Die besten Preise der Schweiz!

Kostenlose Lieferung ab 99 CHF

Lassen Sie sich beraten +41 41 377 30 11

Die besten Preise der Schweiz!

Kostenlose Lieferung ab 99 CHF

Lassen Sie sich beraten +41 41 377 30 11

17.06.24

Wir begrüssen unseren neuen Master Sommelier: Francesco Calamita

Wir begrüssen unseren neuen Master Sommelier: Francesco Calamita

Liebe Weinfreunde

Wir freuen uns sehr, Ihnen heute unseren neuen Master Sommelier vorzustellen: Francesco Calamita. Mit seiner beeindruckenden Expertise und Leidenschaft für Wein wird er unser Team bereichern und Ihnen unvergessliche Weinerlebnisse bieten.

Über Francesco Calamita

Francesco Calamita wurde an der renommierten European School for Sommeliers Internation in Hannover ausgebildet. Er besitzt die Qualifikation als Professional Wine Taster und den Titel Master Sommelier mit Spezialisierung auf Italien. Seine umfangreiche Ausbildung und Erfahrung machen ihn zu einem Experten in der Welt des Weins. Nach seiner Ausbildung hat Francesco in verschiedenen renommierten Restaurants und Weingütern in Italien gearbeitet. Seine Leidenschaft für Wein führte ihn auf zahlreiche Weinreisen, bei denen er seine Kenntnisse über verschiedene Rebsorten und Weinregionen vertiefte.

Seine Philosophie

Wir haben Francesco gefragt, was seine Philosophie als Master Sommelier ist und hier ist, was er dazu zu sagen hat: 

"Ich möchte, dass die Leute glücklich sind und dass meine Empfehlungen genau richtig sind. Es ist mir wichtig, dass Menschen verstehen, dass Wein eine Kultur ist. Sie sollen den Unterschied zwischen teureren und günstigeren Weinen erkennen können und verstehen, dass es nicht darum geht, betrunken zu werden, sondern darum, den Wein zu geniessen. Besser weniger, aber dafür guten Wein trinken. Wein ist Geschmackssache und eine persönliche Vorliebe. Trotz der tiefen Traditionen ist Wein auch ein Trend."

Empfehlungen und Verkostungen

Francesco kann Sie umfassend über Herkunft, Geschmack und Qualität eines Weins informieren und auch einen passenden Wein zu jedem Gericht empfehlen. Ob Sie ein langjähriger Weinliebhaber oder ein neugieriger Neuling sind, Francesco steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Ein kleines Interview mit Francesco Calamita

Was ist Ihr persönlicher Lieblingswein und warum?
Francesco: "Ich bin ein grosser Fan von Cuvée-Weinen. Meine Lieblingsrebsorten sind Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot. Wenn diese Weine gut gemacht sind, fühle ich mich nach zwei Gläsern wie im Paradies. Ich schätze besonders die weichen Tannine, den Duft und die Mineralität dieser Weine. Sie kommen aus Frankreich und der Toskana und sind einfach ein Genuss."

Haben Sie einen Tipp für Weinanfänger, die ihre Weinkenntnisse erweitern möchten?
Francesco: "Wein ist wie ein Auto. Wenn Sie lernen möchten, müssen Sie mit leichten Weinen anfangen, nicht gleich mit einem Ferrari. Am besten starten Sie mit Tafelweinen. Tafelwein ist einfacherer, oft günstigerer Wein, der ohne besondere Lagerung oder Reifung direkt konsumiert werden kann. Im Gegensatz dazu steht der Fasswein, der in Holzfässern gereift ist und dadurch komplexere Aromen und eine tiefere Geschmacksstruktur entwickelt. Wenn man mit Tafelweinen beginnt, lernt man die grundlegenden Geschmacksnoten kennen und kann später die Unterschiede und Feinheiten von gereiften Fassweinen besser erkennen und schätzen."

Ein herzliches Willkommen

Wir laden Sie ein, Francesco Calamita persönlich kennenzulernen und sich von seiner Begeisterung und seinem Wissen inspirieren zu lassen. Besuchen Sie uns und lassen Sie sich von seiner Auswahl an erlesenen Weinen verzaubern. Gemeinsam möchten wir Ihnen unvergessliche Genussmomente bereiten.

Herzlichst,
Ihre Vino Vintana AG

Weinempfehlungen von unserem Master Sommelier

%
Sondraia Bolgheri Superiore DOC Poggio al Tesoro 2019 - 0.75l
Sondraia - ein Cabernet Sauvignon mit geringen Zusätzen von Merlot und Cabernet Franc - hat eine leuchtende Farbe und ein klares Duftbild. Sein intensiver Geschmack ist kraftvoll, geprägt von feinkörnigem Tannin und einem scheinbar endlosen Nachhall. Auszeichnungen: Robert Parker: 96/100 James Suckling: 95/100 Wine Spectator: 94/100
56,50 CHF* 59,00 CHF* (4.24%)

Inhalt: 0.75 Liter (75,33 CHF* / 1 Liter)

%
"Le Serre Nuove dell'Ornellaia" Bolgheri DOC 2021 - 0.75 L
Le Serre Nuove dell'Ornellaia wird mit der gleichen Leidenschaft und Liebe zum Detail hergestellt wie der Ornellaia und ist ein echter "Zweitwein". Er ist eine Mischung aus Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot, die sofortigen Genuss und geschmackliche Komplexität mit bewährtem Alterungspotenzial verbindet.Ein ansprechender und dynamischer Wein mit dichter Struktur, enthüllt Grosszügigkeit, Fülle und sehr viel Charme. Die Spuren von roten Waldbeeren und Kräutern verleihen seinem Bukett eine ausdrucksstarke Qualität, während geschmeidige, glänzende Tannine geschmacklich zu einem langanhaltenden und eleganten Abgang beitragen.Nach einem milden und regnerischen Winter kam es im März zu einem vorübergehenden Temperaturrückgang. In der letzten Woche des Monats, genau zu Beginn des Austriebs, lagen die Temperaturen in einigen Nächten unter 0 °C. Glücklicherweise wurden die frischen Triebe durch ihr feines Knospengewebe vor Frostschäden geschützt. Der Rest des Frühjahrs war von einer allgemein warmen Witterung mit normalen Niederschlagsmengen geprägt, wodurch ein gleichmäßige Rebwachstum bis zur Blüte erfolgte, die zwischen dem 20. und 25. Mai eintrat. Gegen Mitte Juni kam es zu heftigen Regenfällen, gefolgt von einer sehr langen Trockenperiode, wobei bis Ende August der Regen weitgehend ausblieb und sehr hohe Temperaturen herrschten. Die Véraison verlief gleichmäßig und zügig zwischen dem 20. und 25. Juli und leitete die Reifung der Trauben bei sonniger, heißer Wetterlage ein. Ende August brachten willkommene Regenfälle einen deutlichen Temperaturrückgang mit sich, wobei die nächtlichen Tiefstwerte bis auf 13 °C sanken und somit ideale Bedingungen für die Vollendung der Reifung des Merlot herrschten. Um ihre Frische und Fruchtigkeit weitestmöglich zu bewahren, erfolgte die Lese der Merlot-Trauben früh und zügig in nur zwei Wochen – gerade rechtzeitig, um eine plötzliche einwöchige Hitzewelle zu vermeiden, bei der das Thermometer bis zu 37 °C anzeigte. Der Zuckergehalt aller noch zu erntenden Sorten stieg in weiterer Folge sprunghaft an, was uns dazu veranlasste, mit der Lese des Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon in den jungen Weingärten bereits am 17. September zu beginnen. Gegen Ende des Monats führten Regenfälle schließlich zur Normalisierung der Witterungsbedingungen. Das von den Trauben aufgenommene Wasser senkte den Alkoholgehalt auf ein normales Niveau, wodurch wir die Ernte des Cabernet Sauvignon und Petit Verdot am 3. Oktober abschließen konnten.
51,50 CHF* 62,00 CHF* (16.94%)

Inhalt: 0.75 Liter (68,67 CHF* / 1 Liter)

%
Bolgheri Rosso DOC Podere Grattamacco 2021 - 0.75l
Ein mineralischer Bolgheri mit Meerescharakter. Bolgheri Rosso de Grattamacco stellt sich hauptsächlich aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot zusammen, aber besitzt auch 10 % Sangiovese, eine Rebsorte, die heutzutage nicht mehr sehr gängig bei Bolgheri ist, aber die Fähigkeit hat, dem Weine Frische und eine zusätzliche Ladung Aromen zu verleihen. Die alkoholische Gärung findet in kegelstumpfförmigen Eichenfässern mit seiner eigenen Hefe statt. Das Bouquet bietet elegante Fruchtaromen, verführerische Gewürz- und auch balsamische Noten und einen leicht vegetabilen Hintergrund, aber das Intriganteste sind die überschwänglichen Aromen von mediterranem Buschwerk und Meeresalgen, die vom Glas ausgehen und uns überraschen. Am Gaumen bestätigt er seinen Geschmack und bringt Nuancen von Gewürzen (Pfeffer) mit, die die süssen Tannine begleiten und einen Abgang voller Geschmack bescheren.
22,50 CHF* 27,00 CHF* (16.67%)

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 CHF* / 1 Liter)