Die besten Preise der Schweiz!

Kostenlose Lieferung ab 99 CHF

Die besten Preise der Schweiz!

Kostenlose Lieferung ab 99 CHF

Herbstweine

Die letzten Sommertage sind vorbei und der Herbstbeginn steht vor der Tür. Mit der warmen, sonnigen Jahreszeit ist auch die Saison für „Sommerweine“ vorbei, wie viele der frischen, fruchtigen und bei Hitze kühlenden Weine oft genannt werden. Nun stellt sich die gegenteilige Frage – gibt es wirklich den perfekten Herbstwein?

Herbstweine

Die letzten Sommertage sind vorbei und der Herbstbeginn steht vor der Tür. Mit der warmen, sonnigen Jahreszeit ist auch die Saison für „Sommerweine“ vorbei, wie viele der frischen, fruchtigen und bei Hitze kühlenden Weine oft genannt werden. Nun stellt sich die gegenteilige Frage – gibt es wirklich den perfekten Herbstwein?

Filter

%
Volpolo Bolgheri DOC Podere Sapaio Toscana 2020 - 0.75l
14 Monate Ausbau in Barrique und 6 Monate Verfeinerung in der Flasche. Wie der Sapaio, hebt auch der Name Volpolo die Herkunft des Weins hervor und ist dem Weinberg Vopola gewidmet. Der Podere Sapaio Volpolo Bolgheri DOC lies vor kurzem bei einer grossen Verkostung alle nahmhaften Bolgheris hinter sich. Der Wine Spectator vergab 95 Punkte für diesen Wein (2014er Jahrgang). Die Farbe ist kirschrot mit violetten Reflexen. Das Bukett voll und dicht mit einem konzentrierten Duft von Schokolade, Krokant, Karamell und tiefer Pflaume. Am Gaumen ist der Podere Sapaio Volpolo Bolgheri dann elegant und sehr ausgewogen einer ganz grosser Wein, der noch etwas Flaschenreife benötigt aber in Kürze ausverkauft sein wird. Zugreifen so lange der Vorrat reicht! Auszeichnung: Robert Parker: 92 Punkte Auszeichnungen für 2014er: James Suckling: 92/100 Punkte Wine Spectator: 95 Punkte für 2006 Robert Parker: 90 Punkte für 2007
Varianten ab 22,50 CHF*
19,15 CHF* 30,90 CHF* (38.03%)

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 CHF* / 1 Liter)

%
Liano Sangiovese Cabernet Sauvignon Rubicone IGT Umberto Cesari 2018 - 0.75l
Anbaugebiet: Weinberg der Kellerei Umberto Cesari; Durchschnittsalter der Weinberge: 15 Jahre, Hektarertrag: 7500 kg Traubensorte: 70% Sangiovese, 30% Cabernet Sauvignon Herstellverfahren: Die Vinifizierung erfolgt in speziellen Fermentern mit Temperaturregelung als Garantie für den konstanten Gärablauf während der circa 25/30-tägigen Maischestandzeit; Ausbau für 6 Monate in 50/60 hl-Fässern danach mindestens 1 Jahr in 5 hl-Fässern aus Allier-Eiche und anschließend 6 Monate in der Flasche Farbe: Glanzklares Rubinrot mit granatfarbenen Reflexen Bukett: Breitgefächert, intensiv und nachhaltig, mit Noten von Vanille, reifen Früchten und Gewürzen Geschmack: Elegant, weich und kraftvoll mit einem Individualcharakter, der in einer bemerkenswerten Persistenz zutage tritt Lagerung: Der Wein kann noch bis zu 7-8 Jahre nach der Weinlese reifen; er sollte an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufbewahrt werden Produktion: 88.000 Fl. Auszeichnung für 2011: Gold-Diplom Expovina Switzerland 2014 Gold-Diplom IWC United Kingdom 2014 Silber-Diplom IWSC United Kingdom 2014 Bronze-Diplom Sommelier Wine Awards UK 2014 Auszeichnung für 2012: Silber-Diplom IWSC United Kingdom 2015 Bronze-Medaille IWSC Hong Kong 2015
25,50 CHF* 29,80 CHF* (14.43%)

Inhalt: 0.75 Liter (34,00 CHF* / 1 Liter)

%
Collazzi Toscana IGT 2018 - 0.75l
Jahrgang: 2018
Tiefes Dunkelrot; Duft der wunderbar verführt; im Gaumen eine Wucht von reifen Waldbeeren, schwarzer Schokolade und Balsamico; feine Gerbstoffe, wunderschöne Eleganz mit unheimlich langem Finale. Die verschiedenen Rebsorten für die Produktion von I Collazzi werden getrennt geerntet und vinifiziert. Die Trauben werden auf dem vibrierenden Auswahltisch per Hand ausgewählt, um kleinere Fremdkörper wie z. B. zerstörte Beeren oder Blätter zu entfernen. Gärung in Edelstahltanks bei Temperaturen unter 30 ° C, gefolgt von einer Maischestandzeit von 18 Tagen. Die malolaktische Gärung erfolgt in Barriques (50% neu, 50% zweiter Durchgang). Die Alterung in Holz von 18 Monaten findet im unterirdischen Keller von Collazzi mit einer natürlichen Temperatur von 15 ° C statt. Die Eleganz und aromatische Komplexität von Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc kombiniert mit der Opulenz von Merlot und der Intensität von Petit Verdot kreieren diesen großartigen Wein.
Varianten ab 40,50 CHF*
36,45 CHF* 47,00 CHF* (22.45%)

Inhalt: 0.75 Liter (54,00 CHF* / 1 Liter)

%
The Chocolate Block 2019 - 0.75l
Der Chocolate Block ist eine Cuvée aus Shiraz / Syrah 69%,Grenache Noir 13%, Cinsault 9%, Cabernet Sauvignon 8%, Viognier 1%. Der Shiraz kommt aus Malmesbury. Die Stadt und die Weinregion Swartland ist bekannt für ihre einzigartigen Bedingungen für Reben, die im Trockland wachsen und besonders tief wurzeln. Dies sind die perfekten Bedingungen für kraftvolle, dichte Shiraztrauben. Der Grenach stammt von einigen der ältesten Rebstöcke Südafrikas aus der Region um Citrusdal mit seinen sehr sandigen Böden, was diese Rebsorte besonders zu schätzen weiß. Der Cabernet Sauvignon und der Viognier stammen von Weinbergen des Gutes Boekenhoutskloof in Franschhoek währen der Cinsault von alten Reben aus Wellington stammt und auf Granit gewachsen ist. Ein echter Power-Wein. Die spannende Cuvée aus Shiraz und Grenache hat es in sich. Seinen Namen hat der Wein von den ausgeprägten Schokoladentönen, mit denen er uns betört. Allerdings hat er weitaus mehr zu bieten als Tertiäraromen! Dichte Waldbeeren, dunkle Früchte und würzige Töne. Fast dickflüssig, vollmundig kommt er daher. Sie sollten ihm viiiiel Luft geben, damit er zeigen kann, was in ihm steckt! Marc Kent machte eine steile Kariere und baute sich in kürzester Zeit einen Ruf als einen der begnadetsten Kellermeister Südafrikas auf. Das Weingut Boekenhoutskloof liegt in Franschhoek und hat inzwischen Kultstatus erreicht. Die Weine reflektieren eine besondere Balance zwischen der sortentypischen Frucht und den Böden auf denen die Reben wachsen. Ein Winemaker mit Passion der seinen Beruf mit Herz und Seele ausübt.
25,50 CHF* 33,00 CHF* (22.73%)

Inhalt: 0.75 Liter (34,00 CHF* / 1 Liter)

%
Kaiken Malbec Seleccion Especial Mendoza 2018
Mit der traditionellen Rebsorte Malbec und den kräftigen, würzigen Rotweinen, die aus ihr entstehen, hat sich Argentinien einen Platz im Herzen von Weinliebhabern auf der ganzen Welt gesichert. Mit diesem Aushängeschild des argentinischen Weinmarkts versteht es Winzerlegende Aurelio Montes mit seinem Kultweingut Kaiken wie kaum ein anderer, besonders hochwertige Tropfen zu erzeugen. Er gilt als Qualitätspionier Südamerikas, und sein Rotwein macht seinem Ruf alle Ehre. So überzeugt auch der Selección Especial Malbec schon beim ersten Anblick mit einem tiefen, dunklen Rubinrot mit fast schwarzen Reflexen. Der mit 5% Cabernet Sauvignon versetzte Malbec punktet mit seiner gehaltvollen Ausgewogenheit. Ein zart rauchiger Duft von dunklen Beeren, Gewürzen und getrockneten Kräutern strömt in die Nase und verspricht einen kraftvollen und würzig-fruchtigen Genuss. Saftige dunkle Beerenfrucht, Gewürze und mineralische Anklänge bezaubern dann am Gaumen und lassen den Selección Especial Malbec wunderbar kraftvoll und harmonisch erscheinen. Das Tannin ist schön eingebunden und der Abgang von guter Länge geprägt. Der Selección Especial Malbec beweist sich als traumhafter, ausdrucksstarker Rotwein und Argentinier mit authentischem Charakter. Vinifikation: 6 Monate in französischen Barriques. Kaiken ist eines der bekanntesten und besten Weingüter Südamerikas. Der vielfach ausgezeichnete Spitzenbetrieb verfügt über beste Rebflächen in den Höhenlagen der Prestigeregion Mendoza, aus der auch dieser Wein kommt.
10,50 CHF* 14,90 CHF* (29.53%)

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

%
Caiarossa Toscana 2016 - 0.75 L
Dieser Wein ist ein Verschnitt aus sieben Trauben -  Cabernet Franc,  Merlot,  Syrah, Cabernet Sauvignon,  Petit Verdot, Sangiovese und Alicante. In diesem Jahrgang ist der Anteil an Cabernet Franc etwas höher als üblich. Das Bouquet präsentiert eine schöne erste Welle von dunklen Früchten, die die Grenzen der Reife ausreizen, aber sicher im Bereich der Eleganz bleiben. Die Aromen sind ausgewogen und fokussiert mit Brombeere, Cassis und leichten Anklängen von salzigem oder rostigem Mineral. Der Wein ist nicht zu konstruiert oder groß im Mund, er zeigt vielmehr ein zartes Niveau an Eleganz, das das Geschäft absolut besiegelt.
49,50 CHF* 63,00 CHF* (21.43%)

Inhalt: 0.75 Liter (66,00 CHF* / 1 Liter)

%
Isole e Olena Chianti Classico DOCG 2017 - 0.75l
Der rubinrote Chianti Classico von Isole e Olena besticht mit seiner Sortentreue und dem konsequenten Stil des Hauses. Er präsentiert sich mit fruchtig vollem Bouquet und einem frischen, weichen und sehr ausgewogenen Geschmack, im Abgang kühl und von schöner Länge. Auszeichnung für 2016: Robert Parker: 92+/100 Punkte Auszeichnung für 2015er: Robert Parker: 92/100 Punkte
22,50 CHF* 30,75 CHF* (26.83%)

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 CHF* / 1 Liter)

%
Peter Zemmer Sauvignon Blanc Alto Adige DOC 2020
Herkunft: Auf schwachwüchsigen Unterlagen veredelt und auf Drahtrahmen (Guyot) gezogen, gedeiht dieser Sauvignon auf einer Höhe von 450 Metern ü.d.M. Die gute Lage des Weinberges, die sehr geringen Erträge sowie warme Tage und kühle Nächte sind die idealen Voraussetzungen für eine optimale Reife der Trauben. Vinifikation: Die Trauben gelangen gequetscht und entrappt in die pneumatische Tankpresse. Vor dem Pressvorgang erfolgt eine acht- bis zehnstündige Kaltmazeration um die wertvolle Fruchtigkeit des Weines zu betonen. Anschließend werden die Trauben sanft abgepresst und durch natürliche Sedimentation von den Trubstoffen geklärt. Die alkoholische Gärung erfolgt mit Reinzuchthefen bei kontrollierter Temperatur von 19°C im Edelstahlgebinde. Charakteristische Eigenschaften: Feiner, aromatischer Weißwein, der durch seine angenehme Säure sehr lagerfähig ist und ein interessantes, ausgewogenes Aroma entwickelt. 
14,50 CHF* 18,90 CHF* (23.28%)

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 CHF* / 1 Liter)

%
Cantina Terlan Sauvignon Blanc Winkl Alto Adige DOC 2021- 0.75 L
"Der Winkl ist ein saftiger, zart fruchtiger, mineralischer Sauvignon Blanc, der bereits seit 1956 sortenrein vinifiziert wird. Diese Rebsorte wird im Terlaner DOC-Gebiet vor allem rund um die ältesten Gutshöfe schon sehr lange erfolgreich angebaut." Kellerei Im Jahre 1893 gegründet, zählt die Kellerei Terlan heute zu den führenden Winzer- genossenschaften in Südtirol. Ihr gehören aktuell 143 Mitglieder an, mit einer Anbaufläche von 190 Hektar – dies entspricht einer abgefüllten Gesamtmenge von jährlich 1,5 Millionen Flaschen. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern verfolgen wir seit vielen Jahren einen strengen Qualitätskurs, der uns Renommee und Anerkennung vom italienischen und internationalen Weinmarkt eingebracht hat. Die Kellerei Terlan ist somit trotz ihrer überschaubaren Größe zu einer festen Institution in der Fachwelt avanciert. In unserem modernen Betrieb reifen 30 Prozent Rot- und 70 Prozent Weißweine, die allesamt die D.O.C.-Bezeichnung (kontrollierte Ursprungsbezeichnung) tragen. Die Lagerflächen haben wir zuletzt im Jahr 2009 auf über 18.000 Kubikmeter erweitert und architektonisch komplett überarbeitet. Unsere Weine bekommen darin den Raum zur Entfaltung, den sie benötigen. Von außen präsentiert sich der neue Trakt seither mit einer rötlichen Porphyrverkleidung im typischen, weinprägenden Gestein der Gegend. Das Dach ist mit Reben bepflanzt und schafft einen fließenden Übergang zur umgebenden Kulturlandschaft. Die Vermarktung der Weine erfolgt in zwei klar differenzierten Qualitätslinien: Selektionen und Traditionslinie. Darüber hinaus wird jährlich ein Raritätenwein auf den Markt gebracht, der mindestens zehn Jahre Reife in unseren Kellern genossen hat und unserer Philosophie der Langlebigkeit weitere Sichtbarkeit verleiht. Organisation Die Kellerei Terlan ist genossenschaftlich organisiert. Auszeichnung für 2018: Robert Parker: 92/100 Punkte
20,50 CHF* 25,30 CHF* (18.97%)

Inhalt: 0.75 Liter (27,33 CHF* / 1 Liter)

%
Aria di Caiarossa 2018- 0.75 L
Frische und Ausgewogenheit sind die charakteristischen Noten von Aria di Caiarossa, als mit seiner Mischung von fünf Reben stellt vor zur Produktionsphilosophie des Unternehmens. Es zeichnet sich durch die Weichheit seines Ansatzes aus, für die Balsamico-Aromen, für die hochwertigen Tannine. Cabenert Franc, Merlot, Syrah und Cabernet Sauvignon. Dies ist ein Bio Wein
25,50 CHF* 32,90 CHF* (22.49%)

Inhalt: 0.75 Liter (34,00 CHF* / 1 Liter)

%
Tipp
LAFÓA Chardonnay 2020 - 0.75l
Kräftige strohgelbe Farbe; nussige Grundaromen mit einem Hauch von Früchten wie Mango und Honigmelone und fein unterlegtes Holz machen diesen Wein zu einem harmonischen Ganzen. Alterungspotenzial: 6-10 Jahre.Lafóa steht für den Beginn der Südtiroler Qualitätsoffensive und die Pionierarbeit, die in der Kellerei Schreckbichl ab den 1980er Jahren geleistet wurde. Auf dem gleichnamigen Weinberg setzte Weinpionier Luis Raifer damals nicht nur neue Rebsorten, sondern auch neue Maßstäbe
30,50 CHF* 37,90 CHF* (19.53%)

Inhalt: 0.75 Liter (40,67 CHF* / 1 Liter)

%
Peter Zemmer Riesling Alto Adige DOC 2019
Herkunft:Dieser Riesling gedeiht bei guten kleinklimatischen Bedingungen und auf lockeren, gut durchlüfteten und sehr kalkreichen Böden in der Talsohle rund um Kurtinig a.d.W. Die liebevolle Pflege des Weinberges und das gut ventilierte Mikroklima liefern die besten Voraussetzungen für das optimale Gedeihen dieser Rebe, sodass hochwertigste Traubenqualität garantiert wird. Vinifikation:Die Trauben gelangen gequetscht und entrappt in die pneumatische Tankpresse. Vor dem Pressvorgang erfolgt eine sechs- bis achtstündige Kaltmazeration um die wertvolle Fruchtigkeit des Weines zu betonen. Anschliessend werden die Trauben sanft abgepresst und durch natürliche Sedimentation von den Trubstoffen geklärt. Die alkoholische Gärung erfolgt mit Reinzuchthefen bei kontrollierter Temperatur von 19 °C im Edelstahlgebinde. Charakteristische Eigenschaften: Eleganter Weisswein, geprägt von interessanten Aromen mit feiner Fruchtigkeit.
14,50 CHF* 18,90 CHF* (23.28%)

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 CHF* / 1 Liter)

ADENTRO Malbec - Vinos Adentro 2018 - 0.75l Einführungspreis
Intensiv dunkles Rubinrot. Ausdruckvolles Bouquet nach reifen Früchten mit einer floralen, mineralischen Note. Dezent, etwas Tabak und Leder. Eine frische Säure und weiche, runde Tannine. Hier kommt das spezielle Cachi Adentro Höhen-Terroir voll zur Geltung. Im Mund langer und nobler Abgang. Lang haltbar. ''Angezogen durch die majestätischen Berge der Anden haben wir, Viera Merz und ChristianzGötz mehrere Reisen in den Nordwesten Argentiniens unternommen. Dazu gehörten auch  zwei gescheiterte Versuche, den 6400 Nevado de Cachi zu besteigen aufgrund des stürmischen Wetters. Fasziniert durch diese Berge und durch die unberührte Landschaft, beschlossen wir im Juli 2005 ein Stück Land in Cachi Adentro, am Fuss des Nevado de Cachi zu erwerben. Werdegang Nach dem Erwerb des Landes widmeten wir uns mit viel Liebe zum Detail dem kontinuierlichen Aufbau der gesamten Infrastruktur. 8,25 Hektaren Reben und 1,5 Hektaren Nussbäume wurden gepflanzt. Mit Hilfe unserer drei Angestellten bauten wir diese kleine Finca praktisch aus dem Nichts auf. Jetzt sind wir stolz auf 6 Ha Malbec-, eine Ha Merlot- und 1,25 Ha Torrontés-Reben und lassen die Trauben in der Nähe von einer modernen Bodega zu unserem feinen Wein verarbeiten. Als nächstes Projekt steht der Bau einer eigenen Bodega an. Eine grosse Herausforderung, eine Bodega weit weg von der Zivilisation zu bauen. Seit dem Sommer 2017 exportieren wir unsere ADENTRO Weine in die Schweiz, wo wir ein sehr positives Feedback erhalten.''Christian Götz''
18,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 CHF* / 1 Liter)

%
Südtirol Eisacketaler Müller Thurgau DOC 2019 - 0.75l
Ein frisch-fruchtiger Weißwein, grüngelb in der Farbe. Zitronenmelisse, Kamille und frischer Apfel an der Nase; saftig-salzig am Gaumen.
12,50 CHF* 17,80 CHF* (29.78%)

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 CHF* / 1 Liter)

Dieter Meier Puro Malbec Grape Selection 2018
Die Dieter Meier Puro Malbec Grape Selection wird aus einer strengen Auswahl der besten Trauben des Weinguts bereitet, die in zwei unterschiedlichen Terroirs angebaut werden - die eine Hälfte der Trauben stammt aus Agrelo Alto, die andere Hälfte aus dem Gebiet Tupungato im Valle de Uco. Die Eigenschaften dieser beiden Terroirs werden vereint zu einem ausdrucksvollen, vielschichtigen Wein - ein aromatisches Bouquet von schwarzen Früchten, Kräutern und Veilchen, fein unterlegt mit mineralischen Anklängen und den feinwürzigen Noten der Eichenholzreife. Die Geschichte des Bio-Weingutes Puro in Argentinien beginnt in den späten 1990er Jahren, als Dieter Meier, der Sänger des Schweizer Popduos YELLO, hier ganze 380 Hektar Land erwirbt. Rund 120 Hektar hat er davon bis heute mit klassisch-argentinischen Rebsorten wie Malbec oder Cabernet Sauvignon bepflanzt. Ein wichtiger Grundsatz war dabei für Dieter Meier immer, dass Puro ein bio-zertifiziertes Weingut sein sollte. Auch bei seiner Rinderzucht folgt er der selben Prämisse und erzeugt so nicht nur besten Biowein, sondern auch feinstes argentinisches Bio-Rindfleisch. Das die Puro-Weine von Dieter Meier nicht nur Bio, sondern auch gut sind, garantiert zuerst einmal der Boden. Hier in Agrelo Alto, südlich der Stadt Mendoza und am Fuße der Anden, sind die Böden steinig, karg und mineralienreich. Agrelo Alto in Mendoza ist aber auch extrem trocken und so setzt Dieter Meier auf seinem Weingut Puro auf besonders ressourcenschonende Tröpfchenbewässerung um den Reben ihr notwendiges Wasser zukommen zu lassen. Im Gegenzug bringt die Trockenheit in der Nähe der Anden aber auch große Vorteile mit sich. Sie begünstigt den ökologischen Landbau und macht es einfacher Biowein herzustellen, da sie vor Schädlingen und vor allem Pilzkrankheiten schützt.
32,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (43,33 CHF* / 1 Liter)

%
Tipp
LAFÓA Sauvignon Blanc 2020 - 0.75l
Sehr intensive Fruchtnoten, die an Holunder, Akazienblüten und Salbei erinnern; verbunden mit feinen Holzaromen; ein Wein mit kerniger Säure und anhaltendem Abgang.Lafóa steht für den Beginn der Südtiroler Qualitätsoffensive und die Pionierarbeit, die in der Kellerei Schreckbichl ab den 1980er Jahren geleistet wurde. Auf dem gleichnamigen Weinberg setzte Weinpionier Luis Raifer damals nicht nur neue Rebsorten, sondern auch neue Maßstäbe
30,50 CHF* 37,90 CHF* (19.53%)

Inhalt: 0.75 Liter (40,67 CHF* / 1 Liter)

%
Tipp
LAFÓA Cabernet Sauvignon 2018 - 0.75l
Sehr tiefe violett/schwarze Farbe. Hochdichtes Bouquet, Chassis, Brombeeren. Sehr wuchtiger und doch eleganter Ansatz, im Geschmack dicht konzentrierte Gerbstoffe, kräftiges Rückgrat und enorm langer Nachhall.Lafóa steht für den Beginn der Südtiroler Qualitätsoffensive und die Pionierarbeit, die in der Kellerei Schreckbichl ab den 1980er Jahren geleistet wurde. Auf dem gleichnamigen Weinberg setzte Weinpionier Luis Raifer damals nicht nur neue Rebsorten, sondern auch neue Maßstäbe
75,50 CHF* 89,00 CHF* (15.17%)

Inhalt: 0.75 Liter (100,67 CHF* / 1 Liter)

%
Südtirol Eisacktaler Gewürztraminer DOC 2021 - 0.75l
Ein aromatischer Weißwein, gelb bis strohgelb in der Farbe; ausgeprägtes Bukett von Rosen, Litschi und orientalischen Gewürzen. Kräftig, würzig, mit vollmundigem Körper und langem Abgang.
12,50 CHF* 21,00 CHF* (40.48%)

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 CHF* / 1 Liter)

Cantina Terlan Tradition Chardonnay 2021 - 0.75 L
Ausbau Lese und Traubenselektion per Hand; sanfte Pressung und Klärung des Mostes durch natürliche Sedimentation von den Trubstoffen; langsame Gärung bei kontrollierter Temperatur im Edelstahlbehälter; Lagerung und Reife für 6 -7 Monate auf der Feinhefe im Stahltank. Charakter Farbe: helles, funkelndes strohgelb Geruch: Der Duft dieses Chardonnay setzt exotisch fruchtige Geruchsempfindungen frei, mit Anklängen an Banane, Quitte, Passionsfrucht, Mango und Zuckemelone. Aber auch ein Hauch von Zitronenmelisse kennzeichnet diesen Weißwein. Geschmack: Durch einen Hauch von Birne wirkt der Chardonnay am Gaumen weich und harmonisch gepaart mit leicht süßlichen exotischen Fruchtkomponenten. Die leicht salzige wirkende mineralische Note macht diesen Wein sehr geschmeidig und verleiht ihm ein interessantes Volumen. Speisenempfehlung Plateau de fruits de mer mit rohen Krabben und Kaisergranaten; Gemüserisotto und aus Wurzelgemüse gekochte Cremesuppen (Kartoffelsuppe, Sellereicremesuppe), Gerichte in denen ein nicht zu würziger, angenehmer Käse (z.B. eine weiche Robiola) verarbeitet ist, wie Käseknödel oder ein Pastagericht mit Käse; ebenso Wolfbarsch in der Salzkruste zubereitet oder Kalbspaillard Kellerei Im Jahre 1893 gegründet, zählt die Kellerei Terlan heute zu den führenden Winzer- genossenschaften in Südtirol. Ihr gehören aktuell 143 Mitglieder an, mit einer Anbaufläche von 190 Hektar – dies entspricht einer abgefüllten Gesamtmenge von jährlich 1,5 Millionen Flaschen. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern verfolgen wir seit vielen Jahren einen strengen Qualitätskurs, der uns Renommee und Anerkennung vom italienischen und internationalen Weinmarkt eingebracht hat. Die Kellerei Terlan ist somit trotz ihrer überschaubaren Größe zu einer festen Institution in der Fachwelt avanciert.
13,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 CHF* / 1 Liter)

%
Cantina Terlan Tradition Pinot Grigio Alto Adige DOC 2021 - 0.75l
"Äußerst elegant präsentiert sich der Pinot Grigio, auch als Grauburgunder oder Ruländer bekannt. Ein Vertreter der Burgunderfamilie der ein facettenreiches, fruchtiges Bukett aufweist und neben seiner jugendlichen Frische durch seine milden Abgang und eine ausgewogenen Säure überzeugt." Kellerei Im Jahre 1893 gegründet, zählt die Kellerei Terlan heute zu den führenden Winzer- genossenschaften in Südtirol. Ihr gehören aktuell 143 Mitglieder an, mit einer Anbaufläche von 190 Hektar – dies entspricht einer abgefüllten Gesamtmenge von jährlich 1,5 Millionen Flaschen. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern verfolgen wir seit vielen Jahren einen strengen Qualitätskurs, der uns Renommee und Anerkennung vom italienischen und internationalen Weinmarkt eingebracht hat. Die Kellerei Terlan ist somit trotz ihrer überschaubaren Größe zu einer festen Institution in der Fachwelt avanciert. In unserem modernen Betrieb reifen 30 Prozent Rot- und 70 Prozent Weißweine, die allesamt die D.O.C.-Bezeichnung (kontrollierte Ursprungsbezeichnung) tragen. Die Lagerflächen haben wir zuletzt im Jahr 2009 auf über 18.000 Kubikmeter erweitert und architektonisch komplett überarbeitet. Unsere Weine bekommen darin den Raum zur Entfaltung, den sie benötigen. Von außen präsentiert sich der neue Trakt seither mit einer rötlichen Porphyrverkleidung im typischen, weinprägenden Gestein der Gegend. Das Dach ist mit Reben bepflanzt und schafft einen fließenden Übergang zur umgebenden Kulturlandschaft. Die Vermarktung der Weine erfolgt in zwei klar differenzierten Qualitätslinien: Selektionen und Traditionslinie. Darüber hinaus wird jährlich ein Raritätenwein auf den Markt gebracht, der mindestens zehn Jahre Reife in unseren Kellern genossen hat und unserer Philosophie der Langlebigkeit weitere Sichtbarkeit verleiht. Organisation Die Kellerei Terlan ist genossenschaftlich organisiert. Auszeichnung: Robert Parker: 90/100 Punkte
15,50 CHF* 22,30 CHF* (30.49%)

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 CHF* / 1 Liter)

%
Peter Zemmer Pinot Bianco Alto Adige DOC 2019
Herkunft: Dieser Pinot Bianco ist eine Selektion aus den besten Weingärten der Talsohle und Steillagen im nahen Umkreis des Weingutes. Er gedeiht unter einem besonderen Mikroklima und auf optimalen Böden einer steinigen, sandigen und stark kalkhaltigen Natur. Die geringen Hektarerträge und das besondere Terroir spiegeln sich im außerordentlich hohen Qualitätsniveau wider. Das faszinierende Zusammenspiel von Tradition und Innovation, von Mensch und Natur, von Sinn und Sinnlichkeit soll der Leidenschaft und dem Feingefühl Ausdruck verleihen, mit welchen Peter Zemmer diesem Wein Leben schenkt. Vinifikation:Nach der Anlieferung werden die Trauben sanft abgepresst und durch natürliche Sedimentation von den Trubstoffen geklärt. Die alkoholische Gärung erfolgt mit Reinzuchthefen bei kontrollierter Temperatur von 18 °C im Edelstahlgebinde. Nach einer mehrmonatigen Reife auf der Feinhefe findet dieser ausdrucksstarke Wein seine Vollendung. Charakteristische Eigenschaften:Das ausgeprägte Aroma sowie das ausgezeichnete Säureverhältnis verleihen diesem beliebten Wein Kraft, Struktur und besondere Eleganz.
14,50 CHF* 18,90 CHF* (23.28%)

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 CHF* / 1 Liter)

Due Terre Cuvée Chardonnay 2021 - 0.75l
Produktionsbereich: Locorotondo, Apulien, Itria-Tal 300/450 m über dem Meeresspiegel Pro Hektar Produktion: KG 10000 -13000 von Weintrauben Alter der Weinberge: 20-35 Jahre Alterung: Am Ende der Gärung ist es wird vom Rohöl getrennt Sediment und es altert auf der Feinsediment für 3 Monate, dann wird es stabilisiert und abgefüllt. Alterung in der Flasche für 30-40 Tage Weinbereitung: Abbeeren von Trauben und Abnahme der Temperatur bei 6°/8° und Mazeration für 12 Stunden, sanftes Pressen der Trauben, statisches Dekantieren des Mostes und alkoholische Gärung bei kontrollierte Temperatur von 16°/18° C. Duft/Geschmack: Fruchtig, elegant und anhaltend mit einem frischen und anhaltenden Geschmack Exklusiv bei Vino Vintana AG
10,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

Riesling Grand Cru Frankstein Alsace Ruhlmann 2019 - 0.75 L
Dieser Wein stammt aus einem aussergewöhnlichen Terroir, das schon im Mittelalter begehrt ist. Die steilen Hänge, die in 300 m Höhe südöstlich ausgesetzt sind, empfangen die Sonnenstrahlen bereits in den frühen Morgenstunden. Der Boden stammt aus einer zwei-glimmerigen Granitarena, die das Wasser filtern lässt und die Wärme gut zurückhält, um es in der Nacht an den Weinberg zurückzugeben. DAS AUGE Hellgelb, mit perfekter Linse. DIE NASE Eine schöne Frische, in der sich zitrusfrüchte Noten mit floralen Düften vermischen. DER MUND Ein harmonischer, rassiger und komplexer Wein. Blumenaromen und eine sehr präsente Mineralität, geprägt von einem typischen "Gewehrstein" -Charakter des Granit terroirs. Eine große Ausdauer am Ende des Mundes. Seit 1688 folgt die Familie Ruhlmann der Passion zum Wein. Das Weingut wird heute von Christine und Jean-Victor Schutz, sowie von Laurence und André Ruhlmann geführt. Sie besitzen 30 Hektar Weinberge, der grösste Teil in Grand Cru Lagen. Ihre Weine sind von grosser Qualität.
18,50 CHF*

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 CHF* / 1 Liter)

%
Félsina Chianti Classico Riserva 2017
Rubinrote Farbe mit gutem Farbton und Intensität. Würziges Bouquet mit blumigen Noten, Unterholzfrüchten und mineralischen Tönen. Am Gaumen Noten von Gewürzen und frischen Früchten mit weichen und gleichmäßigen Tanninen von guter Struktur und Rasse. Die Weinberge befinden sich in Castelnuovo Berardenga im südöstlichen Teil des Produktionsgebiets Chianti Classico nordöstlich von Siena. Sie sind fast ausschließlich nach Südwesten ausgerichtet und erstrecken sich an belüfteten Hängen in einer Höhe von 320 bis 420 Metern über dem Meeresspiegel. Aus geologischer Sicht sind die Böden recht heterogen: In den höheren Teilen überwiegen Quarzsandstein und Alberese gemischt mit alluvialer Pille; Schichtförmige Sandsteine ​​und Schlick prägen die Weinberge an der Grenze zum Colli Senesi in Richtung Kreta Senesi . Erstes Produktionsjahr 1967. zu 100% Sangiovese.
25,50 CHF* 32,90 CHF* (22.49%)

Inhalt: 0.75 Liter (34,00 CHF* / 1 Liter)

%
Tunella Chardonnay DOP 2020 - 0.75 L
Feiner Chardonnay von strohgelber Farbe, angenehm fruchtiges Bouquet nach Ananas und weiße Blüten. Der Geschmack offenbart sich edel und elegant, von schlankem Körper und dank seiner Frische von überzeugender Lebendigkeit. Für uns das perfekte Substitut für den Weißen aus Burgund
15,50 CHF* 18,50 CHF* (16.22%)

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 CHF* / 1 Liter)

%
'Pievasciata' Bianco IGT Toscana Chardonnay Vallepicciola 2021 - 0.75l
Der Pievasciata Chardonnay wurde im Edelstahltank ausgebaut. Erzeigt eine sehr schöne Nase mit Aromen von Honigmelone, Birne, Aprikosen, Grapefruit, Mandelgebäck und Akazienblüten. Am Gaumen füllig, feiner Saft, zarter Schmelz, finessenreich, feinfruchtig, elegant und lange anhaltend.
8,50 CHF* 13,90 CHF* (38.85%)

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 CHF* / 1 Liter)

%
Saffredi Maremma Toscana IGT 2020 - 0.75l
Jahrgang: 2020
Saffredi war schon immer die Ikone der Fattoria Le Pupille. Entstanden aus dem Wunsch und der Intuition von Elisabetta, die mit der wertvollen Hilfe von Giacomo Tachis einen großen Wein in der Maremma produzieren wollte, ist es eine besondere Widmung an Fredi, den Mann, der ihre Leidenschaft für den Wein inspiriert hat. VERKOSTUNGSNOTIZENLeuchtendes, undurchdringliches Rubinrot. In der Nase bietet er ein breites Spektrum: konfitürartige rote Früchte, Brombeere und schwarze Maulbeere, intensive Aromen von schwarzem Pfeffer und Zimt, Tabak und frisch gemahlenem Kaffee, Anklänge von Sandelholz, Rhabarber, Pfeffer und balsamische Noten im Abgang. Der Schluck ist frisch, die Tannine sind rund und elegant. Sehr langer Epilog mit fruchtigen Noten.
Varianten ab 74,50 CHF*
78,50 CHF* 89,00 CHF* (11.8%)

Inhalt: 0.75 Liter (104,67 CHF* / 1 Liter)

Zugegeben, der Begriff „Herbstweine“ mag weniger verbreitet sein – das heisst aber nicht, dass es keine klassischen Weine für den Herbst gibt. Genau wie ihre Gegenstücke, die Sommerweine, sollten die Herbstweine sicherlich besonders gut zur Jahreszeit passen. Und da die Menschen es lieben, in ihren vier Wänden ein leckeres Essen zu sich zu nehmen, bieten Herbstweine die passende Ergänzung zum Herbstessen.