Die besten Preise der Schweiz!

Kostenlose Lieferung ab 99 CHF

Lassen Sie sich beraten +41 41 377 30 11

Die besten Preise der Schweiz!

Kostenlose Lieferung ab 99 CHF

Lassen Sie sich beraten +41 41 377 30 11

Laurin's Lieblingsweine


Faustino Rivero Ulecia Albariño D.O. Rias Baixas 2020
Das Weingut Faustino Rivero Ulecia präsentiert uns diesen gelungenen Weißwein mit Herkunftsbezeichnung Rias Baixas Weißwein; trocken Farbe: leuchtendes goldgelb Aromen: vorwiegend Zitrusnoten (Limone) außerdem mit feinen Nuancen von Blüten und Kräutern Geschmack: frisch, fruchtig, gut dosierte lebendige Säure, helle Früchte, langer Abgang Herstellung: Verwendung der handverlesenen Trauben; schonender Transport der Trauben in kleinen Behältern; 6-stündige Kaltmazeration; Fermentation in gekühlten Edelstahlbehältern unter Verwendung eigener Naturhefen Rodrigo Espinos ist zusammen mit seinem Team für die Weine der Gruppe Bodegas Faustino Rivero Ulecia und Marqués Atrio verantwortlich. Espinos ist Agraingenieur und Önologe und war viele Jahre lang als Önologe in Chile und den USA tätig. In Spanien suchte und fand er eine neue Herausforderung. Schnell konnte er sein Wissen aus der „Neuen Welt“ mit dem der „Alten Welt" erfolgreich kombinieren.
10,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

%
Tipp
Luna Beberide Godello 2021 - 0.75l
Der Godello von Luna Beberide reift 6 Monate auf der Hefe im Edelstahltank. Er stammt aus über 60 Jahre alten Rebstöcken aus den besten Lagen des Bierzo. Sehr ausgewogen im Gaumen mit schönem Schmelz aber auch genügend Säure.
10,50 CHF* (45.74%)

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

Tipp
Neu
Finca Luna Beberide 2020 - 0.75l
Der Finca Luna Berberide erscheint im leuchtenden Kirschrot mit granatroten Reflexen. In der Nase eine gute Frucht Intensität, rote Frucht, lila Töne, frisch und reif zugleich aber nicht Kompott. Beeren vom Wald, sehr aromatisch, mild, mit einem Hauch von Mokka und einer milchigen Note. Am Gaumen leicht und elegant, schwarz würzige Aromen von Erde, Wald und schwarzer Trüffel. Das Holz ist hervorragend integriert mit blumiger Note.
10,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

%
Badilante Toscana IGT Podere414 2018
Der Badilante Toscana IGT erscheint in Intensiver rubinroter Farbe. Mit einer Würzigen Note, nach roten Früchten und einer wunderbaren Holznote duftend, am Gaumen überaus gefällig, mit saftigem Tannin und ausgewogener Säure. Ein harmonisches Gesamterlebnis für den gelungenen Speisebegleiter.
12,50 CHF* (21.38%)

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 CHF* / 1 Liter)

%
Tipp
Luna Beberide Art 2018 - 0.75l
Der Luna Berberide Art erscheint im leuchtenden Rubinrot. Die Nase nimmt direkt Brombeeren, dunklen Pflaumen und Heidelbeeren warn. Kurz darauf kommen Anklänge von schwarzem Pfeffer, eine delikate Fassnote, getrocknete Kräuter sowie eine balsamische Note und ein Hauch von Bourbon-Vanille hinzu. Am Gaumen wird diese feine Aromen-Komplexität durch mineralische Töne komplettiert, die perfekt zu den bereits seidigen und höchst eleganten Tanninen passen. Perfekt ausbalanciert mündet das Genusserlebnis in einem minutenlangen Finish.
20,50 CHF* (13.87%)

Inhalt: 0.75 Liter (27,33 CHF* / 1 Liter)

%
Terra di Monteverro IGT - 2015
Dieser Wein überzeugt durch tiefdunkles Rubinrot mit Nuancen von zerdrückten Erdbeeren am Rand. In der Nase zeigt sich eine schöne Balancen von Earl Grey und Estragon, dazu Anklänge von dunklen Beerenfrüchten, wie Kirsche und schwarze Johannisbeere. Am Gaumen besticht dieser Artikel durch seine weichen Eingangsnoten, die sich auf strukturierten Taninen mit frischen, reifen Früchten, wie Brombeere entwickeln. Im Abgang frische Kräuternoten. Der Terra di Monteverro wird 20 Monate in französischen Eichenbarriques mit 60% neuem Holz ausgebaut. Bei der Abfüllung findet keine Schönung oder Filtration statt. Auszeichnungen: Duemilavini 2016: Guide l'Espresso 2016: Veronelli-Guide 92 Punkte /   Luca Maroni 2016: 90 Punkte Antonio Galloni : 90 Punkte James Suckling : 92 Punkte Falstaff : 91 Punkte
35,50 CHF* (22.83%)

Inhalt: 0.75 Liter (47,33 CHF* / 1 Liter)

%
Aria di Caiarossa 2018- 0.75 L
Frische und Ausgewogenheit sind die charakteristischen Noten von Aria di Caiarossa, als mit seiner Mischung von fünf Reben stellt vor zur Produktionsphilosophie des Unternehmens. Es zeichnet sich durch die Weichheit seines Ansatzes aus, für die Balsamico-Aromen, für die hochwertigen Tannine. Cabenert Franc, Merlot, Syrah und Cabernet Sauvignon. Dies ist ein Bio Wein
25,50 CHF* (22.49%)

Inhalt: 0.75 Liter (34,00 CHF* / 1 Liter)

%
Numanthia Termes Tinta de Toro 2018 - 0.75l
Der Numanthia Termes Tinta de Toro präsentiert sich mit einem frischen und fruchtigen Bouquet mit Aromen von Himbeeren, Blaubeeren und Pflaumen, die perfekt harmonieren mit den aromatischen Kräutern Zitronenthymian und Minze. Untergründige Noten von Eukalyptus und süßen Gewürzen wie Zimt und Muskat runden das Aroma ab. Am Gaumen entfalten sich frische und ausbalancierte Noten mit einem dominanten Früchtegeschmack, der begleitet wird von Pflaumen- und Himbeeraromen. Der Abgang ist lang und verweilend mit Kakaonoten.
27,50 CHF* (21.32%)

Inhalt: 0.75 Liter (36,67 CHF* / 1 Liter)

%
Tipp
Paixar Bodegas Luna Beberide 2018 - 0.75l
Der Paixar erscheint im leuchtenden Rubinrot. Die Nase nimmt direkt Brombeeren, dunklen Pflaumen und Heidelbeeren warn. Kurz darauf kommen Anklänge von schwarzem Pfeffer, eine delikate Fassnote, getrocknete Kräuter sowie eine balsamische Note und ein Hauch von Bourbon-Vanille hinzu. Am Gaumen wird diese feine Aromen-Komplexität durch mineralische Töne komplettiert, die perfekt zu den bereits seidigen und höchst eleganten Tanninen passen. Perfekt ausbalanciert mündet das Genusserlebnis in einem minutenlangen Finish.
25,50 CHF* (27.04%)

Inhalt: 0.75 Liter (34,00 CHF* / 1 Liter)

%
Guado al Tasso Bolgheri Rosso Superiore DOC Marchesi Antinori 2018 - 0.75l
Rubinrot, in der Nase Kirsch- und Johannisbeer, Vanille, Nuancen von Röstaromen und dunkler Schokolade, am Gaumen sehr komplex, ausgewogen, langer Nachklang. Nach der manuellen Lese wurden die Trauben im Keller entrappt und sanft gepresst. Jede einzelne Parzelle des Weinbergs wurde separat vinifiziert, so dass unterschiedliche Weine entstanden. Gärung und Mazeration fanden in Edelstahlbehältern bei kontrollierter Temperatur (25 bis 30°C) über eine Dauer von 15 bis 20 Tagen statt. Während dieser Zeit wurde der Wein umgefüllt und es wurde ihm Sauerstoff zugeführt - in einer Intensität, die je nach den Bedürfnissen einer jeden einzelnen Rebsorte und Parzelle variierte. Zum Zeitpunkt des Abstichs wurden alle Weine in neue Barriques gefüllt.
110,50 CHF* (11.6%)

Inhalt: 0.75 Liter (147,33 CHF* / 1 Liter)

%
Tipp
Luna Beberide Art 2018 - 1.5l Magnum
Der Luna Berberide Art erscheint im leuchtenden Rubinrot. Die Nase nimmt direkt Brombeeren, dunklen Pflaumen und Heidelbeeren warn. Kurz darauf kommen Anklänge von schwarzem Pfeffer, eine delikate Fassnote, getrocknete Kräuter sowie eine balsamische Note und ein Hauch von Bourbon-Vanille hinzu. Am Gaumen wird diese feine Aromen-Komplexität durch mineralische Töne komplettiert, die perfekt zu den bereits seidigen und höchst eleganten Tanninen passen. Perfekt ausbalanciert mündet das Genusserlebnis in einem minutenlangen Finish.
45,50 CHF* (13.83%)

Inhalt: 1.5 Liter (30,33 CHF* / 1 Liter)

Tipp
Luna Beberide Godello 2021 - 1.5l Magnum
Der Godello von Luna Beberide reift 6 Monate auf der Hefe im Edelstahltank. Er stammt aus über 60 Jahre alten Rebstöcken aus den besten Lagen des Bierzo. Sehr ausgewogen im Gaumen mit schönem Schmelz aber auch genügend Säure.
22,50 CHF*

Inhalt: 1.5 Liter (15,00 CHF* / 1 Liter)

%
Tipp
Paixar Bodegas Luna Beberide 2018 - 1.5l Magnum
Der Paixar erscheint im leuchtenden Rubinrot. Die Nase nimmt direkt Brombeeren, dunklen Pflaumen und Heidelbeeren warn. Kurz darauf kommen Anklänge von schwarzem Pfeffer, eine delikate Fassnote, getrocknete Kräuter sowie eine balsamische Note und ein Hauch von Bourbon-Vanille hinzu. Am Gaumen wird diese feine Aromen-Komplexität durch mineralische Töne komplettiert, die perfekt zu den bereits seidigen und höchst eleganten Tanninen passen. Perfekt ausbalanciert mündet das Genusserlebnis in einem minutenlangen Finish.
55,50 CHF* (22.7%)

Inhalt: 1.5 Liter (37,00 CHF* / 1 Liter)

%
San Roman D.O. Tinta de Toro 2018
Er gehört zu den Stars der D.O. Toro und wird von den kundigen Händen der Bodegas Mauro vinifiziert. Der San Román, der seit 1997 Jahr für Jahr zu den beeindruckendsten Weinen dieser mit exzellenten Qualitäten so gesegneten Region gehört. Die 2015er Edition ist ein zupackendes Kraftpaket von großer Intensität. Ein faszinierender Wein, der ein anregendes Aromenspiel von schwarzen Früchten, Kirsche, Tabak und reifen Brombeeren am Gaumen vollzieht. Der Nachhall zeigt ein kräftiges Rückgrat mit präsentem Tannin. Kein Wunder, dass bei solcher Klasse der San Román eine Beliebtheit ohne Gleichen erfährt! Die späte Ernte erfolgt im Spätherbst, um den Trauben die ideale Reifezeit zu gewähren. Die Abfüllung in die Flasche erfolgte nach der 24-Monatigen Reifung in alten französichen und amerikanischen Eichenfässern. Auszeichnungen für 2016: Robert Parker: 91/100 Punkte Auszeichnungen für 2015: Robert Parker: 93/100 Punkte Auszeichnungen für 2014: Robert Parker: 94/100 Punkte Auszeichnungen für 2013: Robert Parker: 93/100 Punkte Auszeichnungen für 2012: Guia Proensa: 96/100 Punkte Guia Penin: 95/100 Punkte Stephen Tanzer: 92/100 Punkte
27,50 CHF* (30.38%)

Inhalt: 0.75 Liter (36,67 CHF* / 1 Liter)

"Le Serre Nuove dell'Ornellaia" Bolgheri DOC 2019 - 0.75 L
Le Serre Nuove dell'Ornellaia wird mit der gleichen Leidenschaft und Liebe zum Detail hergestellt wie der Ornellaia und ist ein echter "Zweitwein". Er ist eine Mischung aus Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot, die sofortigen Genuss und geschmackliche Komplexität mit bewährtem Alterungspotenzial verbindet.Ein ansprechender und dynamischer Wein mit dichter Struktur, enthüllt Grosszügigkeit, Fülle und sehr viel Charme. Die Spuren von roten Waldbeeren und Kräutern verleihen seinem Bukett eine ausdrucksstarke Qualität, während geschmeidige, glänzende Tannine geschmacklich zu einem langanhaltenden und eleganten Abgang beitragen.Der Jahrgang 2019 war wie kaum ein anderer von einem sehr wechselhaften Klima geprägt, in dem sich kalte und regnerische Perioden mit langen trockenen und heißen Perioden abwechselten. Nach einem normalen Winter fand der Austrieb in der ersten Aprilwoche statt. Die kalten und regnerischen Bedingungen im April und Mai verlangsamten die vegetative Entwicklung beträchtlich und führten zu einer 10 Tage späteren Blüte als im Durchschnitt. Der Juni brachte plötzlich sehr warmes und regenfreies Wetter mit Höchsttemperaturen von 37°C am Ende des Monats. Während des gesamten Sommers blieb das Wetter warm und sonnig mit Temperaturen, die 2°C über dem Durchschnitt lagen, und 45 aufeinanderfolgenden Tagen ohne Regen. In der letzten Juliwoche wurde die lange Trockenheit durch zwei Regentage unterbrochen, die die Temperaturen wieder auf die jahreszeitlich üblichen Werte ansteigen ließen, was ideale Bedingungen für die Reifung bot. Die Ernte begann langsam am 5. September. Wie üblich sanken in der letzten Septemberwoche die Temperaturen, wodurch eine große aromatische Finesse und Frische erhalten werden konnte. Nach einem weiteren Regenereignis am 21. September kehrte die Sonne zurück, so dass wir die Ernte der späteren Sorten am 4. Oktober abschließen konnten.Die Trauben wurden von Hand in 15-kg-Kisten geerntet und auf einem doppelten Sortiertisch vor und nach dem Abbeeren selektiert und anschließend sanft gequetscht. Seit 2016 wurde zusätzlich zur manuellen Auswahl eine optische Auswahl eingeführt, um die Qualität der Auswahl weiter zu verbessern. Jede Sorte und jede Parzelle wurde separat vinifiziert. Die alkoholische Gärung erfolgte zwei Wochen lang in Edelstahlbehältern bei einer Temperatur von 26-30°C, gefolgt von einer Mazeration von etwa 10-15 Tagen. Die malolaktische Gärung begann in den Edelstahlbehältern und wurde nach der Umfüllung in Barriques (25 % neu und 75 % zweiter Durchgang) abgeschlossen. Der Wein wurde in Barriques in den Kellern von Ornellaia bei kontrollierter Temperatur für einen Zeitraum von etwa 15 Monaten gelagert. Nach den ersten 12 Monaten wurde er verschnitten und dann erneut in die Barriques gefüllt, wo er weitere 3 Monate verbrachte. Der Wein blieb sechs Monate lang in der Flasche, bevor er freigegeben wurde.
49,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (66,00 CHF* / 1 Liter)

Hacienda Monasterio D.O. Ribera del Duero 2019 - 0.75 l
Beim Hacienda Monasterio Crianza ist eindeutig wieder Peter Sisseks grosse Erfahrung von enormer Bedeutung. Genießen Sie diesen einzigartigen und charaktervollen Stil, der den Sissek-Wein Hacienda Monasterio auszeichnet. Eine großartige Textur, klare Frucht, frisch (Kirschen, Erdbeere) und perfekt mit der Säure vereint. Weiche Tannine, die am oberen Gaumen spürbar sind. Ein langer, furchtiger und andauernder Abgang. Ein lagerfähiger Rotwein.
37,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (50,00 CHF* / 1 Liter)