Die besten Preise der Schweiz!

Kostenlose Lieferung ab 99 CHF

Die besten Preise der Schweiz!

Kostenlose Lieferung ab 99 CHF

Rotwein

Vino Vintana ist ein großartiger Wein Shop in der Schweiz, der ein phänomenales Sortiment von Alkoholen bei attraktiven Preisen bietet. Wir versuchen ein riesiges Angebot zu bieten und besitzen immer eine Vielfalt an Typen und Marken alkoholischer Getränke, so wie Primitivo Rotwein oder der weit bekannte und geschätzte Spanische Wein – Rioja.

Rotwein

Vino Vintana ist ein großartiger Wein Shop in der Schweiz, der ein phänomenales Sortiment von Alkoholen bei attraktiven Preisen bietet. Wir versuchen ein riesiges Angebot zu bieten und besitzen immer eine Vielfalt an Typen und Marken alkoholischer Getränke, so wie Primitivo Rotwein oder der weit bekannte und geschätzte Spanische Wein – Rioja. Wir wollen, dass Sie mit jeder Transaktion glücklich sind, weshalb wir sichergehen, die Qualität unseres Kundenservices ständig zu verbessern und in unserem Shop die feinsten Alkohole bereitstellen. Wir sind uns sicher, dass ganz gleich ob sie nach weißem, rosé oder rotem Wein suchen, unser Angebot wird Ihre Bedürfnisse stillen.

Filter

%
Neu
Doppio Passo IGP Primitivo Salento 2021 - 0.75l
Die Kelterung und Fertigung des Primitivo DOPPIO PASSO folgt einem komplexen Prozess, der nötig ist, um einen so feinen Wein der Extraklasse zu produzieren. Ein Teil der Reben müssen für den Primitivo DOPPIO PASSO im zweiten oder dritten Drittel des Monats August geerntet werden. Um die fruchtigen Trauben zu einem Wein zu verarbeiten, wird ein traditionell bewährtes Verfahren angewendet. Mindestens zwei Wochen lang dauert die Gärung, bei der eine Temperatur von mindestens 28 °Celsius vorherrschen muss. Der zweite Teil der Reben muss hingegen für drei oder vier Wochen weiter an der Pflanze reifen. Erst nachdem sie sehr reif sind, werden sie ebenfalls gegärt. Zu guter Letzt werden die beiden Teile sorgfältig gemischt und gemeinsam erneut zur Gärung gebracht. Durch dieses Verfahren erhält der Primitivo DOPPIO PASSO nicht nur einen leicht erhöhten Alkoholgehalt, sondern wird auch wunderbar aromenreich und vollmundig. Auch die Farbe des Weins ist warm und wird von schimmernden Akzenten betont. Insgesamt zeigt sich der Wein angenehm rund und mit einer exzellent feinen Fruchtsüße. Abgerundet wird sein Geschmack durch leichte, würzige Aromen. Empfohlen wird, ihn bei einer Temperatur von etwa 18 °Celsius zu trinken, da er dann seine ganze Aromenfülle entfaltet.
5,50 CHF* 9,90 CHF* (44.44%)

Inhalt: 0.75 Liter (7,33 CHF* / 1 Liter)

%
Sunset Canyon Zinfandel 2016
Sortentypisch, harmonisch, kräftig, fruchtig
4,50 CHF* 8,10 CHF* (44.44%)

Inhalt: 0.75 Liter (6,00 CHF* / 1 Liter)

%
Fleur de Bayonne IGP de l'Herault Rouge 2020
Ein fruchtiger und zugleich ausgewogener, zugänglicher Wein. Die Fruchtstruktur mit reifen Gerbstoffen hinterlässt im Gaumen einen nachhaltigen, harmonischen Sinneseindruck, der überzeugt und ins anhaltende Finale überleitet. Dieser Rotwein aus dem Mittelmeerraum bietet Trinkgenuss und gefällt.
5,50 CHF* 7,90 CHF* (30.38%)

Inhalt: 0.75 Liter (7,33 CHF* / 1 Liter)

Neu
Antica Vinaia Cuvée 2020 - 0.75 - Einführungspreis
CUVEE - ANTICA VINAIA Das ganze Apulien in einem einzigen Wein. Ein apulischer IGP-Rotwein mit großartigem und elegantem Charakter, der aus der Verschmelzung der Trauben der besten apulischen Reben entsteht. Schon in der Vergangenheit wurden Susumaniello und Negroamaro gemischt angepflanzt, um eine Ernte zu gewährleisten, die bereits in der Zusammensetzung der Trauben ausgeglichen war; dies war der Erfahrung der Bauern von damals zu verdanken, die ihre gegensätzlichen Eigenschaften kannten, die sich gegenseitig ausglichen und aufwerteten. Aber die önologische Geschichte Apuliens weist noch andere, ebenso wichtige Rebsorten auf, die wir in dem Wein "Cuvee - Antica Vinaia" vereinen wollten, um die antike Erfahrung fortzusetzen und ein Gleichgewicht von Geschmack und Aromen zu erreichen, das an ganz Apulien erinnert. Ein Wein mit einem vollen, trockenen, harmonischen und samtigen Geschmack. Leuchtend rubinrote Farbe mit deutlichen Reflexen. Intensives Aroma von roten Früchten und schwarzen Pflaumen. Ein Wein mit ausgeprägter Ausgewogenheit, der gut zu typischen Saucen, Hauptgerichten mit rotem Fleisch, Wurstwaren und reifen Käsesorten passt. Geeignet für lange Alterung. Serviertemperatur 18 °C.
10,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

Neu
Antica Vinaia Primitivo di Manduria DOP 2020 - 0.75 - Einführungspreis
PRIMITIVO DI MANDURIA DOP - ANTICA VINAIAMan sagt, dass es die Griechen waren, die diese wunderbare Rebsorte vor über 2000 Jahren nach Apulien brachten. Seine Trauben reifen früher als die anderer Sorten, so dass die Ernte bereits Ende August stattfindet. Der "Primitivo di Manduria - Antica Vinaia" wird aus handgelesenen Trauben aus dem ländlichen Gebiet von Manduria und Sava in der Provinz Tarent hergestellt. Er zeichnet sich durch eine intensive rubinrote Farbe aus. In der Nase präsentiert er Aromen von Kirsche, Pflaume und roten Früchten mit würzigen Noten von Tabak. Am Gaumen ist er sehr harmonisch und einhüllend. Die Tannine sind gut ausbalanciert und der Abgang bietet einen Nachgeschmack von Beeren und Gewürzen. Perfekt zu wichtigen ersten Gängen, Fleischragout, gebratenem Fleisch und intensiv gewürzten Käsesorten. Bei einer Temperatur von 18 °C servieren.
10,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

%
Cortemedicea DOCG Chianti Riserva 2016 - 0.75l
Reiffruchtig mit Kirschen und Würzaromen, schöner Auftakt. Nicht zu wuchtig, mit einer ausgewogenen Struktur, bei der die feinen Tannine perfekt eingebunden sind, mit Säure und Frucht. Am Gaumen noch jugendlich frisch, wird die beerig-kirschige Aromatik durch eine unaufdringliche Eichenfasswürze ergänzt. Präsent, aber nicht wuchtig im Abgang mit einer überzeugenden Länge. Zusammensetzung: Sangiovese 85%, Merlot 15%
15,50 CHF* 25,80 CHF* (39.92%)

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 CHF* / 1 Liter)

%
Neu
Tralcetto Montepulciano d'Abruzzo DOC Zaccagnini 2020 - 0.75l
Konzentriert und von schöner Komplexität ist der Tralcetto. Schon im kräftigen Bouquet nach Süß- und Sauerkirschen verrät er seine Ausgangstraube. Getreu dem klassischen Stil offenbart er eine sehr gute Geschmacksanlage mit kräftiger Frucht. Ein herrlicher Montepulciano mit nuanciertem Aromenspektrum und beachtlichem Abgang. Ein Wein der sehr viel Freude macht und sich zudem mit einem ausgezeichneten Preis-Genuss Verhältnis gekonnt in Szene setzt! Der perfekte Alltagswein. Die Trauben für den Cantina Zaccagnini "dal Tralcetto" Montepulciano d'Abruzzo DOC  wurden in mehreren Durchgängen per Hand im optimalen Reifezustand gelesen und schonend verarbeitet. 6 Monate reifte der Wein in Eichenholzfässern. Mit ihren edlen Tropfen, aber auch mit einer gelungenen Verbindung von Kunst und Weinkultur hat sich die Kellerei Ciccio Zaccagnini in Bolognano auf den Hügeln von Pescara einen Namen gemacht. Begonnen hatte alles im Jahr 1984 mit der Präsentation eines Projekts des weltbekannten Düsseldorfer Künstlers und Kunsttheoretikers Joseph Beuys. Es trug den Titel “Difesa della Natura” ("Verteidigung der Natur"). Damit ist schon viel gesagt über die Philosophie des seit jeher zur Weinwelt der Abruzzen gehörenden großartigen Weinguts. Zaccagnini gelingt es alle Jahre wieder, bewundernswerte Tropfen zu produzieren, die sowohl in ihrer Qualität als auch in der hergestellten Menge keine Wünsche offen lassen. "Von den schlichten und wirkungsvollen Grundweinen bis hin zu den anspruchsvollen Montepulciano-Lagenweinen sind alle Weine kraftvoll und versuchen, ihr typisches abruzzesisches Wesen mit internationalem Geschmack zu vereinbaren." Gambero Rosso Auszeichnungen für 2012: Gambero Rosso 2015: 2 Gläser (für 2012) Veronelli-Guode: 87 Punkte / ** (für 2012)
10,50 CHF* 13,90 CHF* (24.46%)

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

%
Asio Otus Vino Enigmatico Cabernet Merlot Shiraz - 0.75l
ASIO OTUS ist ein Wein, der ganz für die Verführungskraft und das Geheimnis der Nacht steht. Die harmonische Assemblage der Rebsorten Merlot, Cabernet und Shiraz ergibt einen körperreichen und ausgeprägt würzigen Wein. Leicht gekühlt bei 12 bis 16 °C entfaltet er am besten seinen Charakter. ASIO OTUS ist ein klassischer Wein für das Kaminfeuer, passt aber ganz genauso zu jeder Party oder einem feinen Essen unter Freunden.
7,50 CHF* 10,50 CHF* (28.57%)

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 CHF* / 1 Liter)

Neu
Antica Vinaia Gran Appassimento Primitivo 2020 - 0.75 L - Einführungspreis
Die starke Sonne und das gute Klima des Salento ermöglichen eine natürliche Trocknung der Trauben am Rebstock.Die Ernte der reifen Trauben wird verzögert, was zu einer Austrocknung und Konzentration von Säuren, Zucker und Aromen in der Frucht führt. Das Ergebnis ist der "Gran Appassimento Primitivo - Antica Vinaia", ein strukturierter Wein, voll, robust, mit einem ausgeprägten Charakter von reifen Trauben, natürlich süß, der den Stempel von Apulien, einer starken und leidenschaftlichen Region, trägt. Er hat eine intensive rubinrote Farbe mit zarten violetten Reflexen.Das Bouquet ist fruchtig und intensiv nach reifen Früchten, die an schwarze Beerenmarmelade erinnern. Am Gaumen ist er warm und weich, zu Recht tanninhaltig. Wir empfehlen eine Verkostung bei einer Temperatur von 17/18 °C.Hervorragend als Meditationsglas oder in Kombination mit reichhaltigen Gerichten aus rotem Fleisch oder Wild, reifen Käsesorten und Wurstwaren.
10,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

%
Evviva 1861 DOP Primitivo di Manduria 2020 - 0.75l
Probieren Sie das Vergnügen einer alten Tradition, erleben Sie einen unvergesslich sensationellen Geschmack, der den Gaumen mit der Wärme von Apulien umhüllt. Der 12 monatige Reifungsprozess im franz. Eichenfass reflektiert in diesem Primitivo di Manduria seinen weichen und freundlichen Charakter. Lassen Sie sich verführen von einer Kultur und einem einzigartigen Genuss welcher dieser Primitivo di Manduria bietet. Auszeichnungen Jahrgang 2009: San Francisco Wine Competition 2013: Silber Medaille
12,50 CHF* 21,55 CHF* (42%)

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 CHF* / 1 Liter)

Divino Amore IGP Nero d'Avola Sicilia 2021 - 0.75l
Nero d'Avola ist eine hochwertige rote Rebsorte, die vor allem in Sizilien angebaut wird. Beim Nero d'Avola Sicilia IGP Bacco handelt es sich um einen typischen Nero d'Avola von Format: Gehaltvoll, dicht, klar artikulierte Frucht und durch und durch harmonisch. Ein freimütiger, herrlich süffiger Wein mit Bestseller-Potenzial aus der Reihe der Divino-Weine. Über das Weingut Man kann getrost sagen, dass Carlo Pellegrino eine Art sizilianische Institution darstellt. 1880 im historischen Herzen Marsalas gegründet, ist der Weltruhm des gleichnamigen Likörweins eng und maßgeblich mit der Geschichte der Pellegrinos verbunden. Die großen Marsalas des Hauses erhalten Jahr für Jahr Höchstauszeichnungen im Gambero Rosso und zählen unzweifelhaft zur Weltspitze. Das man sich bei Pellegrino aber nicht nur auf Marsala versteht, wird durch ebenfalls hervorragende Weine seit vielen Jahren unter Beweis gestellt. Der Tripudium beispielsweise, zählt unbestritten zu den besten Rotweinen Siziliens.
7,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 CHF* / 1 Liter)

%
Papale Primitivo di Manduria DOP Linea Oro 2019 - 0.75l
Die Kellerei Varvaglione Vigne & Vini setzt einerseits bewusst auf die Tradition, zum Beispiel mit sorgfältiger Handarbeit bei der Ernte, andererseits ist der Keller modernst eingerichtet mit innovativer Technik, um die Weine möglichst schonend zu keltern. Ihr Papale stammt aus dem apulischen Mandurien und der qualitativ überragenden DOC für Primitivo. Er ist in seiner charaktervollen und balancierten Art ein perfekter, würzig-temperamentvoller Botschafter Süditaliens. Die Trauben des Papale reifen in den ältesten Weingärten von Vigne & Vini. Durch sehr geringe Erträge pro Hektar sind die Weine dieser Lage sehr konzentriert. Der Primitivo Papale wird für mindestens 8 Monate in Barrique ausgebaut Farbe: Dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen. Duft/Geschmack: Intensiv nach reifen Früchten (Kirschen, Johannisbeeren). Dabei weich und samtig mit einer ausgewogenen Struktur und aromatischem, langanhaltendem Abgang. Auszeichnungen: Goldmedaille 22. Berliner Weintrophy
15,50 CHF* 23,00 CHF* (32.61%)

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 CHF* / 1 Liter)

%
Since 1974 Primitivo di Manduria DOP 2018 - 0.75l
Wenn Tradition und Innovation sich vereinen, entsteht ein Wein wie der Primitivo di Manduria SINCE 1974. Einzigartig im Geschmack und voller Authentizität. Über ein Jahr in französischen Eichenfässern gereift, entwickelt der Primitivo di Manduria SINCE 1974 seinen weichen, warmen und komplexen Charakter. Die Weinberge in der Nähe von Carosino (Provinz Taranto, Apulien) fast 200 Meter über Meer, mit hoher Durchschnittstemperatur und das ganze Jahr durch wenig Niederschlag. Die Böden sind vorwiegend aus Lehm. Die Trauben werden in der dritten Dekade von August ausgewählt und handgelesen. Die Weinbereitung ist die traditionelle für Rotweine: der Most bleibt im Kontakt mit der Traubenhaut. Danach wird er in Fässer gefüllt wo er seine Gärung bei kontrollierter Temperatur vollendet. 
18,50 CHF* 30,85 CHF* (40.03%)

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 CHF* / 1 Liter)

%
Colombella Rosso IGT Salento Lieblich 2020 - 0.75l
Jahrgang: 2020
Feinfruchtig und jugendlich. Zeichnet sich durch die intensive rote Farbe aus.
5,50 CHF* 9,95 CHF* (44.72%)

Inhalt: 0.75 Liter (7,33 CHF* / 1 Liter)

%
Badilante Toscana IGT Podere414 2019 - 0.75l
Der Badilante Toscana IGT erscheint in Intensiver rubinroter Farbe. Mit einer Würzigen Note, nach roten Früchten und einer wunderbaren Holznote duftend, am Gaumen überaus gefällig, mit saftigem Tannin und ausgewogener Säure. Ein harmonisches Gesamterlebnis für den gelungenen Speisebegleiter.
12,50 CHF* 15,90 CHF* (21.38%)

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 CHF* / 1 Liter)

Neu
Bodega Santa Cruz Gold Rupestre D.O. Garnacha Tintorera 2019 - 0.75l
Wein aus Garnacha Tintorera (100%). Die Weinbereitung erfolgte auf traditionelle Art und Weise. Die Gärung findet in französischen Eichenfässern statt, in welchen der Wein 14 Monate reifen kann. Die Bodega Santa Cruz de Alpera wurde 1947 von 25 Winzern gegründet. Ihr Ziel war es, ein Weingut zu schaffen, das die Qualität der Trauben in exzellenten Wein verwandelt. Jetzt, nach mehr als 60 Jahren Erfahrung und mit größeren Weinbergen und vollständig modernisierten Anlagen, stehen sie vor neuen Herausforderungen. Sie wollen die kooperative Identität behalten; Das Weingut bietet einzigartige Produkte an, indem hauptsächlich eine Sorte angebaut wird: Garnacha Tintorera. Es mag überraschen, aber die Garnacha Tintorera steht in keinerlei verwandtschaftlichem Verhältnis zu Spaniens Toprebe Garnacha. Vielmehr wurde sie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts unter dem Namen Alicante Bouschet in Frankreich gezüchtet und großflächig angebaut. Zum einen ist die Rebsorte wenig anfällig für Krankheiten wie dem Echten Mehltau, zum anderen liefert sie mit ihrem roten Fruchtfleisch im Verschnitt hohe Farbintensitäten. Außerhalb Frankreichs ist Spanien das wichtigste Anbauland. Hier wurde sie vor allem in den Nachkriegsjahren in größerer Menge erzeugt. Teilweise fand sich auch in deutschen Rotweinen jener Zeit ein kleiner Anteil Garnacha Tintorera, der die blassen deutschen Roten mit Farbe versorgte. Auch heute wird sie überwiegend als Cuvéepartner eingesetzt. Reinsortig wird sie nur äußerst selten angeboten.
18,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 CHF* / 1 Liter)

%
Neu
Abadia Retuerta Selección Especial Sardon de Duero 2018 - 0.75l
Sorgfalt und Qualität sind auf dem Weingut Abadia Retuerta oberstes Gebot. Die Trauben werden getrennt nach ihrer Herkunft von den verschiedenen Einzellagen verarbeitet. Die Böden dieser Pagos weisen sehr unterschiedliche Beschaffenheiten auf: am Flussufer lehmig, am Hang herrschen Sand- und Kiesböden vor, deren oberen Schichten sehr kalkhaltig sind. Die unterschiedlichen Rebsorten wurden und werden gemäß der besten örtlichen Gegebenheiten angebaut. So gelangt eben auch nur bestes Lesegut in die Cuvée der Abadia Selección Especial, bestehend aus Tempranillo, Cabernet Sauvignon und Syrah. Die vielversprechende dunkelrote Farbe lässt bereits Wunderbares erahnen. Der erste Eindruck zeigt sich sauber und harmonisch mit elegantem Ausdruck. Die Fruchtnoten von Brombeere, roter Pflaume, sowie wilden Erdbeeren und reifen Himbeeren verbinden sich sehr geschmeidig mit cremigen sowie edlen, exotischen Holznoten (Sandelholz). Im Mund gefällt er durch seine anfängliche Milde, die sich langsam zu einem vollen und intensiven Eindruck steigert und mit einem langen Finale abschließt. Reife Tannine und eine leichte, aber frische Säure runden den harmonischen Gesamteindruck ab.
25,50 CHF* 31,50 CHF* (19.05%)

Inhalt: 0.75 Liter (34,00 CHF* / 1 Liter)

%
Orus Primitivo di Manduria DOC Silver Label - Vinosia - 0.75l
Jahrgang: 2020
Kräftiges Rubinrot mit violetten Reflexen. Die dunklen, reifen Aromen des Primitivo ergänzen hervorragend den Duft von schwarzen Beeren und Schokolade. Verfeinert wird das Aroma durch feine, würzige Noten, einen Hauch von Vanille und eine angenehme Süsse. Ein fruchtbetonter, vollmundiger und samtiger Wein mit einem weichen und langen Abgang. Ein wunderschöner Primitivo. Seine Entstehung: 12 Tage Aufweichung der Trauben, Vergärung mit teilweise autochthonen Hefen, 14 Monate Ausreifung in französischen Eichenfässern. Auszeichnungen für Jahrgang 2013: Luca Maroni: 91/100 Punkte   Die Kellerei Vinosia befindet sich im Herzen von Salento in Guagnano. Der alte und ehrwürdige Betrieb wurde 2003 bei der Gründung des Projekts "Vinosia" durch die Brüder Mario und Luciano Ercolino, frühere Mitbesitzer von Feudi di San Gregorio, einer Renovierung unterzogen und wird nun mit frischem Elan professionell geführt. Mario Ercolino ist der verantwortliche Önologe. Er hat einen schon legendären Ruf, war er doch mitverantwortlich für die damals grandiosen Weine von Feudi di San Gregorio. Umgeben vom mediterranen Klima des adriatischen Meeres im Norden und des Ionischen Meeres im Süden, gedeihen hier in Apulien die autochthonen Rebsorten Primitivo und Negroamaro unter den besten Voraussetzungen. Organische Weinbergsarbeit der mit den Brüdern arbeitenden kleinen Winzer ist bei dem Werdegang des Önologen und Gründers selbstverständlich. Die thermischen Winde in Italiens Süden beeinflussen das Gedeihen der Rebsorten hier auf äußerst positive Weise und lassen strukturvolle Weine entstehen. Weder für die Negroamaro noch für die Primitivo kenne ich in diesem Preissegment gegenwärtig vergleichbare Qualitäten in Italien.
8,50 CHF* 13,10 CHF* (35.11%)

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 CHF* / 1 Liter)

%
Barbera d'Asti Montebruna 2019 - 0.75l
Diese Flasche Braida 2019 Barbera d'Asti Montebruna hat eine schöne, satte, dunkle Farbe und viel Kirsche und Brombeere in sich. Die Frucht ist prall, saftig und dicht gepackt. Der Montebruna zeichnet sich durch seine helle Säure aus, und davon gibt es auch hier jede Menge. Dies ist immer ein großartiger Wein. Außerdem ist diese Produktion von etwa 90.000 Flaschen zu einem für diese Kategorie sehr günstigen Preis erhältlich.
17,50 CHF* 21,50 CHF* (18.6%)

Inhalt: 0.75 Liter (23,33 CHF* / 1 Liter)

%
Rossobastardo IGT Rosso Umbria 2019 - 0.75l
Die Weinlese erfolgt im September. Die Trauben werden von Hand gelesen und sorgfältig ausgesucht. Traditionelle Vorgärung der Maische und Gärung bei kontrollierter Temperatur. Der Ausbau erfolgt zu 75% im Stahltank und zu 25% in Holz. Anschliessend reift der Rossobastardo aus dem Hause Signae noch für einige Zeit in der Flasche Der Rossobastardo zeigt ein kräftiges Rubinrot. Das Bouquet zeigt viel Frucht mit schönen Noten nach roten Beeren wie Brombeere und Heidelbeere. Am Gaumen ist der Rossobastardo weich, geschmeidig und ausgewogen mit einem nachhaltigen Abgang Ideal zum Apéro, Pastagerichten mit Fleisch- oder Pilzsauce, gefülltes Gemüse, Fleisch vom Grill, weicher Pecorino
13,50 CHF* 17,50 CHF* (22.86%)

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 CHF* / 1 Liter)

%
Lacrimus Crianza D.O.Ca 2016 - 0.75l
Der Lacrimus Crianza hat einen intensiven dunklen Kirschrot Granat-Ton. Die Aromen von roten und schwarzen Früchten mit einem Hauch von Gewürzen und Balsamen riecht man in der Nase. Im Mund voll, rund und sehr ölig Angriff am Gaumen, wo wir ihr Seide Gefühl und Eleganz eines Weines mit intensiver Farbe und Ausdauer überrascht Dieser Wein eine Reifungszeit in neuen europäischen Eichenfässern (Französisch und Ungarisch) von 12 bis 14 Monaten. Nach einem leichten geklärt, wird der Wein in Flaschen abgefüllt und ruht in unserem Keller mindestens 6 Monate.
10,50 CHF* 15,50 CHF* (32.26%)

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

%
Bodega Santa Cruz Cueva del Chamán D.O. ROBLE MONASTRELL 2020 - 0.75l
Der Wein ist sauber und hat eine rotviolette Farbe von hoher Intensität. Er hat eine hohe aromatische Intensität und bringt Noten von Erdbeerjoghurt, Himbeere mit einem Bananenhintergrund, der typisch für die Ausarbeitung der Kohlensäuremazeration Im Mund ist er süß, sauber und ausgewogen. Seine Persistenz ist von mittlerer Intensität. Er ist leicht zu trinken und hat einen starken fruchtigen Charakter. Der Wein wurde auf 28 ° C mit einer Kontaktzeit von 8-9 Tagen mit der gesamten Traube fermentiert. Anschließend wurde die Fermentation in Betontanks auf eine kontrollierte Temperatur von 20 ° C beendet. Die Bodega Santa Cruz de Alpera wurde 1947 von 25 Winzern gegründet. Ihr Ziel war es, ein Weingut zu schaffen, das die Qualität der Trauben in exzellenten Wein verwandelt. Jetzt, nach mehr als 60 Jahren Erfahrung und mit größeren Weinbergen und vollständig modernisierten Anlagen, stehen sie vor neuen Herausforderungen. Sie wollen die kooperative Identität behalten; Das Weingut bietet einzigartige Produkte an, indem hauptsächlich eine Sorte angebaut wird: Garnacha Tintorera. Dieser Wein stammt zu 100% aus biologischem Anbau.
8,50 CHF* 12,90 CHF* (34.11%)

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 CHF* / 1 Liter)

%
Morellino di Scansano DOCG Podere414 2019 - 0.75l
Jahrgang: 2019
Der Morellino di Scansano DOCG erscheint in saftiger rubinroter Farbe. Mit Aromen von schwarzen Kirschen und Brombeeren, wie auch ein kraftvoller Auftakt mit einer Würzigkeit und milden Vanillenoten am Gaumen. Langanhaltender, weicher Abgang..
17,50 CHF* 20,90 CHF* (16.27%)

Inhalt: 0.75 Liter (23,33 CHF* / 1 Liter)

%
Cà del Fongo DOC Valpolicella Classico Superiore Ripasso 2018
Jahrgang: 2018
Valpolicella Weine zeichnen sich durch die Verwendung von einheimischen Rebsorten aus. Die Rebsorten sind Corvina, Corvinone, Rondinella. Corvina ist die wichtigste Sorte unter den Valpolicella-Trauben. Dank ihren Merkmalen und Eigenschaften sind sie in der Lage, den Valpolicella zu einem vollmundigen Wein zu machen. Die Besonderheit des Ripassos liegt sicherlich sowohl in der leichten Trocknung der Trauben und in dem Verfahren, diesen Wein in den Amarone Trauben wiedergären zu lassen. Die Trauben des Amarones sind besonders dehydriert und neigen nach der Gärung dazu, wie ein “Schwamm” auszusehen. Der Wein wird nur für ein paar Tage in Kontakt mit den Trestern gelassen, während die zweite Gärung in Barriques erfolgt. Duft von Schwarzkirschen, Charakter voll ausbalanciert und überzeugt am Gaumen mit seiner harmonischen Säure.
12,50 CHF* 15,50 CHF* (19.35%)

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 CHF* / 1 Liter)

%
Lacrimus 5 D.O.Ca 2018 - 0.75l
Intensives Kirschrot mit purpurfarbenen Reflexen. Aromen von roten Früchten und dunklen Waldbeeren mit einem delikaten Anklang von Röstnoten und Karamell. Am Gaumen besticht er mit einer samtig- weichen Struktur. Die vielschichtigen Aromen wilder Früchte werden durch kühlende Nuancen von Lakritze abgerundet. Die 5 im Namen steht für 5 Monate Barriqueausbau. In dieser kurzen Zeit kann in den Spezial-Barriques die komplette Aromenbandbreite aus dem Holz extrahiert werden, ohne den vollfruchtigen Charakter zu verlieren.
7,50 CHF* 12,50 CHF* (40%)

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 CHF* / 1 Liter)

%
Volpolo Bolgheri DOC Podere Sapaio Toscana 2020 - 0.75l
14 Monate Ausbau in Barrique und 6 Monate Verfeinerung in der Flasche. Wie der Sapaio, hebt auch der Name Volpolo die Herkunft des Weins hervor und ist dem Weinberg Vopola gewidmet. Der Podere Sapaio Volpolo Bolgheri DOC lies vor kurzem bei einer grossen Verkostung alle nahmhaften Bolgheris hinter sich. Der Wine Spectator vergab 95 Punkte für diesen Wein (2014er Jahrgang). Die Farbe ist kirschrot mit violetten Reflexen. Das Bukett voll und dicht mit einem konzentrierten Duft von Schokolade, Krokant, Karamell und tiefer Pflaume. Am Gaumen ist der Podere Sapaio Volpolo Bolgheri dann elegant und sehr ausgewogen einer ganz grosser Wein, der noch etwas Flaschenreife benötigt aber in Kürze ausverkauft sein wird. Zugreifen so lange der Vorrat reicht! Auszeichnung: Robert Parker: 92 Punkte Auszeichnungen für 2014er: James Suckling: 92/100 Punkte Wine Spectator: 95 Punkte für 2006 Robert Parker: 90 Punkte für 2007
22,50 CHF* 30,90 CHF* (27.18%)

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 CHF* / 1 Liter)

%
Tipp
Mauro Cosecha 2020 - 0.75l
Jahrgang: 2020
Intensives Granatrot. In der Nase rote Frucht, Brombeeren mit leicht likörigen Noten. Am Gaumen floral, balsamisch mit süsslichen Fruchtkomponenten. Frisch, rund, fruchtig, elegant und kompakt mit schön integrierten Tanninen. Vollmundiges, intensiver und langer Abgang Vinifikation: 16 Monate in französischen und amerikanischen Barricas Rebsorten: 94% Tempranillo 6% Syrah  
Varianten ab 32,50 CHF*
35,50 CHF* 45,00 CHF* (21.11%)

Inhalt: 0.75 Liter (47,33 CHF* / 1 Liter)

%
San Roman D.O. Tinta de Toro 2019 - 0.75l
Jahrgang: 2019
Er gehört zu den Stars der D.O. Toro und wird von den kundigen Händen der Bodegas Mauro vinifiziert. Der San Román, der seit 1997 Jahr für Jahr zu den beeindruckendsten Weinen dieser mit exzellenten Qualitäten so gesegneten Region gehört. Die 2015er Edition ist ein zupackendes Kraftpaket von großer Intensität. Ein faszinierender Wein, der ein anregendes Aromenspiel von schwarzen Früchten, Kirsche, Tabak und reifen Brombeeren am Gaumen vollzieht. Der Nachhall zeigt ein kräftiges Rückgrat mit präsentem Tannin. Kein Wunder, dass bei solcher Klasse der San Román eine Beliebtheit ohne Gleichen erfährt! Die späte Ernte erfolgt im Spätherbst, um den Trauben die ideale Reifezeit zu gewähren. Die Abfüllung in die Flasche erfolgte nach der 24-Monatigen Reifung in alten französichen und amerikanischen Eichenfässern. Auszeichnungen für 2016: Robert Parker: 91/100 Punkte Auszeichnungen für 2015: Robert Parker: 93/100 Punkte Auszeichnungen für 2014: Robert Parker: 94/100 Punkte Auszeichnungen für 2013: Robert Parker: 93/100 Punkte Auszeichnungen für 2012: Guia Proensa: 96/100 Punkte Guia Penin: 95/100 Punkte Stephen Tanzer: 92/100 Punkte
Varianten ab 27,50 CHF*
28,50 CHF* 39,50 CHF* (27.85%)

Inhalt: 0.75 Liter (38,00 CHF* / 1 Liter)

%
Secondo Passo IGT Primitivo Salento 2018 - 1.5l Magnum
Ein junger fruchtiger und gehaltvoller Wein mit reizendem und elegantem Charme. Mittleres Rubinrot, in der Nase frische Aromatik von Brombeeren, schwarzen Kirschen und Arkazienholz. Auf dem Gaumen, trocken mit angenehm zarter Säure und gut eingebettet, der Alkohol und Tannine. Präsente Aromatik von dunklen Beeren, Pflaumen und frischer Marmelade. Die Ausgewogenheit überzeugt, mit dem mittel langem Abgang.
12,50 CHF* 33,80 CHF* (63.02%)

Inhalt: 1.5 Liter (8,33 CHF* / 1 Liter)

%
Aalto Ribera del Duero D.O. 2020 - 0.75l
Jahrgang: 2020
Wie für die Tempranillos aus der Ribera del Duero typisch, sehr intensive Färbung. In der Nase frisch, blumig und fruchtig - charakteristisch für den noch jungen Wein. Holzaromen, Lakritze, und die typische würzige Note. Im Mund zeigt er die Intensität eines grossen Jahrgangs mit bestens integrierter Frucht, Holz, Alkohol, Säure und Tanine. Vinifikation: Reifung während 16 Monaten in einem Verhältnis von 50% neuen franszösischen und 50% dreijährigen amerikanischen und französischen Eichenfässern.
40,50 CHF* 58,00 CHF* (30.17%)

Inhalt: 0.75 Liter (54,00 CHF* / 1 Liter)

%
Ca'Belvedere DOC Valpolicella Classico Superiore Ripasso 2017 - 0.75l
Ein echter Valpolicella Classico Superiore mit Duft von Schwarzkirschen. Der Charakter ist voll ausbalanciert und er überzeugt am Gaumen mit seiner harmonischen Säure.
15,50 CHF* 19,35 CHF* (19.9%)

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 CHF* / 1 Liter)

%
Emilio Moro Finca Resalso D.O. 2019 - 0.75l
Die Kellerei Emilio Moro blickt auf mehrere Generationen als Winzerfamilie in der D.O. Ribera del Duero zurück. Aus dieser Zeit verfügt man verfügt über 70 ha eigene Weinberge Rebanlagen, deren Rebstöcke zwischen 15 und 75 Jahre alt sind. 1987 beschloss die Familie schließlich, Wein unter eigenem Namen herzustellen. Nach sehr erfolgreichem Geschäftsverlauf wurde im Jahre 2001 schließlich die heutige Bodega fertiggestellt, die im Herzen des Anbaugebietes liegt - in einem Dreieck, welches die Ortschaften Pesquera de Duero, Valbuena de Duero und Peñafiel umschließen. Finca Resalso ist der Einstiegswein des Weinguts, dessen Trauben von jungen 5-15 jährigen Tempranillo-Rebstöcken kommen. Wie der Emilio Moro ist Finca Resalso ein reinsortiger Tempranillo (Tinto Fino), der über 6 Monate in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut wird. Seinen Namen erhielt Finca Resalso von einem gleichnamigen Weinberg, der 1933 angelegt wurde, dem Jahr, in dem auch Emilio Moro geboren wurde. Neben dem Finca Resalso stellt das Weingut noch den Hauptwein Emilio Moro her, sowie den Topwein Malleolus und die beiden Lagenweine Malleolus de Valderramiro und Malleolus de Sancho Martin. Verkostungsnotiz: Undurchsichtiges Grantrot mit violettem Saum. In der Nase sehr ausdrucksstark mit großer aromatischer Klarheit und Dominanz der Traube (Brombeere, Blaubeere und Lakriz). Im Mund lecker und sehr gut balanciert mit reifen, saftigen Tanninen.
12,50 CHF* 18,00 CHF* (30.56%)

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 CHF* / 1 Liter)

Poggio al Lupo - Morellino di Scansano DOCG - Tenuta Sette Ponti 2019
Der Morellino di Scansano von Poggio al Lupo ist in der Farbe leuchtend rubinrot mit purpurfarbenen Reflexen. Fruchtig-würzige Nase mit Noten von Kirschen, Brombeeren und etwas Veilchen. Dazu Anklänge von Tabak und Humus. Am Gaumen mittelgewichtig, fruchtgetragen mit einer saftigen, gut stützenden Säure. Dazu reifes, gut integriertes Tannin. Wieder viel rote und schwarze Früchte, sowie eine angenehm dezente Kräuteraromatik. Langes, sehr sortentypisches Finale mit Charme und hohem Trinkfluss. Passt hervorragend zu hellen, mediterranen Fleischgerichten sowie zu einer breiten Palette an Pastagerichten und jungen, recht milden Käsesorten. Neben der Tenuta Sette Ponti im Herzen des Chianti gehören auch die Weingüter Podere Orma in Bolgheri und Poggio al Lupo in der Maremma zum Besitz von Antonio Moretti. Auf dem "Wolfshügel" stehen dem Dottore der als sehr innovativ geltende Önologe Carlo Ferrini und seine Assistentin Gioia Cresti zur Seite. Das Gut liegt in einem Gebiet der südlichen Toskana, in dem noch zahlreiche weitere vielbeachtete Weinbauern tätig sind. In dem 45 Hektar großen und solide finanzierten Betrieb gelingt es dem hochkarätigen Expertenteam immer wieder, die Weinwelt mit seiner Kompetenz und Zielstrebigkeit zu überzeugen. Aber auch das für die Küstengebiete typische Terroir leistet seinen Beitrag zur Klasse der in Magliano im Süden der Provinz Grosseto entstehenden rubinroten Weine. Das lediglich zwei Erzeugnisse umfassende Sortiment besteht aus dem klassischen reinsortigen Morellino di Scansano - die Sangiovese-Traube wird in diesem Anbaugebiet als Morellino bezeichnet – und dem Supertoskaner Poggio al Lupo.
10,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

%
Doppio Passo IGT Primitivo Salento 2020 - 1.5 L Magnum
Die Kelterung und Fertigung des Primitivo DOPPIO PASSO folgt einem komplexen Prozess, der nötig ist, um einen so feinen Wein der Extraklasse zu produzieren. Ein Teil der Reben müssen für den Primitivo DOPPIO PASSO im zweiten oder dritten Drittel des Monats August geerntet werden. Um die fruchtigen Trauben zu einem Wein zu verarbeiten, wird ein traditionell bewährtes Verfahren angewendet. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, wird er mit modernen Methoden hergestellt. Mindestens zwei Wochen lang dauert die Gärung, bei der eine Temperatur von mindestens 28 °Celsius vorherrschen muss. Der zweite Teil der Reben muss hingegen für drei oder vier Wochen weiter an der Pflanze reifen. Erst nachdem sie sehr reif sind, werden sie ebenfalls gegärt. Zu guter Letzt werden die beiden Teile sorgfältig gemischt und gemeinsam erneut zur Gärung gebracht. Durch dieses Verfahren erhält der Primitivo DOPPIO PASSO nicht nur einen leicht erhöhten Alkoholgehalt, sondern wird auch wunderbar aromenreich und vollmundig. Auch die Farbe des Weins ist warm und wird von schimmernden Akzenten betont. Insgesamt zeigt sich der Wein angenehm rund und mit einer exzellent feinen Fruchtsüße. Abgerundet wird sein Geschmack durch leichte, würzige Aromen. Er ist ein schön trockener Wein für echte Genießer, die wissen, was sie wollen. Empfohlen wird, ihn bei einer Temperatur von etwa 18 °Celsius zu trinken, da er dann seine ganze Aromenfülle entfaltet.
12,50 CHF* 20,00 CHF* (37.5%)

Inhalt: 1.5 Liter (8,33 CHF* / 1 Liter)

%
Crognolo Toscana IGT - Tenuta Sette Ponti 2017
Der Sette Ponti Crognolo ist eine unglaubliche Sensation in der Toskana. Er steht mit einem dunklen satten Kern im Glas. Obwohl er in den letzten Jahren immer mehr Sangioves in der Cuvee enthällt. Für den Crognolo sind es schon fast 95% Sangiovese. Waren es noch vor Jahren deutlich höhere Anteile von Cabernet und Merlot in der Blend für den Crognolo setzt man heute bei Sette Ponti immer mehr auf Eigenständigkeit der Rebsorten. Mittelfristig wird der Crognolo von Sette Ponti dann wohl aus 100% Sangiovese bestehen. Bis dahin geniessen wir aber den famosen Crogonolo und freuen uns, dass die Toskana noch immer solche Weine hervorbringt. Auszeichnung für 2016: 92/100 Parker Punkte Auszeichnung für 2015: 90/100 Parker Punkte
20,50 CHF* 27,00 CHF* (24.07%)

Inhalt: 0.75 Liter (27,33 CHF* / 1 Liter)

%
Marqués del Atrio Crianza Cosecha D.O.Ca 2016 - 0.75l
Dunkelrote Farbe mit violetten Reflexen. Hohe aromatische Intensität, Noten von roten und schwarzen Früchten gemischt mit den Noten von Eiche und Vanille, die durch die Reifung im Fass entstehen. Im Mund abgerundete Tannine, die eine gute Reifung zeigen. Anhaltender und harmonischer Nachgeschmack, der die reifen Früchte und die holzigen Noten hervorhebt. Rodrigo Espinos ist zusammen mit seinem Team für die Weine der Gruppe Bodegas Faustino Rivero Ulecia und Marqués Atrio verantwortlich. Espinos ist Agraingenieur und Önologe und war viele Jahre lang als Önologe in Chile und den USA tätig. In Spanien suchte und fand er eine neue Herausforderung. Schnell konnte er sein Wissen aus der „Neuen Welt“ mit dem der „Alten Welt" erfolgreich kombinieren.
10,50 CHF* 15,50 CHF* (32.26%)

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

%
Langhe Nebbiolo DOC Perbacco - Cantina Vietti 2020 - 0.75l
Jahrgang: 2020
„Ohne Zweifel einer der besten Easy To Drink-Weine, die ich verkostet habe.“ Bis auf die Endphase der Fassreife ist der Vietti Perbacco nahezu identisch mit dem höher gehandelten Barolo Castiglione. Die Trauben stammen von den gleichen Lagen. Allerdings kommt der Perbacco ein Jahr früher als der Barolo auf den Markt, ohne dass er noch weiterer Lagerung bedarf und zeigt sich elegant und genussvollendet. Der Vietti Nebbiolo Langhe DOC Perbacco 2016 ist ein leicht zugänglicher und vielseitiger Wein, der Appetit auf köstliche Hausmannskost macht. Der Wein ist reif an dunklen Fruchtnuancen und bietet ein üppiges Bouquet mit dunklen Früchten, zerdrückten Rose und Gewürzen. Trotz seiner scheinbaren Einfachheit ist dieser Nebbiolo nicht ohne Komplexität oder Tiefe.  Dieser Wein wurde zu 100% vegan produziert. Auszeichnung für 2016: Robert Parker: 93/100 Punkte
Varianten ab 17,50 CHF*
19,50 CHF* 23,90 CHF* (18.41%)

Inhalt: 0.75 Liter (26,00 CHF* / 1 Liter)

%
The Butcher Cuvée Johann Schwarz 2019 - 0.75l
Der Butcher Cuvee erscheint im dunklen Rubingranat mit violetten Reflexen und dezentem Wasserrand. In der Nase ein Hauch von Nougat, dunkle Beerennoten, feine Kräuterwürze, am Gaumen sehr saftig und tolle Komplexität. Wieder Beerenaromen, gut eingebundene Tannine und dezent tabakig.
22,50 CHF* 28,50 CHF* (21.05%)

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 CHF* / 1 Liter)