. Ende September startete die Ernte für die Cuvée mit Merlot, gefolgt von Cabernet Sauvignon Anfang Oktober. Die Witterungsverhältnisse waren perfekt. Jede Rebsorte wurde separat vinifiziert. Die spontane Maischegärung erfolgte im Stahltank, mit 2 - 4 mal täglichen untertauchen des Maischehutes. Der biologische Säureabbau vollzog sich in Eichenfässern. Die Weine reiften 25 Monate in kleinen Eichenfässern, nach der Vermählung zum Cuvée reifte der Wein für 6 Monate im großen Holzfass.In der Farbe tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, dezente Ockerrandaufhellung. Zart nach Nougat und reifen dunklen Beeren, ein Hauch von Feigen und Kandierten Orangenzesten, mit Edelholzwürze unterlegt. Saftig, reife Herzkirschen, feine Säurestruktur, runde Tannine, bleibt lange haften, bereits gut entwickelt, feiner Schokotouch im Abgang, sicheres Entwicklungspotenzial.2021 - 2031, bei optimaler Lagerung
45,50 CHF* 59,00 CHF* (22.88%)

Inhalt: 0.75 Liter (60,67 CHF* / 1 Liter)

%
Macho Man Monastrell Tierra de Murcia 2020 - 1.5 L Magnum
Aus den einzigartigen Weinbergen von Monastrell del Paraje de La Raja im Hochland von Murcia. Der Jahrgang 2020 von Macho Man Monastrell ist ausgereift, komplex und elegant. Mit einer granatroten Farbe. In der Nase stechen die Balsamico- und Minznoten zusammen mit denen von reifen roten Früchten (Pflaumen, Brombeeren) und einem Hauch von Lakritz und gerösteten Mandeln hervor. Aromen, die das Gelände widerspiegeln, mit den Noten von Buschland (Rosmarin, Thymian, Lavendel) gut integriert. Im Mund zeigt es eine wunderbare Frische und Eleganz mit diesem ausgewogenen Schritt und einem für großartige Weine typischen Abgang. Zwischen den Bergen von El Carche und La Pila im murcianischen Hochland liegt das einzigartige Paraje de La Raja. In diesem Bereich haben wir die 7 Parzellen ausgewählt, aus denen die MachoMan-Traube Monastrell stammt, aus der wir im Jahrgang 2018 87.298 Flaschen, 5.300 Magnum, 688 Jeroboams und 192 Matusalem hergestellt haben. Monastrell wird auf traditionelle Weise in einem 3 x 2 oder 3 x 3 Rahmen in einem Glas- und Regensystem kultiviert. Grüner Schnitt im Juni, um die Produktion auf die gewünschte Menge und Konzentration einzustellen. Ich räume im August auf. Manuelle Ernte in optimalen Reifungsstadien. Ertrag von ca. 2.000 kg pro Hektar. In der zweiten und dritten Septemberwoche geerntet und in den ersten Stunden des Tages manuell durchgeführt, damit die Trauben bei einer Temperatur von ca. 15 ° C in das Weingut gelangen. Transport von Kühlfahrzeugen. Eintritt in den Weinkeller nach Doppelauswahltabelle. Die Gärung erfolgt in konischen Stahltanks mit einem Durchmesser von 7.000 Litern (die dünnere Kappe und diese umgekehrte Form ermöglichen ein natürliches, weicheres und weniger aggressives Pressen) bei einer kontrollierten Temperatur von 25 ° C. Ein Teil des Weins wird auch in Eichenfudres fermentiert Französisch 11.000 Liter. Macho Man Monastrell verbringt sechs Monate in französischen Eichenfässern des ersten und zweiten Jahres. Es geht auch durch 800-Liter-italienische Tonamphoren, die die Frucht und die Hauptaromen der Sorte verbessern. Der Wein reift im Keller bis zur Raffinierung etwa ein Jahr lang.
50,50 CHF* 64,00 CHF* (21.09%)

Inhalt: 1.5 Liter (33,67 CHF* / 1 Liter)

%
Hacienda Monasterio Reserva D.O. Ribera del Duero 2019 - 0.75l
Das Weingut Hacienda Monasterio präsentiert uns seinen wertvollsten Schatz: Hacienda Monasterio Reserva 2019. Ein Wein für besondere Anlässe. Hergestellt auf Basis eines Cuvées aus den Rebsorten Tempranillo (80%), Cabernet Sauvignon (15%) und Merlot (5%). Wenn man daran denkt was die Menschheit der Natur schuldet, strengt sich dieses Weingut umso mehr an alle ihre Elemente zu respektieren. Aus diesem Grund wird hier eine biologische Weinkultur praktiziert. Verwendet werden nur natürliche Produkte die die Eigenschaften des Bodens oder der Weinreben nicht beeinflussen und es ihnen erlauben frei und mit ihrem maximalen Potenzial zu gedeihen. Sie werden den Unterschied beim Verkosten dieses grossartigen Ribera del Duero merken. zu 100% biologisch produziert Auszeichnungen für 2014: Robert Parker: 94/100 Punkte Auszeichnung für 2013: Robert Parker: 92 Punkte
60,50 CHF* 68,00 CHF* (11.03%)

Inhalt: 0.75 Liter (80,67 CHF* / 1 Liter)

%
Blaufränkisch Creitzer Reserve Mittelburgenland DAC Gesellmann Deutschkreutz 2019- 0.75l
Die Trauben wurden von Hand Anfang Oktober geerntet. Die traditionelle Maischegärung - Spontangärung - erfolgte im Stahltank, mit 2- 4 mal täglichen Untertauchen des Maischehutes. Der biologische Säureabbau vollzog sich in Eichenfässern. Der Wein reifte20 Monate in gebrauchten kleinen Eichenfässern. In der Farbe tiefdunkles Rubingranat mit violetten deflexen, opaker Kern. In der Nase präsentiert sich der Wein mit einer feinen Brombeernuancen, reife Kirschen, dezente Holzwürze und tabakiger Touch. Am Gaumen ist der Wein saftig, mit einer eleganten Textur nach reifen Herzkrschen, Kräuterwürze, finessenreich strukturiert, gut integrierte, reife Tannine. Mineralisch-salzig im Abgang mit sehr guter Länge. 2021 - 2031, bei optimaler Lagerung auch länger
17,50 CHF* 24,80 CHF* (29.44%)

Inhalt: 0.75 Liter (23,33 CHF* / 1 Liter)

Dieter Meier Puro Malbec Grape Selection 2019 - 0.75l
Jahrgang: 2019
Die Dieter Meier Puro Malbec Grape Selection wird aus einer strengen Auswahl der besten Trauben des Weinguts bereitet, die in zwei unterschiedlichen Terroirs angebaut werden - die eine Hälfte der Trauben stammt aus Agrelo Alto, die andere Hälfte aus dem Gebiet Tupungato im Valle de Uco. Die Eigenschaften dieser beiden Terroirs werden vereint zu einem ausdrucksvollen, vielschichtigen Wein - ein aromatisches Bouquet von schwarzen Früchten, Kräutern und Veilchen, fein unterlegt mit mineralischen Anklängen und den feinwürzigen Noten der Eichenholzreife. Die Geschichte des Bio-Weingutes Puro in Argentinien beginnt in den späten 1990er Jahren, als Dieter Meier, der Sänger des Schweizer Popduos YELLO, hier ganze 380 Hektar Land erwirbt. Rund 120 Hektar hat er davon bis heute mit klassisch-argentinischen Rebsorten wie Malbec oder Cabernet Sauvignon bepflanzt. Ein wichtiger Grundsatz war dabei für Dieter Meier immer, dass Puro ein bio-zertifiziertes Weingut sein sollte. Auch bei seiner Rinderzucht folgt er der selben Prämisse und erzeugt so nicht nur besten Biowein, sondern auch feinstes argentinisches Bio-Rindfleisch. Das die Puro-Weine von Dieter Meier nicht nur Bio, sondern auch gut sind, garantiert zuerst einmal der Boden. Hier in Agrelo Alto, südlich der Stadt Mendoza und am Fuße der Anden, sind die Böden steinig, karg und mineralienreich. Agrelo Alto in Mendoza ist aber auch extrem trocken und so setzt Dieter Meier auf seinem Weingut Puro auf besonders ressourcenschonende Tröpfchenbewässerung um den Reben ihr notwendiges Wasser zukommen zu lassen. Im Gegenzug bringt die Trockenheit in der Nähe der Anden aber auch große Vorteile mit sich. Sie begünstigt den ökologischen Landbau und macht es einfacher Biowein herzustellen, da sie vor Schädlingen und vor allem Pilzkrankheiten schützt.
34,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (46,00 CHF* / 1 Liter)

Aria di Caiarossa 2018 - 1.5 L Magnum
Frische und Ausgewogenheit sind die charakteristischen Noten von Aria di Caiarossa, als mit seiner Mischung von fünf Reben stellt vor zur Produktionsphilosophie des Unternehmens. Es zeichnet sich durch die Weichheit seines Ansatzes aus, für die Balsamico-Aromen, für die hochwertigen Tannine. Cabenert Franc, Merlot, Syrah und Cabernet Sauvignon. Dies ist ein Bio Wein
57,50 CHF*

Inhalt: 1.5 Liter (38,33 CHF* / 1 Liter)

%
Avignonesi Desiderio IGT BIO 2017 MAGNUM in 1er Holzkiste
Jahrgang: 2017
Ihren Ruhm haben sich die vormaligen Besitzer der Azienda Avignonesi, die Gebrüder Falvo, als Renovierer des Vino Nobile di Montepulciano erworben. Sie waren es, welch diese Appellation in die Neuzeit geführt und den nicht mehr so noblen Vino aus Montepulciano wieder nobile gemacht hatten. 1988 füllten Sie erstmals einen hundertprozentigen Merlot ab, der weit über die Toskana hinaus für aufsehen sorgte. Der Gambero Rosso bemühte damals gar den Wein von Cháteau Petrus als Massstab. Ein paar Jahre später entschieden die Gebrüder Falvo, den Merlot mit etwas Cabernet Sauvignon zu ergänzen. Diese Formel hat sich bis heute bewährt und der Desiderio, wie diese Assemblage heute heisst, zählt mittlerweile zu den grossen Klassikern der italienischen Weinlandschaft. Er reift während zwei Jahren in Barriques und mindestens ein halbes Jahr in der Flasche. Die beiden Sorten ergänzen sich perfekt: der Merlot (92%) steuert die prächtige Opulenz bei, der Cabernet Sauvignon (8%) die grosse Struktur.
95,50 CHF* 115,00 CHF* (16.96%)

Inhalt: 1.5 Liter (63,67 CHF* / 1 Liter)

%
Pergolaia Caiarossa 2018 - 1.5l Magnum
Jahrgang: 2018
Sangiovese ist die Rebsorte, die sich formt mit klassischem toskanischen Pergolaia-Akzent und seine herzhafte Eleganz: intensives Bouquet, weicher und einhüllender Körper, süße Tannine, schöne Tiefe. Hauptsächlich Sangiovese mit kleinen Mengen Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot. Dies ist ein Bio Wein
47,50 CHF* 59,00 CHF* (19.49%)

Inhalt: 1.5 Liter (31,67 CHF* / 1 Liter)

%
Monteverro Toscana IGT 2019 - 1.5 L Magnum in 1er Holzkiste
Der Monteverro ist eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Petit Verdot. Höchste Sorgfalt, Selektion und Handlese geben dem Monteverro die unverwechselbare Komplexität. Dieser Monteverro ist sehr dunkel mit roten und violetten Nuancen. In der Nase zeigen sich konzentrierte Aromen wie weisser Pfeffer, Schokolade und Zedernholz, hinzu kommen Noten von Kirsche, Jasmin, Tee, Cassis und Zigarre. Der Gaumen dieses Toscana IGT ist kraftvoll, mit einem subtilen Einstieg und eine schonen Säure. Die Tannine sind engmaschig und unterstreichen die Aromen von Kirsche, Cassis und schwarzer Schokolade.
250,50 CHF* 299,00 CHF* (16.22%)

Inhalt: 1.5 Liter (167,00 CHF* / 1 Liter)

%
Terra di Monteverro IGT 2018 - 1.5 L Magnum in 1er Holzkiste
Dieser Wein überzeugt durch tiefdunkles Rubinrot mit Nuancen von zerdrückten Erdbeeren am Rand. In der Nase zeigt sich eine schöne Balancen von Earl Grey und Estragon, dazu Anklänge von dunklen Beerenfrüchten, wie Kirsche und schwarze Johannisbeere. Am Gaumen besticht dieser Artikel durch seine weichen Eingangsnoten, die sich auf strukturierten Taninen mit frischen, reifen Früchten, wie Brombeere entwickeln. Im Abgang frische Kräuternoten. Der Terra di Monteverro wird 20 Monate in französischen Eichenbarriques mit 60% neuem Holz ausgebaut. Bei der Abfüllung findet keine Schönung oder Filtration statt. Auszeichnung für 2015: Robert Parker: 93/100 Punkte Auszeichnungen für 2013: Duemilavini 2016: Guide l'Espresso 2016: Veronelli-Guide 92 Punkte /   Luca Maroni 2016: 90 Punkte Antonio Galloni : 90 Punkte James Suckling : 92 Punkte Falstaff : 91 Punkte
92,50 CHF* 125,00 CHF* (26%)

Inhalt: 1.5 Liter (61,67 CHF* / 1 Liter)

%
Leo Hillinger HILLside 2017
Diese Cuvée gibt ein perfektes Zusammenspiel aus der Würze des Syrahs, der Frucht des Zweigelt und der Kraft des Merlot. Mit dunklem Rubin und violettem Rand eröffnen sich in der Nase fruchtige, fleischige und würzige Aromen, die an Brombeeren, Himbeeren und reife Kirschen, aber auch an Selchfleisch und schwarzen Pfeffer erinnern. Dazu mischt sich die Würze von Nelken.Am Gaumen treten vor allem der Brombeerton sowie der Geschmack von schwarzem Pfeffer hervor, gepaart mit feinen Röstaromen unter sehr gut eingebundener Säure. Der dezente Holzeinsatz trägt zu der kräftigen Tanninstruktur bei. Der lange Abgang ist kompakt gefasst.60 % Syrah, 30 % Zweigelt, 10 % Merlot
15,50 CHF* 22,90 CHF* (32.31%)

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 CHF* / 1 Liter)

%
Terra di Monteverro IGT 2019 - 3.0 L Doppelmagnum in 1er Holzkiste
Dieser Wein überzeugt durch tiefdunkles Rubinrot mit Nuancen von zerdrückten Erdbeeren am Rand. In der Nase zeigt sich eine schöne Balancen von Earl Grey und Estragon, dazu Anklänge von dunklen Beerenfrüchten, wie Kirsche und schwarze Johannisbeere. Am Gaumen besticht dieser Artikel durch seine weichen Eingangsnoten, die sich auf strukturierten Taninen mit frischen, reifen Früchten, wie Brombeere entwickeln. Im Abgang frische Kräuternoten. Der Terra di Monteverro wird 20 Monate in französischen Eichenbarriques mit 60% neuem Holz ausgebaut. Bei der Abfüllung findet keine Schönung oder Filtration statt.
187,50 CHF* 249,00 CHF* (24.7%)

Inhalt: 3 Liter (62,50 CHF* / 1 Liter)

%
Zweigelt Gesellmann Deutschkreutz 2020- 0.75l
Die Trauben wurden Anfang September von Hand geerntet. Die Vergärung erfolgte in temperaturkontrollierten Stahltank, mit 24 mal täglichem untertauchen des Maischehutes. Der biologische Säureabbau vollzog sich im Eichenfass. Der Wein reifte 12 Monate im großen Eichenfass.: In der Farbe ein tiefdunkles rubingranat mit violetten Randauf- hellung. In der Nase feine Kräuterwürze, saftig nach reifen Kirschen. Am Gau- men präsentiert sich der Wein elegant, nach reifen Herzkirschen. Er ist harmo- nisch und gut anhaltend. Ein optimaler Speisenbegleiter. Trinkrelfe: 2021 - 2026, bei optimaler Lagerung.
10,50 CHF* 12,50 CHF* (16%)

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

Monteverro Toscana IGT 2017 - 1.5 L Magnum in 1er Holzkiste
Der Monteverro ist eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Petit Verdot. Höchste Sorgfalt, Selektion und Handlese geben dem Monteverro die unverwechselbare Komplexität. Dieser Monteverro ist sehr dunkel mit roten und violetten Nuancen. In der Nase zeigen sich konzentrierte Aromen wie weisser Pfeffer, Schokolade und Zedernholz, hinzu kommen Noten von Kirsche, Jasmin, Tee, Cassis und Zigarre. Der Gaumen dieses Toscana IGT ist kraftvoll, mit einem subtilen Einstieg und eine schonen Säure. Die Tannine sind engmaschig und unterstreichen die Aromen von Kirsche, Cassis und schwarzer Schokolade.
230,50 CHF*

Inhalt: 1.5 Liter (153,67 CHF* / 1 Liter)

%
Poggio Bestiale DOC - Fattoria di Magliano 2013 - 5 L in Holzkiste
Immer noch ist die Fattoria die Magliano ein Geheimtip in der Toskana, während die in der näheren Umgebung liegenden Weingüter Sassicaia, Ornellaia, Le Macchiole etc. weltberühmt sind und die Aushängeschilder für internationale Weltklasseweine aus Italien sind. Verantwortlich im Keller zeichnet Grazziana Grassini, eine der besten und bekanntesten Önologinnen Italiens, seit 2010 ist Grazziana auch für den Sassicaia verantwortlich. Der Poggio Bestiale ist ein wunderschöner, hochkarätiger Maremma-Rotwein, mit der klassischen Bordeaux-Cuvee aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot. Er ist absolut auf Augenhöhe mit den benachbarten internationalen Weltklassegewächsen. Die einzigartige Mineralität der Maremma-Böden in Verbindung mit dem gekonnten Einsatz der Barrique-Fässer (18 Monate in Allier-Eiche) verleihen dem Poggio Bestiale einen unvergleichbaren Charme. Der Poggio Bestiale 2013 ist noch jugendlich in der Farbe, hat eine fruchtig würzige Nase mit Noten von Cassis, Brombeeren und Tabak. Am Gaumen zeigt er sich konzentriert und vollmundig mit einer dichten Tanninstruktur, die Säure ist präsent, aber schon wunderschön eingebunden. Der Jahrgang erinnert sehr stark an den 2010er, der bei den internationalen Weinkritikern mit Höchstprämien versehen wurde. Die Enschätzungen insgesamt für den Jahrgang 2013 in der Maremma überschlagen sich aktuell gerade, es wird schon von einem Jahrhundertjahrgang gesprochen.    Jahr für Jahr ein magischer Toskaner. Unfiltriert abgefüllt. Auszeichnungen: Falstaff: 92/100 Punkte
255,50 CHF* 310,00 CHF* (17.58%)

Inhalt: 5 Liter (51,10 CHF* / 1 Liter)

%
Volpolo Bolgheri DOC Podere Sapaio 2021 - 1.5l Magnum in 3er Karton
14 Monate Ausbau in Barrique und 6 Monate Verfeinerung in der Flasche. Wie der Sapaio, hebt auch der Name Volpolo die Herkunft des Weins hervor und ist dem Weinberg Vopola gewidmet. Der Podere Sapaio Volpolo Bolgheri DOC lies vor kurzem bei einer grossen Verkostung alle nahmhaften Bolgheris hinter sich. Der Wine Spectator vergab 95 Punkte für diesen Wein. Die Farbe ist kirschrot mit violetten Reflexen. Das Bukett voll und dicht mit einem konzentrierten Duft von Schokolade, Krokant, Karamell und tiefer Pflaume. Am Gaumen ist der Podere Sapaio Volpolo Bolgheri dann elegant und sehr ausgewogen einer ganz grosser Wein, der noch etwas Flaschenreife benötigt aber in Kürze ausverkauft sein wird. Zugreifen so lange der Vorrat reicht! Auszeichnungen: James Suckling: 92/100 Punkte für 2015 Wine Spectator: 95 Punkte für 2006 Robert Parker: 90 Punkte für 2007
45,50 CHF* 56,00 CHF* (18.75%)

Inhalt: 1.5 Liter (30,33 CHF* / 1 Liter)

Dieter Meier Puro Malbec Cabernet 2016 - 1.5 L Magnum
Der Blend aus Malbec und Cabernet trägt ein dunkles Rubinrot.In der Nase ein fruchtbetontes Bouquet mit fruchtigen Aromen von reifen Kirschen und Pflaumen.Am Gaumen vollmundig, saftig und vielschichtig mit viel Frucht und sanftem Tannin einfach nur lecker!Die Malbec- und Cabernet-Sauvignon-Reben für diesen Puro Blend wachsen in den hoch gelegenen Weinbergen von Luján de Cuyo. Der größte Vorteil dieser Höhenlage sind die kühlen Nächte. Weil sie den natürlichen Reifungsprozess verzögern und damit den Trauben erlauben, ihre volle physiologische Reife zu erreichen, dabei eine harmonische Balance von Alkohol-Tannin-Aromen zu entfalten und zugleich eine frische Säure zu bewahren. Dieter Meier, ehemals Sänger des Schweizer Popduo Yello, bewirtschaftet seine Weinberge nach ökologischen Anbaumethoden, die extrem trockenen Böden werden tröpfchenweise mit dem Schmelzwasser der Anden bewässert. Die Trauben beider Rebsorten werden Ende März gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, bei kontrollierten Temperaturen von 27 bis 28 °C im Edelstahltank vergoren und ohne Holz, rein im Edelstahltank ausgebaut, um den fruchtigen Rebsortencharakter auch im Wein maximal zu bewahren.
30,50 CHF*

Inhalt: 1.5 Liter (20,33 CHF* / 1 Liter)

Poggio Bestiale DOC - Fattoria di Magliano 2013 - 3.0 L Doppelmagnum in Holzkiste
Immer noch ist die Fattoria die Magliano ein Geheimtip in der Toskana, während die in der näheren Umgebung liegenden Weingüter Sassicaia, Ornellaia, Le Macchiole etc. weltberühmt sind und die Aushängeschilder für internationale Weltklasseweine aus Italien sind. Verantwortlich im Keller zeichnet Grazziana Grassini, eine der besten und bekanntesten Önologinnen Italiens, seit 2010 ist Grazziana auch für den Sassicaia verantwortlich. Der Poggio Bestiale ist ein wunderschöner, hochkarätiger Maremma-Rotwein, mit der klassischen Bordeaux-Cuvee aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot. Er ist absolut auf Augenhöhe mit den benachbarten internationalen Weltklassegewächsen. Die einzigartige Mineralität der Maremma-Böden in Verbindung mit dem gekonnten Einsatz der Barrique-Fässer (18 Monate in Allier-Eiche) verleihen dem Poggio Bestiale einen unvergleichbaren Charme. Der Poggio Bestiale 2013 ist noch jugendlich in der Farbe, hat eine fruchtig würzige Nase mit Noten von Cassis, Brombeeren und Tabak. Am Gaumen zeigt er sich konzentriert und vollmundig mit einer dichten Tanninstruktur, die Säure ist präsent, aber schon wunderschön eingebunden. Der Jahrgang erinnert sehr stark an den 2010er, der bei den internationalen Weinkritikern mit Höchstprämien versehen wurde. Die Enschätzungen insgesamt für den Jahrgang 2013 in der Maremma überschlagen sich aktuell gerade, es wird schon von einem Jahrhundertjahrgang gesprochen.    Jahr für Jahr ein magischer Toskaner. Unfiltriert abgefüllt. Auszeichnungen: Robert Parker: 93/100 Punkte Falstaff: 92/100 Punkte
135,50 CHF*

Inhalt: 3 Liter (45,17 CHF* / 1 Liter)

Hacienda Monasterio D.O. Ribera del Duero 2017 - 1.5 L Magnum
Beim Hacienda Monasterio Crianza ist eindeutig wieder Peter Sisseks grosse Erfahrung von enormer Bedeutung. Genießen Sie diesen einzigartigen und charaktervollen Stil, der den Sissek-Wein Hacienda Monasterio auszeichnet. Eine großartige Textur, klare Frucht, frisch (Kirschen, Erdbeere) und perfekt mit der Säure vereint. Weiche Tannine, die am oberen Gaumen spürbar sind. Ein langer, furchtiger und andauernder Abgang. Ein lagerfähiger Rotwein. 
90,50 CHF*

Inhalt: 1.5 Liter (60,33 CHF* / 1 Liter)

%
Avignonesi Desiderio IGT BIO 2017 - 3l Doppelmagnum in 1er Holzkiste
Ihren Ruhm haben sich die vormaligen Besitzer der Azienda Avignonesi, die Gebrüder Falvo, als Renovierer des Vino Nobile di Montepulciano erworben. Sie waren es, welch diese Appellation in die Neuzeit geführt und den nicht mehr so noblen Vino aus Montepulciano wieder nobile gemacht hatten. 1988 füllten Sie erstmals einen hundertprozentigen Merlot ab, der weit über die Toskana hinaus für aufsehen sorgte. Der Gambero Rosso bemühte damals gar den Wein von Cháteau Petrus als Massstab. Ein paar Jahre später entschieden die Gebrüder Falvo, den Merlot mit etwas Cabernet Sauvignon zu ergänzen. Diese Formel hat sich bis heute bewährt und der Desiderio, wie diese Assemblage heute heisst, zählt mittlerweile zu den grossen Klassikern der italienischen Weinlandschaft. Er reift während zwei Jahren in Barriques und mindestens ein halbes Jahr in der Flasche. Die beiden Sorten ergänzen sich perfekt: der Merlot (92%) steuert die prächtige Opulenz bei, der Cabernet Sauvignon (8%) die grosse Struktur.
178,50 CHF* 224,90 CHF* (20.63%)

Inhalt: 3 Liter (59,50 CHF* / 1 Liter)

Hacienda Monasterio Reserva D.O. Ribera del Duero 2014 - 1.5 L Magnum in Holzkiste
Das Weingut Hacienda Monasterio präsentiert uns seinen wertvollsten Schatz: Hacienda Monasterio Reserva 2014. Ein Wein für besondere Anlässe. Hergestellt auf Basis eines Cuvées aus den Rebsorten Tempranillo (80%), Cabernet Sauvignon (15%) und Merlot (5%). Wenn man daran denkt was die Menschheit der Natur schuldet, strengt sich dieses Weingut umso mehr an alle ihre Elemente zu respektieren. Aus diesem Grund wird hier eine biologische Weinkultur praktiziert. Verwendet werden nur natürliche Produkte die die Eigenschaften des Bodens oder der Weinreben nicht beeinflussen und es ihnen erlauben frei und mit ihrem maximalen Potenzial zu gedeihen. Sie werden den Unterschied beim Verkosten dieses grossartigen Ribera del Duero merken. zu 100% biologisch produziert
122,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (163,33 CHF* / 1 Liter)

%
Poggio Bestiale DOC - Fattoria di Magliano 2013 - 0.375l
Immer noch ist die Fattoria die Magliano ein Geheimtip in der Toskana, während die in der näheren Umgebung liegenden Weingüter Sassicaia, Ornellaia, Le Macchiole etc. weltberühmt sind und die Aushängeschilder für internationale Weltklasseweine aus Italien sind. Verantwortlich im Keller zeichnet Grazziana Grassini, eine der besten und bekanntesten Önologinnen Italiens, seit 2010 ist Grazziana auch für den Sassicaia verantwortlich. Der Poggio Bestiale ist ein wunderschöner, hochkarätiger Maremma-Rotwein, mit der klassischen Bordeaux-Cuvee aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot. Er ist absolut auf Augenhöhe mit den benachbarten internationalen Weltklassegewächsen. Die einzigartige Mineralität der Maremma-Böden in Verbindung mit dem gekonnten Einsatz der Barrique-Fässer (18 Monate in Allier-Eiche) verleihen dem Poggio Bestiale einen unvergleichbaren Charme. Der Poggio Bestiale 2013 ist noch jugendlich in der Farbe, hat eine fruchtig würzige Nase mit Noten von Cassis, Brombeeren und Tabak. Am Gaumen zeigt er sich konzentriert und vollmundig mit einer dichten Tanninstruktur, die Säure ist präsent, aber schon wunderschön eingebunden. Der Jahrgang erinnert sehr stark an den 2010er, der bei den internationalen Weinkritikern mit Höchstprämien versehen wurde. Die Enschätzungen insgesamt für den Jahrgang 2013 in der Maremma überschlagen sich aktuell gerade, es wird schon von einem Jahrhundertjahrgang gesprochen.    Jahr für Jahr ein magischer Toskaner. Unfiltriert abgefüllt. Auszeichnungen: Robert Parker: 93/100 Punkte Falstaff: 92/100 Punkte
15,50 CHF* 20,90 CHF* (25.84%)

Inhalt: 0.375 Liter (41,33 CHF* / 1 Liter)

%
Opus Eximium Cuvée No 32 Gesellmann Deutschkreutz 2019 - 0.75l
Die Trauben kommen aus Weingärten die zwischen 30 und 70 Jahre alt sind. Vinifizierung und Ausbau: Die Trauben wurden von Hand geerntet. Mitte September startete die Ernte für die Cuvée mit St. Laurent, gefolgt von Zweigelt - den Abschluss bildete Blaufränkisch Anfang Oktober. Jede Rebsorte wurde separat vinifiziert. Die traditionelle Maischegärung erfolgte im Stahl- tank, mit täglich zwei- bis viermaligem untertauchen des Maischehutes. Spontangärung. Der biologische Säureabbau vollzog sich in Eichenfässern. Die Weine reiften 24 Monate in kleinen Eichenfässern. Nach der Vermählung zur Cuvée verbrachte der Wein 2 Monate im großen Holzfass. Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Rand- aufhellung. Frisches schwarzes Waldbeerenkonfit, zart nach Edelholz, mit feiner Kräuterwürze unterlegt, attraktives Bukett. Trocken, saftig, frische Zwetschken, dunkle Beeren, feine Säure, elegant, mit reifen Tanninen ausgestattet, bleibt gut haften, ein würziger Speisenbegleiter mit Reifepotential. 2022 - 2032, bei optimaler Lagerung
22,50 CHF* 25,60 CHF* (12.11%)

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 CHF* / 1 Liter)

50&50 Toscana I.G.T. Avignonesi 2016 - 1.5l
Aus der Freundschaft, die die Besitzer von Avignonesi in Montepulciano und Capannelle in Chianti verbindet, entspringt unser begehrter 50&50 Wein. Der erste Jahrgang von 50&50 war 1988: während eines gemütlichen Dinners begannen die ehemaligen Besitzer der beiden Weingüter, ihre Weine zu vergleichen und kamen auf diese außergewöhnliche Mischung aus 50% Sangiovese von Capannelle und 50% Merlot von Avignonesi. Legende in einer Flasche. 50 & 50 hat eine tiefe rubinrote Farbe. Aromen von roten und schwarzen Beerenfrüchten verflechten sich mit Düften von mediterranen Kräutern und süßen Gewürzen. Der Geschmack ist reichhaltig, umhüllend und lang anhaltend mit einem balsamischen Abgang. Diese elegante Mischung aus Merlot und Sangiovese ist perfekt für eine lange Lagerung in der Flasche
220,50 CHF*

Inhalt: 1.5 Liter (147,00 CHF* / 1 Liter)

%
Shaya Verdejo D.O. Rueda 2021 - 0.75l
Die Verdejo-Reben stehen westlich von Segovia, auf sandigem, kargen Boden. Warme Temperaturen am Tag und niedrige in der Nacht ergeben eine schöne Finesse für den Wein und dafür haben die Weißweine aus der Rueda in den vergangenen Jahren kontinuierlich an Beliebtheit gewonnen. Geerntet werden die Trauben manuell und auch die Weiterverarbeitung erfolgt sehr behutsam und mit hohen Qualitätsstandards. Und so zeigt er sich im Glas in einem strahlenden Goldgelb. Der Duft offenbart Aromen von Papaya, reifer Birne und Apfel. Am Gaumen hält er eine gekonnte und ausgewogene Balance zwischen lebendiger Struktur und schöner Saftigkeit und lässt im Finale feine mineralische Noten anklingen. Der Weinhersteller Bodegas y Viñedos Shaya wurde im Jahre 2008 vom US-Importeur Jorge Ordoñez, Juan Gil und Enrique Busto in der kastilischen Ortschaft Aldanueva de Codonal, im äußersten Südosten des Anbaugebiets D.O. Rueda gegründet, um ambitionierte Weißweine aus der Rebsorte Verdejo zu erzeugen. Der eigentliche Schatz der Neugründung sind die 30,5 ha Weinberge, die mit 76 bis 113 Jahre alten Verdejo-Rebstöcken bepflanzt sind. Die Rebstöcke wurzeln auf Sandböden, die meisten von Ihnen sind sogar noch wurzelecht, da die Sandböden Schutz gegen die Reblaus bieten. Die Önologin ist Belinda Thomson von der australischen Weinkellerei Crawford River. Shaya betont Eleganz und Mineralität als Gegengewicht zu den exotischen Aromen der Rebsorte Verdejo. Ein spontan vergorener, sehr gehaltvoller Wein mit bemerkenswerter Frische, langem und trockenem Abgang sowie präzisem Ausdruck der mineralischen Noten. VEGAN und BIO
12,50 CHF* 19,90 CHF* (37.19%)

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 CHF* / 1 Liter)

%