Die besten Preise der Schweiz!

Kostenlose Lieferung ab 99 CHF

Lassen Sie sich beraten +41 41 377 30 11

Die besten Preise der Schweiz!

Kostenlose Lieferung ab 99 CHF

Lassen Sie sich beraten +41 41 377 30 11

Juan Gil 4 Meses Yellow Label 2019

10,50 CHF*

% 13,00 CHF* (19.23%)
Inhalt: 0.75 Liter (14,00 CHF* / 1 Liter)

Diese Weine könnten Sie auch interessieren. Legen Sie die Weine von hier direkt in den Warenkorb:

15,50 CHF*
Inhalt: 0.75 Liter (20,67 CHF* / 1 Liter)
Juan Gil 12 Meses Silver Label 2019 - 0.75l
15,50 CHF*
Inhalt: 0.75 Liter (20,67 CHF* / 1 Liter)
35,50 CHF*
Inhalt: 1.5 Liter (23,67 CHF* / 1 Liter)
Juan Gil 12 Meses Silver Label 2013 - 1.5 L Magnum
35,50 CHF*
Inhalt: 1.5 Liter (23,67 CHF* / 1 Liter)

Beste Preise

Wir garantieren Ihnen die besten Preise der Schweiz.

Kostenfreie Lieferung

Ab 99 CHF erhalten Sie Ihre Weine kostenfrei geliefert.

Service Hotline

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar unter: 041 377 30 11

Großes Weinsortiment

über 900 Weine in top Qualität

Produktinformationen "Juan Gil 4 Meses Yellow Label 2019"
Die Perle der Region Jumilla ist die Rebsorte Monastrell. Der Weinmacher Juan Gil versteht es vortrefflich, dieser typischen Rebsorte des spanischen Südostens das Beste zu entlocken und einen genialen Wein mit einem noch genialeren Preis daraus zu bereiten – diesen! Der 2017er hat ein dunkles, intensives Kirschrot mit violetten Reflexen. Das würzige Bouquet beeindruckt mit mediterranen Kräutern, dunklen Beeren, leichten Röstaromen und einer herzhaften Portion Gewürzen. Am Gaumen ein wunderbares Wechselspiel zwischen Frucht (Schwarzkirsche, Blaubeere) und Holz (Vanille, Toast). Erstaunlich auch das Volumen, die reifen Tannine und die beachtliche Länge dieses Preisbrecher-Champions, der nun seit Jahren mit Klasse zum erschwinglichen Etat brilliert.
Land: Spanien
Anbaugebiet: Jumilla
Jahrgang: 2019
Weintyp: Rotwein
Rebsorte: Monastrell
Inhalt: 0.75 l
Verpackung: 6
Passt zu: Grillfleisch, Pasta, Steak, Vegetarisches

1 von 1 Bewertungen

4 von 5 Sternen


0%

100%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


May 8, 2022 16:24

Definitiv sein Feld wert!

Aus dem Repertoire der Juan Gil Monastrell-Weine ist der Yellow Label der Günstigste. Persönlich finden wir den Silver-Laber den Juan Gil mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis, aber wer einen Wein mit kleinerem Budget sucht und diese Art Weine mag, macht beim Yellow Label bestimmt nichts falsch. Tipp: Manchmal verkauft Vino Vintana die Juan Gil Weine in Aktion, dann am Besten beim Silver-Label und beim Yellow-Label zuschlagen ;-)

Könnte Ihnen auch gefallen

%
Juan Gil 12 Meses Silver Label 2019 - 0.75l
Jugendliche Farbe. Anfänglich etwas verschlossen, nach Belüftung ein schönes und pures Bouquet zeigend: Dunkle Frucht, gewürzige Noten, erinnert auch an feine Kräuter. Füllig, satt und stoffig im Geschmack, aber sehr balanciert und fein strukturiert. Schöne aromatische Nachhaltigkeit, endet mit einer feinen Vanillnote vom Barriqueausbau. Am Anfang der Genussreife, wird sicher durch sachgerechte, kühle Lagerung noch etwas zulegen. Fragt man in Jumilla nach der Bodegas Hijos de Juan Gil, dann rutscht vielen wie selbstverständlich ein »El mejor Monastrell!« raus. (Der beste Monastrell!). Denn dafür ist diese rührige Bodega berühmt und das längst über die Dorfgrenzen hinaus. Spätestens seitdem der Juan Gil Monastrell »12 meses en barrica« sieben Jahre in Folge (2002-2008) die ominöse 90-Punkte-Schallmauer bei Wein-Guru Robert Parker durchbrechen konnte, hat sich der Ruf als Spezialist für diese original spanische Rebsorte wie ein Lauffeuer verbreitet. Und dieser 2016er – von der Machart her eine Reserva – ist ein weiterer Glanzpunkt einer langen, erfolgreichen Reihe exzellenter reinsortiger Monastrell-Weine.
15,50 CHF* (22.11%)

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 CHF* / 1 Liter)

%
Juan Gil 12 Meses Silver Label 2013 - 1.5 L Magnum
Jugendliche Farbe. Anfänglich etwas verschlossen, nach Belüftung ein schönes und pures Bouquet zeigend: Dunkle Frucht, gewürzige Noten, erinnert auch an feine Kräuter. Füllig, satt und stoffig im Geschmack, aber sehr balanciert und fein strukturiert. Schöne aromatische Nachhaltigkeit, endet mit einer feinen Vanillnote vom Barriqueausbau. Am Anfang der Genussreife, wird sicher durch sachgerechte, kühle Lagerung noch etwas zulegen. Fragt man in Jumilla nach der Bodegas Hijos de Juan Gil, dann rutscht vielen wie selbstverständlich ein »El mejor Monastrell!« raus. (Der beste Monastrell!). Denn dafür ist diese rührige Bodega berühmt und das längst über die Dorfgrenzen hinaus. Spätestens seitdem der Juan Gil Monastrell »12 meses en barrica« sieben Jahre in Folge (2002-2008) die ominöse 90-Punkte-Schallmauer bei Wein-Guru Robert Parker durchbrechen konnte, hat sich der Ruf als Spezialist für diese original spanische Rebsorte wie ein Lauffeuer verbreitet. Und dieser 2012er – von der Machart her eine Reserva – ist ein weiterer Glanzpunkt einer langen, erfolgreichen Reihe exzellenter reinsortiger Monastrell-Weine.
35,50 CHF* (22.83%)

Inhalt: 1.5 Liter (23,67 CHF* / 1 Liter)